Stahlschiebedach SSD Abfluß hinten tropft auf Rückbank

Kotflügel, Hauben, Türen, Innenausstattung, Fenster, Gummis, Sattlerzeugs, Hohlraumkonservierung, Schallisolierung

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Tom De Luxe
Schleifstein
Beiträge: 105
Registriert: Montag 27. Dezember 2010, 18:00
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353W De Luxe (1976-steht) & Wartburg 353W De Luxe 2B Genex (1979)
Wohnort: Berlin

Stahlschiebedach SSD Abfluß hinten tropft auf Rückbank

Ungelesener Beitragvon Tom De Luxe » Dienstag 25. Juli 2017, 19:08

Wer kenn sich mit den Abfluß an SSD dach aus. Habe mehrfach gedacht die Tür hinten ist undicht, nun fand ich heraus - nach Reinigung und Ablauf-Test SSD - dass rechts hinten der Abfluß in das Auto (Abdeckung unten, hinterer Säule (C?)).
Was tun? Man kommt ja nicht an den Abfluß oben hinten ran. Aber das Wasser fließt ja ab. Schlach zu kurz? Gibt es da mehrere Teile? Eigentlich ist das SSD ja ok da nix ogben reinläuft. Schlauch zu kurz ist ja auch nicht möglich, da er vorher ja ok war.
Hat jemand einen Zeichnung? Weder im Internet noch im Werkstatthandbuch zum Wartburg gibt es etwas dazu.

1000 Dank
Tom
Unterwegs mit Wartburg 353W De Luxe Genex (1979)

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3234
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Stahlschiebedach SSD Abfluß hinten tropft auf Rückbank

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Dienstag 25. Juli 2017, 21:55

http://www.ebay.de/itm/Wartburg-Limousi ... SwLF1YBLKB

Da siehst Du, wie es gebaut ist. Es sind eigentlich nur Blechrinnen, woran dann der Ablaufschlauch steckt, der auch durchaus mal runterrutschen kann.
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Benutzeravatar
coolmodie
Abschmiernippel
Beiträge: 1577
Registriert: Donnerstag 9. August 2007, 21:05
Mein(e) Fahrzeug(e): 311, 2 x 353
Wohnort: berlin 90210

Re: Stahlschiebedach SSD Abfluß hinten tropft auf Rückbank

Ungelesener Beitragvon coolmodie » Mittwoch 26. Juli 2017, 12:42

wechsel mal die dichtung oben vom schiebedach zum dach.....das war es bei mir
------------------- Klug war's nicht....Aber Geil! ------------------

Armut is so widerlich........im Wartburg geht der Jikov nicht

Benutzeravatar
Tom De Luxe
Schleifstein
Beiträge: 105
Registriert: Montag 27. Dezember 2010, 18:00
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353W De Luxe (1976-steht) & Wartburg 353W De Luxe 2B Genex (1979)
Wohnort: Berlin

Re: Stahlschiebedach SSD Abfluß hinten tropft auf Rückbank

Ungelesener Beitragvon Tom De Luxe » Sonntag 17. September 2017, 14:56

Nur der Vollständigkeit halber:
Der Gummischlauch am Anschluß an der "Regenrinne" vom Schiebedach war über die Jahre porös geworden und war abgegangen.
Nun kam das Wasser aber unten an der C Säule am Rücksitz an. Das lagt schlicht daran, dass trotz Minilöcher im Material des Himmels dieses dicht ist und so das Wasser erst unten rauskam.

Man brauch den Himmel nur ein Stück über der Tür abmachen und mit etwas Fummelei Gummi kürzen und wieder aufstecken.
Unterwegs mit Wartburg 353W De Luxe Genex (1979)


Zurück zu „Karosserie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste