Ein Neuer...

Es muss ja nicht immer nur um die rein technischen Themen gehen :-)

Moderator: ZWF-Adminis

Drehzahlkönig
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 3. Januar 2015, 10:35
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 Bj 1988, Simson S50 Bj 1977, Simson Schwalbe KR51/2 Bj 1984, Honda Accord Type R Bj 2001

Ein Neuer...

Ungelesener Beitragvon Drehzahlkönig » Sonntag 4. Januar 2015, 17:51

Hallo Gemeinde und noch ein obligatorisches "gesundes Neues"!

Ich fasse mich an dieser Stelle kurz da ich mich gestern Abend nach einem sehr sehr großen Text extrem geärgert habe als dieser auf einmal weg war.... {pcproblem}

Mein eigentlicher Name ist Ralph, ich bin 34 Jahre alt und komme aus Radebeul.
Ich habe mir endlich einen Wartburg 353 zugelegt welcher natürlich etliche technische Probleme besitzt. Gekauft habe ich den Guten im April 2014 bei Jöbelün, ein Stück über Halle/Saale für 1500€. Es ist ein 88er Frontkühler in Flammrot mit derzeit 88 Tkm auf der Uhr. Austattung = 0 außer nachgerüstete NSW. Der Kauf eines solchen Fahrzeugs war sehr überstürzt und dementsprechend hab ich da etliche Sachen übersehen die ich eigentlich hätte merken bzw sehen müssen. Hab mich bissl von den den 2 jahren TÜV täuschen lassen, obwohl ich selbst weiß wie die TÜV Geschichten ablaufen. Ich hab ihn aber trotzdem lieb [Sportwagen]

Mein allererstes Auto war übrigens 1998 ein 83er Wartburg Deluxe. Ich war aber damals sehr dumm sonst wäre ich vermutlich den Weg weiter gegangen bzw eher darauf zurück gekommen. Naja egal... falls es jemanden interessiert kann gerne gefragt werden.


Ich bin voriges Jahr noch 4000 Kilometer gefahren nachdem ich den Tank neu gemacht habe, Benzinleitung neu, Vergaser/KMVA Eier gereinigt und neu abgedichtet, Kerzen/Stecker/Kabel neu, Luftfilter neu, Abdichtband Lufikasten neu, Auspuff neu, Vorschalldämpfer original DDR lagerware der Rest Ungarn Nachbau, Getriebeöl neu, Silentblock Getriebe neu und paar Teile der Schaltbetätigung er hat Lenkradschaltung.

Das Getriebe ist Schrott, die Kupplung ebenfalls, die Reifen sind Asche, der Auspuff muss nochmal gemacht werden da der Ungarn Schrott absolut unpassgenau ist, paar Kühlwasserschläuche muss ich noch machen, die Bremsklötzer vorne sind nun auch runter, die Scheiben sind noch gut, Traggelenk vorne rechts oben ist durch und die Stabigummis müssen auch gemacht werden. Rein optisch steht er relativ gut da und der Rost hält sich in Grenzen. Hab ihn mal poliert wie verrückt (mehrere Durchgänge mit allem drum und dran) und dann kann man sich schon sehen lassen. Unterboden muss ich mal schön konservieren lassen.

Der Motor ansich klingt noch sehr gut für seine Kilometer aber der Vergaser muss mal komplett regeneriert werden. Die Schrauben der Drosselklappenanschläge sind völlig zerwürgt habe ich gesehen. Die Kopfdichtung wurde wohl mal gemacht und tat Anfangs etwas Schwitzen. Kühlwasserprobleme oder Hitzeprobleme hat er gar nicht. Eine Zündspule fällt im Stadtverkehr ständig aus, geht dann aber wieder wenn sie etwas abgekühlt ist. An der Zündung habe ich noch gar nichts gemacht.
Hauptproblem ist aber wie gesagt das Getriebe. Es jault wie verrückt und es läuft auch Öl raus zwischen Motor und Getriebe nach einer Autobahnfahrt. Schalten tut es sich so als ob man keine Kupplung tritt, dauert quasi genauso lange wie wenn ich die Kupplung nicht trete. Schnell schalten geht nur wenn es kalt ist oder halt mit wenig Drehzahl. Ich bin mir nicht ganz sicher ob das auch nur an der Kupplung liegt. Ansonsten ruckelt er wie blöde wenn er nicht unter Last ist und somit spiele ich immer mit dem Gas so das er es halt nicht macht. Ich denke das ist Vergasersache da er es mit Choke nicht macht und er sich auch ohne Luftfilter völlig anders verhält.

Das solls erstmal gewesen sein und ich hoffe das es hier irgendwie rein passt. Eine Vorstellungsecke hab ich nicht gefunden oder ich habe nicht richtig geschaut.

Benutzeravatar
dolphingrey
Teileträger
Beiträge: 861
Registriert: Montag 31. Januar 2011, 16:53
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S (Bj.:1988)
Skoda Octavia Combi (Bj.:2014)
Simson Schwalbe (Bj.:1976)
Simson S 51B (Bj.:1985)
Wohnort: Im Mittelsächsischen

Re: Ein Neuer...

Ungelesener Beitragvon dolphingrey » Sonntag 4. Januar 2015, 18:27

Willkommen bei der verrückten Truppe {top} !
Mach doch bei Gelegenheit mal paar Bildchen von dem guten Stück {eyedisco} !
Wartburg 353 S 30 Jahre 1988-2018

Benutzeravatar
Autolali
Grünplakettenignorierer
Beiträge: 2455
Registriert: Donnerstag 17. Dezember 2009, 11:26
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 Camping,Wartburg 353 BJ 75,Wartburg 1.3 Tourist,Wartburg 1.3 Limo,UAZ 469B,Lada2103,TS250 A , ETZ 250 A,S51 Comfort,
Gruppe / Verein: Wartburgfahrer Ost

Re: Ein Neuer...

Ungelesener Beitragvon Autolali » Sonntag 4. Januar 2015, 18:32

Nach dann herzlich Willkommen bei den ganzen "Verrückten"-Bilder werden immer gern gesehen.
Treuer Wartburgfahrer aber Russen fahren fetzt auch

Benutzeravatar
Martin Rapp
Camping-Schrauber
Beiträge: 7916
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 19:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping - Bj. 1965
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Maintal
Kontaktdaten:

Re: Ein Neuer...

Ungelesener Beitragvon Martin Rapp » Sonntag 4. Januar 2015, 18:39

Auch ich sage "Herzlich Willkommen im ZWF" :smile:

Drehzahlkönig
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 3. Januar 2015, 10:35
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 Bj 1988, Simson S50 Bj 1977, Simson Schwalbe KR51/2 Bj 1984, Honda Accord Type R Bj 2001

Re: Ein Neuer...

Ungelesener Beitragvon Drehzahlkönig » Sonntag 4. Januar 2015, 18:57

WP_20140819_17_42_13_Pro.jpg
Nach dem Polieren
Vielen Dank! Bilder hab ich wohl aber vermutlich zu groß für das Forum. Muss ich erstmal umwandeln. Ich probiere es jedoch gerade in mein Album zu laden. Mal sehen ob es klappt.

--> OK klappt nicht. Ist schon mit dem Avatar ein Krampf! Ich probiere es mal hier direkt....

Benutzeravatar
dolphingrey
Teileträger
Beiträge: 861
Registriert: Montag 31. Januar 2011, 16:53
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S (Bj.:1988)
Skoda Octavia Combi (Bj.:2014)
Simson Schwalbe (Bj.:1976)
Simson S 51B (Bj.:1985)
Wohnort: Im Mittelsächsischen

Re: Ein Neuer...

Ungelesener Beitragvon dolphingrey » Sonntag 4. Januar 2015, 20:11

...na sieht doch gut aus {beifall} ! Mit was hast du poliert ?
Hat er Knüppel oder Lenkradschaltung?
Wartburg 353 S 30 Jahre 1988-2018

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8827
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ein Neuer...

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Sonntag 4. Januar 2015, 20:17

Ein flammenroter Frontkühler. Das fetzt!
Willkommen in der Runde.

PS: Bilder verkleinern
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
dolphingrey
Teileträger
Beiträge: 861
Registriert: Montag 31. Januar 2011, 16:53
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S (Bj.:1988)
Skoda Octavia Combi (Bj.:2014)
Simson Schwalbe (Bj.:1976)
Simson S 51B (Bj.:1985)
Wohnort: Im Mittelsächsischen

Re: Ein Neuer...

Ungelesener Beitragvon dolphingrey » Sonntag 4. Januar 2015, 20:21

Der Wagen im Hintergrund steht ja auch verdammt dicht an der Hausecke -oh oh- , da passt kein Blatt Papier mehr zwischen :eek: !
Wartburg 353 S 30 Jahre 1988-2018

Drehzahlkönig
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 3. Januar 2015, 10:35
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 Bj 1988, Simson S50 Bj 1977, Simson Schwalbe KR51/2 Bj 1984, Honda Accord Type R Bj 2001

Re: Ein Neuer...

Ungelesener Beitragvon Drehzahlkönig » Sonntag 4. Januar 2015, 21:09

;--)

Mir waren Frontkühler nie so recht sympathisch. Jetzt schon. Zumale ich mich über die ganze Geschichte mal ordentlich belesen habe in Bezug auf Jikov/Doppelrohr/Halbwange, von dem sinnvollen Kühlsystem mit Thermoschalter und besserer Geräuschkulisse ganz zu schweigen. Man hört den Motor viel besser, es ist sehr viel leiser im Innenraum beim Fahren, man hört das Wesentliche besser raus.
Ich hatte das alles viel lauter in Erinnerung.


Ich hab noch andere Bilder aber jetzt kein Nerv mehr die zu bearbeiten... :? Mach ich im Laufe der Woche mal.

Mit was hab ich poliert... MIT ALLEM WAS DER MARKT HERGIBT {crazy} und per Hand. Logisch.
Ich habe mehrmals mit Lackreiniger probiert bis ich festgestellt habe daß das nicht funktioniert und was agressiveres ran muss. Ich hab dann mit Polierschleifpaste gearbeitet, da ist aber der ganze Lappen voll Farbe, und danach mehrmals mit normaler Politur und danach hab ich ihn Gewachst.
Mein 79 jähriger Opa hat mir da sehr schön geholfen {sehrfreuen} Er ist auch der Einparkkünstler im Hintergrund des Bildes. Macht er schon immer so. Ehemaliger Berufskraftfahrer halt :smile:

Und jetzt kommt der Klopper!
Einmal durch die Waschanlage mit Schaumwachs und alles versaut... Der DDR Lack verträgt das glaube ich nicht. Und ich hatte ihn gewachst!

Ach ja, es ist ein Lenkradschalter.

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3299
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Ein Neuer...

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Sonntag 4. Januar 2015, 21:15

Hallo und herzlich Willkommen hier!

Radebeul...hmmm...dann kannst du nicht allzu weit von mir weg wohnen...kannst Dich gern mal melden, bei mir, und mich gern mal besuchen kommen, aber den Warti mitbringen!!! :smile: Und das bitte, wenn´s draußen salzfrei ist...

Gut, mein Alltagsauto ist auch Baujahr 88...aber eben mit Stern... -roll-


Viel Freude!

Die technischen Probleme bekommst Du sicher in den Griff. Besser als Rost!

Und ganz nebenbei lernst Du dein Auto kennen. :smile:
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

ralle_rs6
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 161
Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 20:11
Mein(e) Fahrzeug(e): OPEL Kadett E BJ 87, VW Polo Coupe BJ 93, VW T3 Transporte BJ 84, SEAT 133 BJ 75, Opel Tigra a 1.4 16V, suche Wartburg 353,
Wohnort: Friedland bei Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Ein Neuer...

Ungelesener Beitragvon ralle_rs6 » Sonntag 4. Januar 2015, 21:25

Herzlich willkommen. Der stand bei ebay Kleinanzeige drin, oder? Ich hatte auch kurz überlegt, doch leider kam bei mir der Verlust meines Arbeitsplatz dazwischen. Ein Flammroter Frontkühler ist auch mein Favorit, Lenkradschaltung und möglichst mit Schiebedach (haben nur wenige Basismodelle).

Ralph
www.kfz-gutachten-gö.de Wertgutachten, Schadensbegutachtung im Haftpflichtschaden, schnell und kompetent

Drehzahlkönig
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 3. Januar 2015, 10:35
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 Bj 1988, Simson S50 Bj 1977, Simson Schwalbe KR51/2 Bj 1984, Honda Accord Type R Bj 2001

Re: Ein Neuer...

Ungelesener Beitragvon Drehzahlkönig » Sonntag 4. Januar 2015, 21:29

Ich darf eh erst wieder ab April fahren. Da sollte es Salzfrei sein :lol:

Ich hab hier auch noch nebenbei einen Benz laufen. Bj 2001. Einen W168... :lol: {rolleyes}

Drehzahlkönig
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 3. Januar 2015, 10:35
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 Bj 1988, Simson S50 Bj 1977, Simson Schwalbe KR51/2 Bj 1984, Honda Accord Type R Bj 2001

Re: Ein Neuer...

Ungelesener Beitragvon Drehzahlkönig » Sonntag 4. Januar 2015, 21:49

Ja richtig der war bei Ebay Kleinanzeigen drin damals für 1700€. Hatte mir damals noch paar Andere angeschaut aber die waren durchweg alle Schrott und noch teurer. Zu der Zeit war auch noch ein weißer Mittenkühler bei Bitterfeld mein Favorit. Hatte keinen TÜV mehr und hatte wohl Fahrwerkstechnisch ein kleineres Problem aber fast H Kennzeichen. Nun gut, man greift in der Preisliga wohl meistens in die Schxxxe hab ich nun mittlerweile mitbekommen. Da bin ich eigentlich noch gut bedient.

Benutzeravatar
mick
Hohlrauminspektor
Beiträge: 583
Registriert: Montag 9. März 2009, 22:18
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 S
311-9
W123 200
W123 230 CE
Wohnort: Bensheim

Re: Ein Neuer...

Ungelesener Beitragvon mick » Sonntag 4. Januar 2015, 22:24

wenn benz, dann 123 ;-)

glückwunsch zum warti

gruß mick
der 3 123 hat und das mit dem warti eher so nebenbei, nee, der warti ist mein alltagsfahrzeug, läßt sich leichter schweißen :smile:
Wartburg jeden Tag ich mag

Benutzeravatar
dolphingrey
Teileträger
Beiträge: 861
Registriert: Montag 31. Januar 2011, 16:53
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S (Bj.:1988)
Skoda Octavia Combi (Bj.:2014)
Simson Schwalbe (Bj.:1976)
Simson S 51B (Bj.:1985)
Wohnort: Im Mittelsächsischen

Re: Ein Neuer...

Ungelesener Beitragvon dolphingrey » Sonntag 4. Januar 2015, 22:45

Lenkradschalter ... sehr schön {beifall} ! Meiner (ebenfalls 88er) auch :smile: !
Waschanlage kommt mir nicht in die Tüte :? ...nix geht über Handpflege {anbeten} ! Polieren ist zwar Beutelgang -oh oh- , aber was soll´s?!
Mir hatten sie vor ein paar Jahren bei ´ner Unterbodenpflege auch mal den Lack versaut :cry: ...hatte ihn im Regen abgeholt und die Flecken erst nach der Abtrocknung festgestellt :eek: :cry: !

Die technischen Probleme kriegste in den Griff ... ein Warti gibt einem diesbezüglich zum Glück wenig Rätsel auf :-| !
Wartburg 353 S 30 Jahre 1988-2018

Drehzahlkönig
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 3. Januar 2015, 10:35
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 Bj 1988, Simson S50 Bj 1977, Simson Schwalbe KR51/2 Bj 1984, Honda Accord Type R Bj 2001

Re: Ein Neuer...

Ungelesener Beitragvon Drehzahlkönig » Montag 5. Januar 2015, 15:06

Naja mir erst mal schon. Ich kucke da rein wie ein Schwein ins Uhrwerk. So bissl.... {kratz}

Ich werde demnächst erst mal den Motor raus nehmen und das Getriebe muss auch gemacht werden nützt ja nichts. Ich hab nur keinen Platz. Ich muss die Kiste irgendwie rollfähig lassen. Na mal Schauen, der rennt ja nicht weg.

Soll ich mein Getriebe rgenerieren lassen oder ist es besser ein regeneriertes zu Kaufen? Man weiß ja nicht was da verbaut wurde und wie das gemacht wurde... :eek:



Hier mal schnell paar Bilder gallery/album.php?album_id=250

Benutzeravatar
Tobias Yello' Thunder
Erfurter Produktionsgenossenschaft
Beiträge: 4516
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2006, 18:56
Mein(e) Fahrzeug(e): W353 Limousine Bj. '88, W353-1600i Tourist Bj. '10, QEK Aero Bj. '89
Wohnort: Erfurt

Re: Ein Neuer...

Ungelesener Beitragvon Tobias Yello' Thunder » Montag 5. Januar 2015, 22:02

Willkommen im Irrenhaus.
Besorg Dir ein Getriebe, und schaff's zum Helbing nach Kälberfeld. Alternativ kannst Du das besorgte auch einbauen, und das was drin ist zum Helbing schaffen. Der Möglilchkeiten sind da viele.

Tobias
Wartburg 353: Keine verbotenen Abschalteinrichtungen in der Motorsteuerungssoftware seit 1966!


Zurück zu „Archiv“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste