Radlager

Rahmen, Federn, Querlenker, Bremsanlage, Haupt- und Radbremszylinder, Handbremse, Reifen, Umbau

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Autolali
Grünplakettenignorierer
Beiträge: 2454
Registriert: Donnerstag 17. Dezember 2009, 11:26
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 Camping,Wartburg 353 BJ 75,Wartburg 1.3 Tourist,Wartburg 1.3 Limo,UAZ 469B,Lada2103,TS250 A , ETZ 250 A,S51 Comfort,
Gruppe / Verein: Wartburgfahrer Ost

Radlager

Ungelesener Beitragvon Autolali » Mittwoch 12. September 2012, 04:32

Wollte an meinem Warti die Radlager tauschen-wo bekommt man die Radlager (am besten komplett mit Simmerring)kostengünstig in guter Qualität her.
Treuer Wartburgfahrer aber Russen fahren fetzt auch

Benutzeravatar
WABUFAN
Betriebs-Elektriker
Beiträge: 7723
Registriert: Sonntag 12. März 2006, 12:12
Mein(e) Fahrzeug(e): nur 353er Tourist
Wohnort: Leipzig

Re: Radlager

Ungelesener Beitragvon WABUFAN » Mittwoch 12. September 2012, 09:21

Steffen - erst tauschen, wenn sie klappern.
Die neuen Lager bei mir habe ich auf die alten von 1978 zurück gebaut. Und die halten noch heute ... !
Das Fett sollte man erneurn - ich nehme LM 47.
Herzliche Grüsse von Andreas aus Leipzig
2-Takter sind einfacher im Aufbau wie 4-Takter

Benutzeravatar
Hanner
Feinstaubbelaster
Beiträge: 1239
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2009, 21:39
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg Transporter-Eigenbau
Wohnort: Lübz

Re: Radlager

Ungelesener Beitragvon Hanner » Mittwoch 12. September 2012, 09:38

Hallo,

was Andreas sagt, stimmt. Ich fahre schon sehr lange Wartburg, aber Radlager wechseln kenne ich nicht.
Freundliche Grüße
Hanner



Man kann nur gewinnen, wenn man schon verloren hat.

Benutzeravatar
Autolali
Grünplakettenignorierer
Beiträge: 2454
Registriert: Donnerstag 17. Dezember 2009, 11:26
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 Camping,Wartburg 353 BJ 75,Wartburg 1.3 Tourist,Wartburg 1.3 Limo,UAZ 469B,Lada2103,TS250 A , ETZ 250 A,S51 Comfort,
Gruppe / Verein: Wartburgfahrer Ost

Re: Radlager

Ungelesener Beitragvon Autolali » Mittwoch 12. September 2012, 14:00

Klappern tun sie noch nicht-Danke für die Tips.Werde Sie wie bei meinem Tourist Saubermachen und neu fetten.
Treuer Wartburgfahrer aber Russen fahren fetzt auch

Benutzeravatar
Franz
Abschmiernippel
Beiträge: 2850
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 21:57
Mein(e) Fahrzeug(e): W. 1.3 Tourist / 2x
W. 1.3 Limo, versuchsfahrzeug
W. 353 Tourist / 2x
W353 Limo
Barki B 1000 KB / B1000 HP 3x
Crosstrabant 601
2x MZ ETZ 250
10x Simson Fahrzeuge
Eigenbautrekker
Wohnort: Köbeln,- paar Nester neben 2TWB

Re: Radlager

Ungelesener Beitragvon Franz » Mittwoch 12. September 2012, 21:17

Und wenns Klappert ist es meistens der Lagersitz auf der radnabe, ist meine erfahrung :sad:



mfg.
Franz
Wartburg statt Sandburg!
Was der Schlosser hat verpfuscht, wird mit Farbe übertuscht!
Soll`s dichte sein, schmier Kitte rein!
"Ich weiß nichts" wohnt in der "Ich kann nichts" Straße


Zurück zu „Rahmen / Fahrwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste