311 Rahmen - Fahrgestell / Karosserieauflagen

Rahmen, Federn, Querlenker, Bremsanlage, Haupt- und Radbremszylinder, Handbremse, Reifen, Umbau

Moderator: ZWF-Adminis

Gardin
Rostumwandler
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 9. November 2011, 19:10
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping (noch im Aufbau)
Simson Mofa SL 1S
Wohnort: Berlin

311 Rahmen - Fahrgestell / Karosserieauflagen

Ungelesener Beitragvon Gardin » Samstag 4. August 2012, 22:03

Unbenannt1.JPG


Wartburg 311 Camping (Ersatzkarosse ohne Faltdach)

An diese Stellen wird die Karroserie auch angeschraubt. Nu hab ich aber was versiebt, vergessen oder da war nix. Meine Frage.
Kommt dort eine Karosserieauflage oder ein Gummi dazwischen? Wenn ja, welches? Wie sieht das aus?
Denn die beiden Löcher sind extrem groß, um dort mit Unterlegscheiben zu arbeiten.

Benutzeravatar
Bernd
Strafzettelquittierer
Beiträge: 409
Registriert: Donnerstag 26. April 2007, 11:28
Mein(e) Fahrzeug(e): F9 Kabrio-Limousine Bj. 55 (im Aufbau), Trabant 601 Universal Bj. 77, VW Golf 1 Cabrio Bj. 86, Audi A6 Avant,
Gruppe / Verein: Leipziger Stammtisch
Wohnort: Leipzig Böhlitz- Ehrenberg

Re: 311 Rahmen - Fahrgestell / Karosserieauflagen

Ungelesener Beitragvon Bernd » Sonntag 5. August 2012, 21:24

Da gehören die Karosserieauflagen vom F9 rein. Ich kann dir gern ein Bild davon machen bzw schicken
Der hoffentlich bald F9 Cabrio-Limousinen Fahrer

Gardin
Rostumwandler
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 9. November 2011, 19:10
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping (noch im Aufbau)
Simson Mofa SL 1S
Wohnort: Berlin

Re: 311 Rahmen - Fahrgestell / Karosserieauflagen

Ungelesener Beitragvon Gardin » Montag 6. August 2012, 04:41

Ja, es wär sehr nett. Ein Bild hilft mir sehr. Denn ich hab überhaupt keine Vorstellung, wie die aussehen,

Benutzeravatar
Bernd
Strafzettelquittierer
Beiträge: 409
Registriert: Donnerstag 26. April 2007, 11:28
Mein(e) Fahrzeug(e): F9 Kabrio-Limousine Bj. 55 (im Aufbau), Trabant 601 Universal Bj. 77, VW Golf 1 Cabrio Bj. 86, Audi A6 Avant,
Gruppe / Verein: Leipziger Stammtisch
Wohnort: Leipzig Böhlitz- Ehrenberg

Re: 311 Rahmen - Fahrgestell / Karosserieauflagen

Ungelesener Beitragvon Bernd » Samstag 11. August 2012, 22:23

Sorry, hat ein bissel gedauert...
Karosserielager f9 1.JPG
Karosserielager f9 2.JPG
Karosserielager f9 3.JPG
Karosserielager f9 4.JPG
Rahmen.JPG
Der hoffentlich bald F9 Cabrio-Limousinen Fahrer

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3244
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: 311 Rahmen - Fahrgestell / Karosserieauflagen

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Samstag 11. August 2012, 23:06

Passt da vllt. auch die vom 353?
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Benutzeravatar
Bernd
Strafzettelquittierer
Beiträge: 409
Registriert: Donnerstag 26. April 2007, 11:28
Mein(e) Fahrzeug(e): F9 Kabrio-Limousine Bj. 55 (im Aufbau), Trabant 601 Universal Bj. 77, VW Golf 1 Cabrio Bj. 86, Audi A6 Avant,
Gruppe / Verein: Leipziger Stammtisch
Wohnort: Leipzig Böhlitz- Ehrenberg

Re: 311 Rahmen - Fahrgestell / Karosserieauflagen

Ungelesener Beitragvon Bernd » Samstag 11. August 2012, 23:33

Nein leider nicht, die sind von den Maßen anders. Ich hatte noch neue für meinen F9 bekommen... kann sie ja noch ausmessen und euch dann die Daten durchgeben wenn es gewünscht wird.
Der hoffentlich bald F9 Cabrio-Limousinen Fahrer

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3244
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: 311 Rahmen - Fahrgestell / Karosserieauflagen

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Samstag 11. August 2012, 23:53

10er Schraube durch das Mittelloch, Mutter festziehen (so gut es geht, gegen den Gummi) überstehendes Ende der Schaube in die Bohrmaschine einspannen, Bohrmaschine im Schraubstock fixieren und im Dauerbetrieb laufen lassen.
Dann mit der Flex den Gummi bearbeiten.
Das gibt dann eine wilde Mischung zwischen Drehen, Bohren und Flexen, aber es hilft, funktioniert super. :smile:
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Gardin
Rostumwandler
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 9. November 2011, 19:10
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping (noch im Aufbau)
Simson Mofa SL 1S
Wohnort: Berlin

Re: 311 Rahmen - Fahrgestell / Karosserieauflagen

Ungelesener Beitragvon Gardin » Sonntag 12. August 2012, 00:24

Habt vielen Dank.
Die Dinger waren vorher nicht dran, an die Gummis hät ich mich erinnert.

Benutzeravatar
Bernd
Strafzettelquittierer
Beiträge: 409
Registriert: Donnerstag 26. April 2007, 11:28
Mein(e) Fahrzeug(e): F9 Kabrio-Limousine Bj. 55 (im Aufbau), Trabant 601 Universal Bj. 77, VW Golf 1 Cabrio Bj. 86, Audi A6 Avant,
Gruppe / Verein: Leipziger Stammtisch
Wohnort: Leipzig Böhlitz- Ehrenberg

Re: 311 Rahmen - Fahrgestell / Karosserieauflagen

Ungelesener Beitragvon Bernd » Sonntag 12. August 2012, 10:25

Wartburgbauer hat geschrieben:10er Schraube durch das Mittelloch, Mutter festziehen (so gut es geht, gegen den Gummi) überstehendes Ende der Schaube in die Bohrmaschine einspannen, Bohrmaschine im Schraubstock fixieren und im Dauerbetrieb laufen lassen.
Dann mit der Flex den Gummi bearbeiten.
Das gibt dann eine wilde Mischung zwischen Drehen, Bohren und Flexen, aber es hilft, funktioniert super. :smile:


Jetzt frag ich mich nur wie du die Gummis vom 353 damit größer und flacher bekommen möchtest?
Und 16 € hatte ich vor ca 2 Jahren für alle 8 bezahlt :eek: :idea:
Der hoffentlich bald F9 Cabrio-Limousinen Fahrer

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3244
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: 311 Rahmen - Fahrgestell / Karosserieauflagen

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Sonntag 12. August 2012, 12:39

Flacher schon, größer im Durchmesser eher nicht, das ist klar.
Ist aber eine prima Methode runde Gummiteile zu bearbeiten. :smile:
Wenn es die Gummis noch gibt, dann erübrigt sich das ganze natürlich. :lol:
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Benutzeravatar
Bernd
Strafzettelquittierer
Beiträge: 409
Registriert: Donnerstag 26. April 2007, 11:28
Mein(e) Fahrzeug(e): F9 Kabrio-Limousine Bj. 55 (im Aufbau), Trabant 601 Universal Bj. 77, VW Golf 1 Cabrio Bj. 86, Audi A6 Avant,
Gruppe / Verein: Leipziger Stammtisch
Wohnort: Leipzig Böhlitz- Ehrenberg

Re: 311 Rahmen - Fahrgestell / Karosserieauflagen

Ungelesener Beitragvon Bernd » Sonntag 12. August 2012, 21:12

Hatte ich bei ebay erstanden... aber sind wir mal ehrlich, fast 16 € für nur einen Gummi ist schon der Wahnsinn.
Der hoffentlich bald F9 Cabrio-Limousinen Fahrer


Zurück zu „Rahmen / Fahrwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste