Anschlüsse Pumpengehäuse ab 06/85

Kühler, Thermostat, Luftaustausch, Innenraumbelüftung etc...

Moderator: ZWF-Adminis

gummimann88
Zündkerzenwechsler
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 3. August 2016, 15:18
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant 601 S (Baujahr 1988)
Wabant (Baujahr 1988)
Simson SR 50
Simson S51
Simson Duo 4/1

Anschlüsse Pumpengehäuse ab 06/85

Ungelesener Beitragvon gummimann88 » Montag 5. Juni 2017, 13:07

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen was beim Wartburg mit Frontkühler am 06/85 an die Anschlüsse des Pumpengehäuses angeschlossen wurde?


Hintergrund warum ich frage: ich bin gerade dabei bei meinem Trabant mit Wartburgmotor eine Heizung zu installieren.
Anschluss 3 geht bei mir zum Kühler oben und die 4 zur Vergaser-Vorheizung.

Es geht mir explizit um die Anschlüsse 1 und 2. Die habe ich aktuell einfach mit einem Schluach gebrückt.
Wäre es möglich dort den Wärmetauscher für die Heizung anzuschließen? Oder kommt da dann gar kein Wasserfluss zustande? Die beiden Anschlüssen liegen ja vom Winkel und der Position irgendwie ungünstig zueinander.

Ich finde im Netz nirgends mal eine Zeichnung wie es original beim Wartburg angeschlossen wurde.

Viele Grüße

Bild

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 3370
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Anschlüsse Pumpengehäuse ab 06/85

Ungelesener Beitragvon bic » Montag 5. Juni 2017, 17:27

gummimann88 hat geschrieben:Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen was beim Wartburg mit Frontkühler am 06/85 an die Anschlüsse des Pumpengehäuses angeschlossen wurde?


So ist es richtig:

Wapu.JPG

    Nr. 4 - zum Ausgleichsbehälter
    Nr. 5 - vom Ausgleichsbehälter
    Nr. 6 - vom Heizungswärmetauscher
    Nr. 7 - vom Kühler
    Nr. 8 - vom Vergaserflansch
Bitte beachte, dass bis Nr. 4 alles Zuläufe zur Pumpe sind (auf das System bezogen sind dies Rückläufe) und das Nr. 7 unten am Kühler angeschlossen wird und nicht oben wie Du schreibst. Nr. 5 und Nr.6 kannst Du wahlweise belegen, benötigst einen Anschluß nicht, kannst Du diesen problemlos verschließen oder Du nimmst gleich ein Pumpenghäuse mit weniger Anschlüssen.
Lieber Old School als gar keine Erziehung.

gummimann88
Zündkerzenwechsler
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 3. August 2016, 15:18
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant 601 S (Baujahr 1988)
Wabant (Baujahr 1988)
Simson SR 50
Simson S51
Simson Duo 4/1

Re: Anschlüsse Pumpengehäuse ab 06/85

Ungelesener Beitragvon gummimann88 » Montag 5. Juni 2017, 21:14

Ja, das war ein Tippfehler von mir, Nr. 7 kommt natürlich an den Kühler unten :smile:

Da bei mir der Ausgleichsbehäter direkt am Kühler ist, habe ich es folgendermaßen:
- Nr.4: Entlüftung
- Nr. 7: vom Kühler unten
- Nr. 8: vom Vergaserflansch

Kühler oben habe ich am Thermostatgehäuse angeschlossen.

Meine Frage war halt, ob folgendes funktioniert:
- Nr. 5: ZUM Heizungswärmetauscher
- Nr. 6: VOM Heizungswärmetauscher

Wenn nicht, muss ich Nr. 6 blind machen und die Leitung VOM Heizungswärmetauscher an das Tehermostatgehäuse mir anklemmen. Dazu brauche ich dann aber ein neues Themostatgehäuse mit zwei Anschlüssen (das von vor 85).

Viele Grüße

Benutzeravatar
frankyracing
Tastenquäler
Beiträge: 310
Registriert: Freitag 20. April 2012, 21:34
Mein(e) Fahrzeug(e): 311. What else?
353. So what...
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: ...in der Werkstatt am Haus.

Re: Anschlüsse Pumpengehäuse ab 06/85

Ungelesener Beitragvon frankyracing » Montag 5. Juni 2017, 21:20

gummimann88 hat geschrieben:
Meine Frage war halt, ob folgendes funktioniert:
- Nr. 5: ZUM Heizungswärmetauscher
- Nr. 6: VOM Heizungswärmetauscher



Nein. Beide Anschlüsse liegen auf der der Saugseite der Pumpe.
...fährst Du quer, siehst Du mehr...

www.kurbelwellen-richter.de

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3300
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Anschlüsse Pumpengehäuse ab 06/85

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Montag 5. Juni 2017, 21:26

Nee, das geht nicht.

Aber das Thermostatgehäuse nach 85 ist doch immernoch mit zwei Anschlüssen versehen, eben jenen zum Kühler und zum HWT?
Einziger Unterschied ist, dass ab 85 der zum Kühler gehende Stutzen nach vorn "gebogen" ist und eine Entlüfterschraube hat, während er bis 85 nach hinten geht und keine Enntlüfterschraube hat.
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

gummimann88
Zündkerzenwechsler
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 3. August 2016, 15:18
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant 601 S (Baujahr 1988)
Wabant (Baujahr 1988)
Simson SR 50
Simson S51
Simson Duo 4/1

Re: Anschlüsse Pumpengehäuse ab 06/85

Ungelesener Beitragvon gummimann88 » Montag 5. Juni 2017, 22:12

okay dann werde ich die Heizung so anschließen:
- von Heizung: Anschluss Nr. 5 vom Wasserpumpengehäuse
- zu Heizung: Thermostatgehäuse

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3300
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Anschlüsse Pumpengehäuse ab 06/85

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Dienstag 6. Juni 2017, 08:26

Das geht.
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

gummimann88
Zündkerzenwechsler
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 3. August 2016, 15:18
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant 601 S (Baujahr 1988)
Wabant (Baujahr 1988)
Simson SR 50
Simson S51
Simson Duo 4/1

Re: Anschlüsse Pumpengehäuse ab 06/85

Ungelesener Beitragvon gummimann88 » Dienstag 6. Juni 2017, 09:02

Danke für eure schnelle Hilfe :)

Könnt ihr noch irgendwelche Kühler-Schläuche empfehlen?

Ich benötige:
- Heizung: 16mm
- zum ovalen Stutzen am Pumpengehäuse: 28mm ?! (oder was nehmt ihr da?)
- zum Kühler: 32mm

also brauch eich auch noch einen Adapter von 28mm auf 32mm.

Viele Grüße

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 3370
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Anschlüsse Pumpengehäuse ab 06/85

Ungelesener Beitragvon bic » Dienstag 6. Juni 2017, 09:21

gummimann88 hat geschrieben:Könnt ihr noch irgendwelche Kühler-Schläuche empfehlen?

Tja, halt Kühlerschlauch DIN 73411 - einmal googlen, dann erschlagen Dich die Angebote. Genau so geht es mit der Reduzierung, wozu die eigentlich, hast Du einen Fremdkühler?
Lieber Old School als gar keine Erziehung.

gummimann88
Zündkerzenwechsler
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 3. August 2016, 15:18
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant 601 S (Baujahr 1988)
Wabant (Baujahr 1988)
Simson SR 50
Simson S51
Simson Duo 4/1

Re: Anschlüsse Pumpengehäuse ab 06/85

Ungelesener Beitragvon gummimann88 » Dienstag 6. Juni 2017, 23:28

Ja na klar, vom Peugeot 106. Ist ja ein Wabant, da muss man bissl zaubern ;)


Zurück zu „Heizen und Kühlen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste