Getriebe 311/312

Die Fachbeitäge zum Thema Getriebe sind hier zu finden.

Moderator: ZWF-Adminis

wbmanni
Rostumwandler
Beiträge: 1
Registriert: Montag 21. Mai 2018, 08:43
Mein(e) Fahrzeug(e): Jawa 175
Wartburg312

Getriebe 311/312

Ungelesener Beitragvon wbmanni » Montag 21. Mai 2018, 08:57

Hallo
Kann ich ein 311 Getriebe in den 312 einbauen?
Hat das 311er eine andere Übersetzung?
Danke für die Hilfe

Benutzeravatar
Wilfried
Abschmiernippel
Beiträge: 1925
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 19:00
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj 1962, Wartburg 353 Erstzulassung 2/1974
Wohnort: Hönow
Kontaktdaten:

Re: Getriebe 311/312

Ungelesener Beitragvon Wilfried » Montag 21. Mai 2018, 09:02

Einmal haben die unterschiedliche Übersetzungen, zum anderen passen die Antriebe nicht. Nimm doch ein 353 Getriebe im 312, das sollte gehen und ist zuverlässiger.
Lächle, das Leben ist einfach zu kurz.

Benutzeravatar
carsten
Abschmiernippel
Beiträge: 3302
Registriert: Dienstag 7. Juli 2009, 18:46
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Coupe Baujahr 1959
Wartburg 311 Kombi Baujahr 1962
Campifix Baujahr 1963
MZ ES 150 Baujahr 1969
Mazda 121 db Bj. 1991 (verkauft)
BMW E36 TC4 Bj. 1993/1994
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Getriebe 311/312

Ungelesener Beitragvon carsten » Montag 21. Mai 2018, 10:18

Schau am besten mal unter das Auto. 312er haben eigentlich immer Getriebe die von der Bauart dem 311er Getriebe entsprechen, aber eine andere Übersetzung und eine andere Freilaufabdeckung haben.

Was für ein Getriebe du hast kannst du auch an der Lage der Gänge feststellen. Liegen die wie im 353er, dann hast du wahrscheinlich ein nachgerüstetes 353er Getiebe. Liegen die anders, dann hast du wahrscheinlich ein 311/312 Getriebe.

Die Teile vom 312 lassen sich einfach auf das 311er Getriebe umbauen. Wenn es ein echtes 311er Getriebe ist, ist aber die Übersetzung anders und die Endgeschwindigkeit etwas niedriger. Dafür ist die Beschleunigung und die Bergfähigkeit besser.

http://wiki.w311.info/index.php?title=Portal:Getriebe
Viele Grüße

Carsten

Moderne Technik macht das Leben schön einfach, aber mein Wartburg macht das Leben einfach schön !

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 3370
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Getriebe 311/312

Ungelesener Beitragvon bic » Montag 21. Mai 2018, 12:06

wbmanni hat geschrieben:Hallo
Kann ich ein 311 Getriebe in den 312 einbauen?
Hat das 311er eine andere Übersetzung?
Danke für die Hilfe

Ja kannst Du, da sich die Getriebe nur in der Konfiguration unterscheiden:

  • das 312er-Limousinengetriebe hat einen länger übersetzten Achsantrieb (der des 312er-Kombigetriebes entspricht allerdings dem der 311er Limousine)
  • das Gehäuse des Freilaufs hat wegen der zum 311er geänderten Aufhängung einen Anguß
  • statt der Gummiweitwinkelgelenke für die Radantriebe beim 311er stecken beim 312er die Glocken für die Tripodegelenke im Getriebe
Das war es dann auch schon.

Wenn Du jetzt vielleicht nur ein defektes 312er durch ein heiles 311er Getriebe ersetzen willst, ist nichts weiter nötig, als der Tausch des Freilaufgehäuses (oft haben 311er Getriebe dieses aber auch schon angebaut) und der Gummigelenke gegen die Glocken (beides ist ohne großartige Eingriffe ins Getriebe möglich - wie das geht, findest du hier im Forum). Das Ergebnis hat Carsten ja schon beschrieben - eine geringere Höchstgeschwindigkeit, dafür aber eine bessere Beschleunigung. Hast du jetzt aber überhaupt kein 312-Getriebe, wird es auch nicht schwieriger, nur teuerer, denn die Glocken und das Freilaufgehäuse sind durchaus noch zu haben.

Hat Dein Auto jedoch schon ein 353er Getriebe eingebaut, würde ich nicht auf 311/312 zurückbauen. Die 353er Getriebe sind einfach laufruhiger und langlebiger, außerdem müsstest Du dann auch noch die Achsantriebswellen tauschen und das Schaltgedöhns umbauen (die Gänge liegen beim 353er entgegengesetzt zum 311/312er).
Lieber Old School als gar keine Erziehung.


Zurück zu „Getriebe (Serie und 5-Gang)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste