Kupplung. Wie?, Wann?, Warum?, Wieso?, Was?

Vorstellung des neuen Projektes - alles rund um die zukünftige Wissensdatenbank

Moderator: ZWF-Adminis

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 2854
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Kupplung. Wie?, Wann?, Warum?, Wieso?, Was?

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Dienstag 9. April 2013, 21:13

Da ich, was die einzelnen Kupplungsausführungen angeht, sehr im dunklen tappe, dachte ich mir, dass sich dieser Stoff ebenfalls hervorragend für eine Wiki-Doku eignet.
Gesagt, getan.
So habe ich heute mal meine Kupplungskiste ausgeräumt und Bilder gemacht. Leider ist das Ausgangsmaterial nich besonders geeignet, wer bessere Bilder hat kann sie gern Maddin oder mir zusenden. Ich würde mich sehr freuen, auch über Bilder weiterer Ausführugen.
Ich glaube kaum, dass das alle sind, die es gibt. Denn ich habe in meinen Kisten genau ein mal zwei identische Teile gefunden... :idea:

Nun. Das Studieren des Ihling, der Rep.-Handbücher usw. und heraussuchen der Daten steht noch aus, auch eine Tabelle mit den Kupplungsscheiben. Kommt noch, demnächst.

Wenn jemand aus dem Stehgreif Infos bieten könnte, wäre ich sehr angetan. :lol:

Dankeschön und Sorry wegen der schlechten Qualität der abgepixelten Teile. Aber ich dachte, man muss erstmal irgendwie anfangen. Bessere Bilder sind schnell eingefügt. :smile:

http://wiki.w311.info/index.php?title=Kupplung
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8197
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Kupplung. Wie?, Wann?, Warum?, Wieso?, Was?

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Dienstag 9. April 2013, 22:13

{top}
Fein, daß unsere jüngeren Kollegen auch ein wenig Zeit opfern!
Fleissig ergänzen, sag ich mal.
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 2854
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Kupplung. Wie?, Wann?, Warum?, Wieso?, Was?

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Dienstag 9. April 2013, 22:15

Tomtom hat geschrieben:{top}
...jüngeren Kollegen...


So jung bin ich nun auch nicht mehr... -roll-
Nun kommt schon der erste Geburtstag, der mir eigentlich völlig egal ist...

Ja, da fehlt noch einiges. Ich muss mich jetzt aber erstmal durch die Pflichtlektüre Deutsch quälen, daher war erstmal nur eine Kurzfassung drin... -roll-
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Benutzeravatar
Martin Rapp
Camping-Schrauber
Beiträge: 7830
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 19:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping - Bj. 1965
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Maintal
Kontaktdaten:

Re: Kupplung. Wie?, Wann?, Warum?, Wieso?, Was?

Ungelesener Beitragvon Martin Rapp » Dienstag 9. April 2013, 22:35

Einwandfrei York,
wenn Du mir die Bilder wieder in hoher Auflösung schickst,
kann ich sie freistellen wie gehabt.
Ich schau mal in meinen Fundus was ich noch finde,
wobei Deine Aufstellung zumindest von den Varianten her schon wirklich umfangreich erscheint. :smile:
Vielen Dank für Deinen Fleiß.

Gruß Maddin

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 2854
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Kupplung. Wie?, Wann?, Warum?, Wieso?, Was?

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Mittwoch 10. April 2013, 20:30

Wieder was ergänzt und das ganze mal getrennt, damit es halbwegs übersichtlich bleibt.

Weiß jemand, woran man die unterschiedlichen Belagtypen erkennt, oder hat sogar Bilder hiervon?
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Benutzeravatar
IFA Martin
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 39
Registriert: Dienstag 13. Oktober 2009, 04:06
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 W mit Anhänger HP 500 und diverse andere

Re: Kupplung. Wie?, Wann?, Warum?, Wieso?, Was?

Ungelesener Beitragvon IFA Martin » Donnerstag 11. April 2013, 09:39

Hallo,
womöglich kann man das Ausdrücklager/-hebel bzw. dessen Bauformen und die Zugehörigkeit zum Automaten auch mit einfliessen lassen.

Habe selber noch Teile liegen, wo ich schwehr zuordnen kann. {kratz}

Grüße vom Martin.
Es grüßt der Martin aus Anhalt.

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 2854
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Kupplung. Wie?, Wann?, Warum?, Wieso?, Was?

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Donnerstag 11. April 2013, 09:42

IFA Martin hat geschrieben:Hallo,
womöglich kann man das Ausdrücklager/-hebel bzw. dessen Bauformen und die Zugehörigkeit zum Automaten auch mit einfliessen lassen.

Habe selber noch Teile liegen, wo ich schwehr zuordnen kann. {kratz}

Grüße vom Martin.

Ist in Planung.
Kannst Du evtl. Bilder der Teile machen? :lol: Wäre super!
Es fehlt auch noch der Automat für die Zentralausrückung ab 85. Wenn da jemand Bilder hat: Immer her damit! :smile:
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Benutzeravatar
Mossi
Abschmiernippel
Beiträge: 1655
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2006, 19:50
Mein(e) Fahrzeug(e): viele
Wohnort: DichtBeiRostock - jetzt neu: LRO

Re: Kupplung. Wie?, Wann?, Warum?, Wieso?, Was?

Ungelesener Beitragvon Mossi » Donnerstag 11. April 2013, 13:44

Mal kucken, da muß noch was liegen.....
Seitenneigung ist kein Zeichen von Fahrunsicherheit!


Seine Freunde nennen ihn Mossi, seine Gegner sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 2854
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Kupplung. Wie?, Wann?, Warum?, Wieso?, Was?

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Donnerstag 11. April 2013, 21:51

Nun sind auch die Ausrücklager dabei.

Bilder fehlen noch, genau wie genauere Beschreibungen/Bezeichnungen. :lol:
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Benutzeravatar
IFA Martin
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 39
Registriert: Dienstag 13. Oktober 2009, 04:06
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 W mit Anhänger HP 500 und diverse andere

Re: Kupplung. Wie?, Wann?, Warum?, Wieso?, Was?

Ungelesener Beitragvon IFA Martin » Freitag 12. April 2013, 09:32

Wartburgbauer hat geschrieben:Nun sind auch die Ausrücklager dabei.

Bilder fehlen noch, genau wie genauere Beschreibungen/Bezeichnungen. :lol:


{beifall}

Ich schau mal nach meinen Teilen und mache Bilder.

Grüße vom Martin.
Es grüßt der Martin aus Anhalt.

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 2854
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Kupplung. Wie?, Wann?, Warum?, Wieso?, Was?

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Sonntag 15. September 2013, 19:41

*schubs* ;--)
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 2854
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Kupplung. Wie?, Wann?, Warum?, Wieso?, Was?

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Samstag 5. Oktober 2013, 19:48

So, Dank lipsi ist die Tabelle der Ausrücklager heute deutlich gewachsen und damit wohl fast vollständig.
Fraglich nur, ob das oberste Graphit-Ausrücklager überhaupt vom Wartburg stammt. Ich habe es erstmal hinzugefügt, entfernt ist es schnell.
Interessant ist auch das deutlich abweichende Maß zwischen Anlagefläche am Kupplungsautomaten und den beiden Zapfen links und rechts im Vergleich zwischen den beiden Graphitausrücker-Ausführungen.
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Benutzeravatar
lipsi
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 180
Registriert: Freitag 17. April 2009, 22:35
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 Tourist Bj. 82
353 Tourist Bj. 77
353 Limo Bj. 80
353 Limo Bj. 66
353 Limo Bj. 83
311 Limo Bj. 63
Jawa Typ 353 Bj. 57
SR2

Re: Kupplung. Wie?, Wann?, Warum?, Wieso?, Was?

Ungelesener Beitragvon lipsi » Samstag 5. Oktober 2013, 21:09

Hallo Wartburgbauer, habe heute mal das Internet etwas genauer befragt und musste feststellen, dass das oberste Graphit-Ausrücklager vom Trabant stammt. {bedrückt} Ich hoffe es ist nicht zu viel Arbeit, das Teil wieder aus der Tabelle zu entfernen.

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 2854
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Kupplung. Wie?, Wann?, Warum?, Wieso?, Was?

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Samstag 5. Oktober 2013, 21:52

lipsi hat geschrieben:Hallo Wartburgbauer, habe heute mal das Internet etwas genauer befragt und musste feststellen, dass das oberste Graphit-Ausrücklager vom Trabant stammt. {bedrückt} Ich hoffe es ist nicht zu viel Arbeit, das Teil wieder aus der Tabelle zu entfernen.

Nein, kein Ding.
Ich dachte mir sowas fast.
Ist ratz-batz wieder raus.

Vllt. kann man es auch als "sieht-so-ähnlich-aus,-passt-aber-nicht-Muster" im Wiki lassen? Mal sehen, was die Chefs so sagen... {sehrfreuen}
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Benutzeravatar
Martin Rapp
Camping-Schrauber
Beiträge: 7830
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 19:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping - Bj. 1965
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Maintal
Kontaktdaten:

Re: Kupplung. Wie?, Wann?, Warum?, Wieso?, Was?

Ungelesener Beitragvon Martin Rapp » Samstag 5. Oktober 2013, 22:41

Wartburgbauer hat geschrieben:...Vllt. kann man es auch als "sieht-so-ähnlich-aus,-passt-aber-nicht-Muster" im Wiki lassen?...

Wieso lassen wir es nicht drin?
Ich denke, wer zur Identifikation der eigenen vorhandenen Teile ins Wiki schaut,
kann von dieser Zusatzinformation nur profitieren. Ich finde den Hinweis daher durch aus passend.
Bei vielen Ersatzteilen sind Wartburg- und Trabantteile in der heimischen Garage gerne mal durcheinander geraten,
der nächste Besitzer hat dann seine liebe Mühe bei der Bestimmung.

Von daher ist der kleine Exkurs in die Trabantwelt durchaus sinnvoll und inhaltlich keineswegs störend. :-|

Gruß Maddin

Benutzeravatar
lipsi
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 180
Registriert: Freitag 17. April 2009, 22:35
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 Tourist Bj. 82
353 Tourist Bj. 77
353 Limo Bj. 80
353 Limo Bj. 66
353 Limo Bj. 83
311 Limo Bj. 63
Jawa Typ 353 Bj. 57
SR2

Re: Kupplung. Wie?, Wann?, Warum?, Wieso?, Was?

Ungelesener Beitragvon lipsi » Sonntag 6. Oktober 2013, 19:12

Das mit den Teilen nicht zuordnen können, kennt wohl jeder. Aber zu dem Trabant-Teil habe ich noch ein Detailbild, auf dem eventuell ein "AWE" zu erkennen ist. Was haben denn Trabant-Teile für Beschriftungen? -nixwissen-
Dateianhänge
P1060290k.jpg

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 2854
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Kupplung. Wie?, Wann?, Warum?, Wieso?, Was?

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Sonntag 6. Oktober 2013, 19:19

Sachsenring? AWZ? {kratz}
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Benutzeravatar
lipsi
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 180
Registriert: Freitag 17. April 2009, 22:35
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 Tourist Bj. 82
353 Tourist Bj. 77
353 Limo Bj. 80
353 Limo Bj. 66
353 Limo Bj. 83
311 Limo Bj. 63
Jawa Typ 353 Bj. 57
SR2

Re: Kupplung. Wie?, Wann?, Warum?, Wieso?, Was?

Ungelesener Beitragvon lipsi » Sonntag 6. Oktober 2013, 19:46

mmmhhhh? Ich war noch mal nachsehen, wie ein "Z" sieht das nicht aus. :?

Benutzeravatar
Martin Rapp
Camping-Schrauber
Beiträge: 7830
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 19:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping - Bj. 1965
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Maintal
Kontaktdaten:

Re: Kupplung. Wie?, Wann?, Warum?, Wieso?, Was?

Ungelesener Beitragvon Martin Rapp » Mittwoch 19. April 2017, 21:19

Bei den Ausrücklagern ist jetzt auch die erste Serie für den W311 komplett :smile:

http://wiki.w311.info/index.php?title=Kupplung#Ausr.C3.BCcklager

Benutzeravatar
Martin Rapp
Camping-Schrauber
Beiträge: 7830
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 19:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping - Bj. 1965
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Maintal
Kontaktdaten:

Re: Kupplung. Wie?, Wann?, Warum?, Wieso?, Was?

Ungelesener Beitragvon Martin Rapp » Mittwoch 19. April 2017, 21:35

Auch beim Kupplungsbelag ist der COSID 3500 bildlich ergänzt worden.

http://wiki.w311.info/index.php?title=Kupplung#Kupplungsbel.C3.A4ge


Zurück zu „wiki.W311.info - Die Wartburg-Wissensdatenbank“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste