Stoßdämpfer

Rahmen, Federn, Querlenker, Bremsanlage, Haupt- und Radbremszylinder, Handbremse, Reifen, Umbau

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Hanner
Innenstadtverbannter
Beiträge: 1250
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2009, 21:39
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg Transporter-Eigenbau
Wohnort: Lübz

Stoßdämpfer

Ungelesener Beitragvon Hanner » Samstag 22. April 2017, 21:35

Hallo,

was einem alles so passieren kann. Nachdem wir hier über Stoßdämpfer geschrieben haben, habe ich
meine hinteren Dämpfer überprüft und festgestellt, daß ich einen 311er Dämpfer drin hatte.
Habe daraufhin zwei vordere eingebaut, da mein Kastenaufbau nicht so schwer ist. Probefahrt
morgen nach Ellringen.
Freundliche Grüße
Hanner



Man kann nur gewinnen, wenn man schon verloren hat.

Benutzeravatar
Tobias Yello' Thunder
Erfurter Produktionsgenossenschaft
Beiträge: 4524
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2006, 18:56
Mein(e) Fahrzeug(e): W353 Limousine Bj. '88, W353-1600i Tourist Bj. '10, QEK Aero Bj. '89
Wohnort: Erfurt

Re: Stoßdämpfer

Ungelesener Beitragvon Tobias Yello' Thunder » Sonntag 23. April 2017, 10:13

Ich hab' Deinen Beitrag mal ins Fahrwerksforum verschoben - hier paßt er besser hin.
Ob das mit den VA-Dämpfern an der Hinterachse geht - ich weiß nicht. Die Werte für die Druckstufe dürften ja passen, aber die Zugstufendämpfung weicht mir dann doch ein wenig zu sehr ab: VA Sollwert (laut Ihling) 800N - HA Sollwert 1400N. Auch wenn Du nur 'nen Kasten hinten drauf hast - ich weiß ja nicht. Schließlich sind ja beim Trans meines Wissens nach auch keine anderen Dämpfer an der Hinterachse verbaut worden. Das wird schon seine Gründe gehabt haben.
Wartburg 353: Keine verbotenen Abschalteinrichtungen in der Motorsteuerungssoftware seit 1966!

Benutzeravatar
Pille
Teileträger
Beiträge: 869
Registriert: Dienstag 26. April 2011, 15:12
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S Limousine, Bj 86, Atlasweiß
Wartburg 311 Coupé, Bj 58
Opel Corsa B 1.4si
Wohnort: Leipzig

Re: Stoßdämpfer

Ungelesener Beitragvon Pille » Sonntag 23. April 2017, 10:35

Meiner Meinung nach waren die Stoßdämpfer vom 311er vorn und hinten gleich und waren auch die selben die der 353er hinten drin hat.

Benutzeravatar
Hanner
Innenstadtverbannter
Beiträge: 1250
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2009, 21:39
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg Transporter-Eigenbau
Wohnort: Lübz

Re: Stoßdämpfer

Ungelesener Beitragvon Hanner » Sonntag 23. April 2017, 16:58

Hallo,

gerade zurück aus Ellringen. Ob das mit den Dämpfern besser geworden ist kann ich nicht sagen. Tausche sie morgen
nochmal gegen hintere.
Freundliche Grüße
Hanner



Man kann nur gewinnen, wenn man schon verloren hat.


Zurück zu „Rahmen / Fahrwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste