W311 Dreieckslenker neu buchsen

Wenn Ihr Forumbeiträge kennt, die unbedingt in der Wissensdatenbank festgehalten werden sollten, dann ist hier der richtige Ort um darauf hinzuweisen.

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Martin Rapp
Camping-Schrauber
Beiträge: 7918
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 19:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping - Bj. 1965
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Maintal
Kontaktdaten:

W311 Dreieckslenker neu buchsen

Ungelesener Beitragvon Martin Rapp » Sonntag 3. Juli 2011, 21:01

W311 Dreieckslenker neu buchsen
viewtopic.php?f=5&t=7165#p80309

Benutzeravatar
wunni
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 137
Registriert: Freitag 29. Juni 2007, 09:23
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311.0 Standard Limo (fahrbereit)
Wartburg 311 Stahlschiebedach - Das Dach ist noch gut, sonst Teileträger
Wohnort: Biesenthal

Re: W311 Dreieckslenker neu buchsen

Ungelesener Beitragvon wunni » Samstag 25. Februar 2012, 20:30

Hallo!

Zu DDR-Zeiten habe ich das mal mit passendem Pressluftschlauch aus Gummi versucht, ging so lala (zu weich).
Aber:
Hat jemand Erfahrungen mit PU-Buchsen?
Irgendwann gab es mal im Oldtimer-Markt einen Artikel drüber, oder guckt mal hier:
http://www.club-simca.de/buchsen1.html

Wäre eine gute Ergänzung zu dem Thread!
Beste Grüße!

wunni


Zurück zu „Interessante Forumsbeiträge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast