IFA F9 Karosserienummer

Kotflügel, Hauben, Türen, Innenausstattung, Fenster, Gummis, Sattlerzeugs, Hohlraumkonservierung, Schallisolierung

Moderator: ZWF-Adminis

Aztec62
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 34
Registriert: Samstag 25. November 2017, 20:50
Mein(e) Fahrzeug(e): IFA F9 Limousine 1955
Wohnort: Bremen

IFA F9 Karosserienummer

Ungelesener Beitragvon Aztec62 » Sonntag 10. Dezember 2017, 18:20

Hallo,
Ich bin Henning aus Bremen.
Ich habe mit der Restaurierung eines IFA F9 (EMW 309/1) (Bj 55-56, laut Brief 57) begonnen.
An der Karosseriestirnwand Motorraumseitig habe ich auf der rechten Seite eine Nummer gefunden:
Orginalkarosserie:
E 911477
Diese Karosserie ist sehr schlecht, sie ist meiner Meinung nach nicht mehr zu retten.

Jetzt habe ich eine gute Karosserie bekommen, da steht folgende Nummer an der gleichen Stelle:
59290

Haben diese Nummern eine Bedeutung? Oder ist das eine ganz normale Seriennummer?

Danke für eure Hilfe!

Henning

Benutzeravatar
pinokio
Hupkonzertmeister
Beiträge: 615
Registriert: Freitag 25. Mai 2012, 22:10
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj.1961
Trabant 500/2K Bj. 1962
Simson 50 Elektronic Bj. 1979
Simson Star Bj. 1969
Wohnort: Landsberg Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: IFA F9 Karosserienummer

Ungelesener Beitragvon pinokio » Sonntag 10. Dezember 2017, 22:32

die E- nummer sollte eine Ersatzkarosse haben und die nummer mit der 59 sollte die orginale sein und fängt mit dem Baujahr an .

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 3363
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: IFA F9 Karosserienummer

Ungelesener Beitragvon bic » Montag 11. Dezember 2017, 01:14

pinokio hat geschrieben:die E- nummer sollte eine Ersatzkarosse haben und die nummer mit der 59 sollte die orginale sein und fängt mit dem Baujahr an .

Nur wurden leider 1959 schon lange keine F9 und damit Originalkarosserien mehr gebaut - kann also nicht stimmen.
Lieber Old School als gar keine Erziehung.

AWE-Schuhbude
Bierdosenhalter
Beiträge: 88
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2008, 21:28
Wohnort: Nossen/Sachsen

Re: IFA F9 Karosserienummer

Ungelesener Beitragvon AWE-Schuhbude » Dienstag 12. Dezember 2017, 22:26

Bei Deiner "Orginalkarosserie" handelt es sich um ein original Ersatzteil!
Diese Teile wurden noch max. 10 Jahre nach Einstellung der Serie gefertigt.

Die andere Karosserie stammt aus der Limousinen - Serienfertigung,
welche von 1953 bis 1956 in Eisenach lief.
Insgesamt wurden da übrigens genau 32750 Einheiten (davon 1020 mit Schiebedach) gefertigt!
Durchnummeriert haben die also nicht....

Framo
Schleifstein
Beiträge: 110
Registriert: Sonntag 3. Februar 2008, 01:34
Wohnort: Arnstadt

Re: IFA F9 Karosserienummer

Ungelesener Beitragvon Framo » Dienstag 12. Dezember 2017, 23:44

Wer einen originalen F9 Bj.1955 sucht, der kann sich mal bei mir melden.


Zurück zu „Karosserie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste