Unterschiede Getriebe W311 Limo und Kombi

Die Fachbeitäge zum Thema Getriebe sind hier zu finden.

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
oldiedriver
Zigaretten-Anzünder
Beiträge: 247
Registriert: Freitag 12. August 2016, 15:19
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311

Unterschiede Getriebe W311 Limo und Kombi

Ungelesener Beitragvon oldiedriver » Montag 19. Juni 2017, 17:20

Hab da mal eine Frage an die Spezies der Getriebeecke.
Gibt es irgendein äußeres Merkmal am Getriebe was zeigt, ob man ein Limo -oder Kombigetriebe vor sich hat. Oder ist dies nur im Inneren erkennbar (Übersetzung).
Viele Grüße
Jörg

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 3370
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Unterschiede Getriebe W311 Limo und Kombi

Ungelesener Beitragvon bic » Montag 19. Juni 2017, 19:27

oldiedriver hat geschrieben:Hab da mal eine Frage an die Spezies der Getriebeecke.
Gibt es irgendein äußeres Merkmal am Getriebe was zeigt, ob man ein Limo -oder Kombigetriebe vor sich hat.

Nö!
Oder ist dies nur im Inneren erkennbar (Übersetzung).

Ja.

Es mag sein, dass es ab Werk einmal an Hand irgendwelcher Nummern erkennbar war, nur darüber scheint nichts überliefert zu sein. Außerdem hat wohl kaum ein 311er Getriebe die Zeiten unverändert überdauert, so dass auf Nummern nichts mehr zu geben wäre. Bleibt Dir nur das Auszählen durch von Hand Durchdrehen oder die Abnahme der Kupplungsglocke und das Zählen der Zähne des Kegelrades (nicht der des Tellerrades, das sind beim 311er immer 34).
Lieber Old School als gar keine Erziehung.

Benutzeravatar
oldiedriver
Zigaretten-Anzünder
Beiträge: 247
Registriert: Freitag 12. August 2016, 15:19
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311

Re: Unterschiede Getriebe W311 Limo und Kombi

Ungelesener Beitragvon oldiedriver » Montag 19. Juni 2017, 19:47

Hmm, dachte ich mir fast. Na ja, zerlegen werde ich da nichts, das Getriebe ist regeneriert und damit frisch abgedichtet.
Dann werde ich wohl mal drehen müssen {goodidea}.
Dank Dir für den Input.
Viele Grüße
Jörg


Zurück zu „Getriebe (Serie und 5-Gang)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste