Wie bekommen ich die Bleche bei 311er ab?

Kotflügel, Hauben, Türen, Innenausstattung, Fenster, Gummis, Sattlerzeugs, Hohlraumkonservierung, Schallisolierung

Moderator: ZWF-Adminis

Bikeropa
Rostumwandler
Beiträge: 9
Registriert: Montag 12. August 2019, 10:30
Mein(e) Fahrzeug(e): Hyndai Tucson,Opel Tigra Bj.94,Trabant 601 deluxe Bj.`89,Trabant 601 Uni Bj.88, 2x Wartburg 311 Bj.`61/`62,Kawa VN800 classic Bj.98,S51 Bj.87, Womo-Fiat-Ducato Bj.84
Wohnort: Hebertsfelden

Wie bekommen ich die Bleche bei 311er ab?

Ungelesener Beitragvon Bikeropa » Dienstag 13. August 2019, 14:08

mahlzeit,
meine erste Frage ist: wie bekomme ich die Kotflügeln vorn sowie hinten ab. Wie ich nun gesehe habe sind diese an der A-Säule(vorn) und C-Säule(hinten geschraubt. Sind diese dann verschweißt oben an der Karosse oder sind diese verklebt. Danke für die Antworten. Gruß

Benutzeravatar
Wilfried
Abschmiernippel
Beiträge: 2123
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 19:00
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj 1962 (leider verkauft), Wartburg 353 Bj 10/73 Erstzulassung 2/1974, Wartburg 312 Camping Bj 12/67, Erstzulassung 1/68.
Wohnort: Hönow
Kontaktdaten:

Re: Wie bekommen ich die Bleche bei 311er ab?

Ungelesener Beitragvon Wilfried » Dienstag 13. August 2019, 15:48

Die sind mach mal nur verschraubt, aber auch gern mal verschweißt. Das musst Du selbst raus finden. Am Besten eine Flex bereit halten.
Lächle, das Leben ist einfach zu kurz.

Benutzeravatar
Wilfried
Abschmiernippel
Beiträge: 2123
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 19:00
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj 1962 (leider verkauft), Wartburg 353 Bj 10/73 Erstzulassung 2/1974, Wartburg 312 Camping Bj 12/67, Erstzulassung 1/68.
Wohnort: Hönow
Kontaktdaten:

Re: Wie bekommen ich die Bleche bei 311er ab?

Ungelesener Beitragvon Wilfried » Dienstag 13. August 2019, 15:48

Die sind manch mal nur verschraubt, aber auch gern mal verschweißt. Das musst Du selbst raus finden. Am Besten eine Flex bereit halten.
Lächle, das Leben ist einfach zu kurz.

Benutzeravatar
W311/58
Verzinker
Beiträge: 377
Registriert: Freitag 16. September 2016, 10:24
Mein(e) Fahrzeug(e): Oldtimer
Wohnort: An der Oder

Re: Wie bekommen ich die Bleche bei 311er ab?

Ungelesener Beitragvon W311/58 » Dienstag 13. August 2019, 15:56

Vorn an der A Säule gibt es beim 311er 2 Möglichkeiten wie der Koti befestigt ist. Bei den ersten 311er ist der Koti an der Säule verlötet und bei späteren Bj. von innen mit 2x 5er Schrauben verschraubt. Da sitzen dann 2 Gewindestücken in dem Koti die mit unter schön vergammelt sein können :sad:
Bild
Ob dann im langen Wartburgleben noch jemand Schweißdraht, Kleber oder Dichtmasse verwendet hat -nixwissen-
Hinten ist mir nicht bekannt das der Koti verschweißt ist, aber......
Gruß Andreas

Bikeropa
Rostumwandler
Beiträge: 9
Registriert: Montag 12. August 2019, 10:30
Mein(e) Fahrzeug(e): Hyndai Tucson,Opel Tigra Bj.94,Trabant 601 deluxe Bj.`89,Trabant 601 Uni Bj.88, 2x Wartburg 311 Bj.`61/`62,Kawa VN800 classic Bj.98,S51 Bj.87, Womo-Fiat-Ducato Bj.84
Wohnort: Hebertsfelden

Re: Wie bekommen ich die Bleche bei 311er ab?

Ungelesener Beitragvon Bikeropa » Mittwoch 14. August 2019, 07:16

Moin,
ich danke euch erstmal für die Antworten. Werde am Weekend sehen was rauskommt. Da werde ich den ersten zerlegen, mal sehen ob es ohne Fluchen abgeht. Gruß

berlintourist
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 1030
Registriert: Samstag 23. August 2014, 23:24
Mein(e) Fahrzeug(e): 353, 1975

Re: Wie bekommen ich die Bleche bei 311er ab?

Ungelesener Beitragvon berlintourist » Mittwoch 14. August 2019, 09:22

Bikeropa hat geschrieben:...mal sehen ob es ohne Fluchen abgeht.
wo bleibt denn da der spass? :lol:
Helft dem Klimawandel - fahrt Zweitakter !

Bikeropa
Rostumwandler
Beiträge: 9
Registriert: Montag 12. August 2019, 10:30
Mein(e) Fahrzeug(e): Hyndai Tucson,Opel Tigra Bj.94,Trabant 601 deluxe Bj.`89,Trabant 601 Uni Bj.88, 2x Wartburg 311 Bj.`61/`62,Kawa VN800 classic Bj.98,S51 Bj.87, Womo-Fiat-Ducato Bj.84
Wohnort: Hebertsfelden

Re: Wie bekommen ich die Bleche bei 311er ab?

Ungelesener Beitragvon Bikeropa » Donnerstag 15. August 2019, 07:22

berlintourist hat geschrieben:
Bikeropa hat geschrieben:...mal sehen ob es ohne Fluchen abgeht.
wo bleibt denn da der spass? :lol:


-nixwissen- ist fluchen kein Spaß, bei dritten vierten mal fliegt meist das Werkzeug....... {beifall}

Bikeropa
Rostumwandler
Beiträge: 9
Registriert: Montag 12. August 2019, 10:30
Mein(e) Fahrzeug(e): Hyndai Tucson,Opel Tigra Bj.94,Trabant 601 deluxe Bj.`89,Trabant 601 Uni Bj.88, 2x Wartburg 311 Bj.`61/`62,Kawa VN800 classic Bj.98,S51 Bj.87, Womo-Fiat-Ducato Bj.84
Wohnort: Hebertsfelden

Re: Wie bekommen ich die Bleche bei 311er ab?

Ungelesener Beitragvon Bikeropa » Sonntag 18. August 2019, 07:40

Moin,
also die forderen Kotflügel habe ich runter bekommen, aber wie es hinten ausschaut kommen mir zweifeln ob die überhaupt oben geschraubt sind. Gruß

Benutzeravatar
W311/58
Verzinker
Beiträge: 377
Registriert: Freitag 16. September 2016, 10:24
Mein(e) Fahrzeug(e): Oldtimer
Wohnort: An der Oder

Re: Wie bekommen ich die Bleche bei 311er ab?

Ungelesener Beitragvon W311/58 » Sonntag 18. August 2019, 18:51

Einen hinteren Koti ohne Schrauben :?:
Bild

Bikeropa
Rostumwandler
Beiträge: 9
Registriert: Montag 12. August 2019, 10:30
Mein(e) Fahrzeug(e): Hyndai Tucson,Opel Tigra Bj.94,Trabant 601 deluxe Bj.`89,Trabant 601 Uni Bj.88, 2x Wartburg 311 Bj.`61/`62,Kawa VN800 classic Bj.98,S51 Bj.87, Womo-Fiat-Ducato Bj.84
Wohnort: Hebertsfelden

Re: Wie bekommen ich die Bleche bei 311er ab?

Ungelesener Beitragvon Bikeropa » Montag 19. August 2019, 09:25

Moin,
da muß ich wohl genauer hinschauen, danke dir für das Bild. Gruß


Zurück zu „Karosserie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste