VW Radnabe im Wartburg Achsschenkel

Rahmen, Federn, Querlenker, Bremsanlage, Haupt- und Radbremszylinder, Handbremse, Reifen, Umbau

Moderator: ZWF-Adminis

TManiac
Rostumwandler
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 17. Juni 2014, 10:39
Mein(e) Fahrzeug(e): Barkas KLF + HP
Trabant 601K
MZ 1000S
Wohnort: Mittelfranken :D
Kontaktdaten:

VW Radnabe im Wartburg Achsschenkel

Ungelesener Beitragvon TManiac » Sonntag 28. Oktober 2018, 14:49

Hallo Leuts,

Ich weiß es gab mal einen Sammel-Thread wo es um Umbauten der Bremse ging. Leider ist der nicht so einfach wieder zu finden. Also gibt es erst einmal einen neuen Beitrag von mir, wo man auch gerne diskutieren kann.

Vorneweg muss ich sagen, dass die dann fertige Vorderachse nicht in einem Wartburg bleibt, sondern in ein anderes Fahrzeug wandert. Aber ich denke mal die Gedanken sind auch für diverse Wartburg Leute interessant. Also los geht es.
Schnitt Radlager.jpg

Wie die Überschrift schon verrät war das Ziel die VW-Radnabe mit dem Wartburg Achsschenkel zu kombinieren. Wobei der Umbau sowohl mit 4x100 wie auch mit 5x100 Lochkreis funktioniert. Der einzige Unterschied ist dann die Verzahnung zum Gleichlaufgelenk. Die 4x100er Radnabe passt halt mit den Trabant Antriebswellen zusammen :lol: Was der Wartburg für eine Verzahnung hat, habe ich nicht geschaut -nixwissen-

Es wurde ausschließlich der aufgeschraubte Lagersitz auf der Drehbank bearbeitet sowie ein Adapterring drehend hergestellt.

Zum Einsatz kommt die Radnabe vom Golf 3 mit dem "großen" Radlager, welches auch im Golf 4 noch verwendet wird.
Die Bremsscheibe ist eine vom Ford Escord MK3 welche auf den VW-Lochkreis umgebohrt wurde. Wenn ich das richtig weiß, müsste es da auch eine innenbelüftete Scheibe geben :shock:

20181026_164719.jpg


Zusammenbau
Adapterring einpressen
20181026_165342.jpg

umgearbeiteten Lagersitz aufpressen und dann verschrauben. Es empfiehlt sich die Schrauben schon beim Aufpressen ein paar Gewindegänge einzudrehen
20181026_165548.jpg

Radlager von vorne einpressen und Sprengring einsetzen.
20181026_170835.jpg

Radnabe von hinten einpressen, damit man das Radlager zusammen und nicht auseinander drückt {Du Du} (Fehler macht man nur einmal)
20181026_171001.jpg


Und abschließend noch inklusive Bremssattel
20181026_172246.jpg

20181026_172223.jpg


Wie gesagt, bin hier eher nur nebenbei. Ich beantworte gerne Fragen, aber die Antworten könnten ein paar Tage dauern {pcantwort}
Jeder hat
ein Laster._______________
Meins/Meiner hat vier Räder.
:D ............................ :D .

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 3364
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: VW Radnabe im Wartburg Achsschenkel

Ungelesener Beitragvon bic » Sonntag 28. Oktober 2018, 23:53

Gut gemacht {beifall} und jetzt lös das Ganze bitte nochmal für eine 311er Achse, aber unter Beibehalt des 5/205er Lockkreises :shock: (das ist dann doch mal ne Aufgabe :smile:)
Lieber Old School als gar keine Erziehung.


Zurück zu „Rahmen / Fahrwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste