Ein "Autofriedhof" im Wald!

Es muss ja nicht immer nur um die rein technischen Themen gehen :-)

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
majo
Abschmiernippel
Beiträge: 2659
Registriert: Montag 30. April 2007, 19:22
Mein(e) Fahrzeug(e): xyz?
Wohnort: wieder zu Hause

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon majo » Montag 19. September 2011, 21:24

Autolali hat geschrieben:
PS-Was machst Du zwischen Weihnachten und Sylvester?

Essen, Bier trinken, schlafen, essen, Bier trinken, schlafen, essen, Bier trinken, .... Zwischdurch mal zum Kumpel rüber gehen und ´n Bier trinken. Danach ... essen, trinken, schlafen .... Freitags ist in der Kneipe immer mal was los, da werde ich wohl mal ´n Bierchen trinken gehen. :D :D :D

Keene Ahnung wie´s läuft -nixwissen- . Wenn alles klappt, sind wir ab Sylvester in Torje.
Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen! Wir haben so viel mit so wenig, so lange versucht, daß wir jetzt qualifiziert genug sind fast alles mit nichts zu bewerkstelligen!

Benutzeravatar
Autolali
Grünplakettenignorierer
Beiträge: 2455
Registriert: Donnerstag 17. Dezember 2009, 11:26
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 Camping,Wartburg 353 BJ 75,Wartburg 1.3 Tourist,Wartburg 1.3 Limo,UAZ 469B,Lada2103,TS250 A , ETZ 250 A,S51 Comfort,
Gruppe / Verein: Wartburgfahrer Ost

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon Autolali » Montag 19. September 2011, 21:46

"Weihnachtsfeier" in Leipzig-Termin nochoffen.Alles andre per PM.
Bin am Organisieren.

Gruß Steffen
Treuer Wartburgfahrer aber Russen fahren fetzt auch

Benutzeravatar
Warre 1000
Frostsicherer Wartbürger
Beiträge: 2280
Registriert: Samstag 2. August 2008, 20:23
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 Limosine Bj. 1968
Wohnort: Finnland

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon Warre 1000 » Dienstag 20. September 2011, 17:22

majo hat geschrieben:... auch in Russland gibt es solche Orte.
http://silwergoff.livejournal.com/153224.html

:oops: :oops:

Das habe Ich mich nicht geglaubt von Russia. So gute erhaltene Fahrzeuge am Schrottplatz. Im Finnland wird die Autos auf einander gestapelt. Wenn Ich am Samstag im Lotto gewinnen, miete Ich ein LKW und am Einkaufreise fahren. -roll-
Stig
Wenn man alles weiß, hat man sicher etwas missverstanden.

Benutzeravatar
majo
Abschmiernippel
Beiträge: 2659
Registriert: Montag 30. April 2007, 19:22
Mein(e) Fahrzeug(e): xyz?
Wohnort: wieder zu Hause

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon majo » Dienstag 20. September 2011, 21:30

AWE309 hat geschrieben:Dann rette den Tschaika, oder einen der geländegängigen Mossis! Wie kommen eigentlich die ganzen alten "Westautos" nach CCCR ???

Klugscheiß-Modus an:
CCCP = Союз Советских Социалистических Республик
Klugscheiß-Modus aus: :razz:

... die hatten doch dort auch viele "Gleichere" unter den Gleichen, wie wir. Jeder Musik-Hansel und Filmfuzzi, der früher was auf sich hielt fuhr doch Mazda, Citroen, Volvo oder Golf. Wird bei den Russen nicht anders gewesen sein.
Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen! Wir haben so viel mit so wenig, so lange versucht, daß wir jetzt qualifiziert genug sind fast alles mit nichts zu bewerkstelligen!

Benutzeravatar
Franz
Abschmiernippel
Beiträge: 2850
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 21:57
Mein(e) Fahrzeug(e): W. 1.3 Tourist / 2x
W. 1.3 Limo, versuchsfahrzeug
W. 353 Tourist / 2x
W353 Limo
Barki B 1000 KB / B1000 HP 3x
Crosstrabant 601
2x MZ ETZ 250
10x Simson Fahrzeuge
Eigenbautrekker
Wohnort: Köbeln,- paar Nester neben 2TWB

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon Franz » Dienstag 11. Oktober 2011, 21:18

Heute entdeckt. Mossi und trabant, der Mossi noch mit Ost Kennzeichen:

Bild

mfg.
Franz
Zuletzt geändert von Franz am Dienstag 11. Oktober 2011, 21:45, insgesamt 1-mal geändert.
Wartburg statt Sandburg!
Was der Schlosser hat verpfuscht, wird mit Farbe übertuscht!
Soll`s dichte sein, schmier Kitte rein!
"Ich weiß nichts" wohnt in der "Ich kann nichts" Straße

Benutzeravatar
der Janne
Strafzettelquittierer
Beiträge: 406
Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 20:04
Mein(e) Fahrzeug(e): FUHRPARK: Wartburg 311 (Bj. 58 mit Faltschiebedach); Simson Habicht;SR2E ;Suzuki GS550M Katana Bj.82; MZ ES 175 Bj.60
STANDPARK:
5x MZ ES175/0(1957-60),MZ ES175/1(1964),3x MZ ES 250/0(1958-61),MZ ES 250/1 (1965),3x MZ ES300 (1962-63) MZ TS 150 ´75: 3x Simson Star; S51 ;MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann; 6x Pannonia 250 (Bj.57 bis 61), CSEPEL 250 Bj. 55; DUNA Seitenwagen
Wohnort: Chemnitz Adelsberg

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon der Janne » Dienstag 11. Oktober 2011, 21:43

is das nicht ein Mossi? {winken}
Wartburg 311 Limousine (Bj. 58 mit Faltschiebedach) und einen Haufen 2-Räder von SIMSON, MZ, CSEPEL und PANNONIA

Benutzeravatar
Franz
Abschmiernippel
Beiträge: 2850
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 21:57
Mein(e) Fahrzeug(e): W. 1.3 Tourist / 2x
W. 1.3 Limo, versuchsfahrzeug
W. 353 Tourist / 2x
W353 Limo
Barki B 1000 KB / B1000 HP 3x
Crosstrabant 601
2x MZ ETZ 250
10x Simson Fahrzeuge
Eigenbautrekker
Wohnort: Köbeln,- paar Nester neben 2TWB

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon Franz » Dienstag 11. Oktober 2011, 21:45

ja ja ja, musste ich schon lernen, ich ändere es.

mfg.
Franz
Wartburg statt Sandburg!
Was der Schlosser hat verpfuscht, wird mit Farbe übertuscht!
Soll`s dichte sein, schmier Kitte rein!
"Ich weiß nichts" wohnt in der "Ich kann nichts" Straße

Benutzeravatar
mick
Hohlrauminspektor
Beiträge: 583
Registriert: Montag 9. März 2009, 22:18
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 S
311-9
W123 200
W123 230 CE
Wohnort: Bensheim

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon mick » Montag 17. Oktober 2011, 19:52

ein zufallsfund in gelenau/erzgeb. am wochenende
312 gelenau 1.jpg

312 gelenau 2.jpg

312 gelenau 3.jpg
Wartburg jeden Tag ich mag

Benutzeravatar
coolmodie
Abschmiernippel
Beiträge: 1583
Registriert: Donnerstag 9. August 2007, 21:05
Mein(e) Fahrzeug(e): 311, 2 x 353
Wohnort: berlin 90210

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon coolmodie » Montag 17. Oktober 2011, 19:58

und auch noch nen 312er :sad:
------------------- Klug war's nicht....Aber Geil! ------------------

Armut is so widerlich........im Wartburg geht der Jikov nicht

Benutzeravatar
olaf
Abschmiernippel
Beiträge: 2478
Registriert: Samstag 17. März 2007, 07:36
Mein(e) Fahrzeug(e): W311 Bj.62,W353Fstw Bj.70(VP),MZ TS 150 Bj.85,
MuZ Skorpion Bj.94
Wohnort: Glinde bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon olaf » Dienstag 18. Oktober 2011, 16:39

mick hat geschrieben:ein zufallsfund in gelenau/erzgeb. am wochenende
312 gelenau 1.jpg

312 gelenau 2.jpg

312 gelenau 3.jpg



Was machste den in Geln.????
Meine Schwester wohnt gleich um die Ecke.
Der 312er is aber ganz schön Durch.!!! {aergerlich}

im Hintergrund , der Aro wäre da schon was besseres.!!!!!

Gruß aus HH
Schnöde Wessi Autos gibs wie Sand am Meer!

die Volkspolizei dein Freund und Helfer

Benutzeravatar
Hanner
Feinstaubbelaster
Beiträge: 1248
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2009, 21:39
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg Transporter-Eigenbau
Wohnort: Lübz

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon Hanner » Dienstag 18. Oktober 2011, 18:09

Hallo,

wenn jemand Interesse an einem Mossi hat, könnte ich einen vermitteln. Jemand hat einen gut erhaltenen stehen und viele Ersatzteile.
Freundliche Grüße
Hanner



Man kann nur gewinnen, wenn man schon verloren hat.

Benutzeravatar
mick
Hohlrauminspektor
Beiträge: 583
Registriert: Montag 9. März 2009, 22:18
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 S
311-9
W123 200
W123 230 CE
Wohnort: Bensheim

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon mick » Mittwoch 19. Oktober 2011, 07:59

olaf hat geschrieben:Was machste den in Geln.????
Meine Schwester wohnt gleich um die Ecke.
Der 312er is aber ganz schön Durch.!!! {aergerlich}

im Hintergrund , der Aro wäre da schon was besseres.!!!!!

Gruß aus HH

tja, das sind so geschichten des lebens, habe ich doch nach vielen jahren verwandtschaft im erzgebirge enddeckt und die haben wir am wochenende besucht. unter wartburggesichtspunkten allerdings magere ausbeute, außer auf der hinfahrt nen trabi auf der gasse und einem weiteren dann am straßenrand in chemnitz nix weiteres gesichtet, waren selbst allerdings auf wunsch der gattin auch mit dem 123 benz-coupe unterwegs, also auch net wirklich standesgemäß. der 312 ist völlig fertig, daher auch unter autofriedhof gepostet, dort stehen noch mehr ruinen, der aro ist auch nur gegenüber dem 312 gut, dann stehen da noch altgolf und 2 126er benz, fahren tut der typ wohl nen völlig abgewrackten a omega, also für mich wohl eher ein messi als denn sammler. es war einfach nen schönes motiv und der einzige warti gewesen. auf der heimfahrt waren wir noch in weimar, da haben wir 2 alte opel record in super zustand gesehen, natürlich mit h, auf der heimfahrt dann immerhin noch nen anderen 123er überholt, da konnt man wenigstens mal hupen.

gruß mick
Wartburg jeden Tag ich mag

Benutzeravatar
Schrottplatztourist
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 145
Registriert: Montag 24. September 2007, 20:43
Wohnort: Potsdam

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon Schrottplatztourist » Mittwoch 2. November 2011, 12:39

Wahnsinn, was immer noch rumsteht!

Kennt einer von Euch dieses Grundstück in Jüterbog, auf dem auch zig 311er stehen/standen?
Wenn man an Sausewind vorbei und um die letzte Kurve ist, auf der Geraden in Richtung Herzberg. Noch in JB auf der linken Seite.
311er, F9 und P50 ...
Ich war schon lange nicht mehr dort, aber bestimmt steht das Zeug noch immer.
Mein Wartburg: 353 Limousine von 1970, 1989/90 komplett neu aufgebaut

Benutzeravatar
coolmodie
Abschmiernippel
Beiträge: 1583
Registriert: Donnerstag 9. August 2007, 21:05
Mein(e) Fahrzeug(e): 311, 2 x 353
Wohnort: berlin 90210

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon coolmodie » Mittwoch 2. November 2011, 13:28

ich kenne es......der nachbar is wien schießhund......wenn du da aufs grundstück willst ruft der die bullen

das grundstück wo die autos drauf stehen is schon seit 20 jahren unberührt
------------------- Klug war's nicht....Aber Geil! ------------------

Armut is so widerlich........im Wartburg geht der Jikov nicht

Benutzeravatar
Schrottplatztourist
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 145
Registriert: Montag 24. September 2007, 20:43
Wohnort: Potsdam

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon Schrottplatztourist » Donnerstag 3. November 2011, 17:21

Echt? Mir hat der Nachbar links danaben mal angeboten, von ihm aus einen Blick über die Mauer zu werfen.
Vor etwa 10 Jahren soll da noch der Chefdekorateur himself ge"wohnt" haben.
Schade um die Autos ...
Mein Wartburg: 353 Limousine von 1970, 1989/90 komplett neu aufgebaut

Benutzeravatar
coolmodie
Abschmiernippel
Beiträge: 1583
Registriert: Donnerstag 9. August 2007, 21:05
Mein(e) Fahrzeug(e): 311, 2 x 353
Wohnort: berlin 90210

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon coolmodie » Donnerstag 3. November 2011, 18:53

ich kenne es nur so.....nen wartburg kumpel wohnt in jüterbog
------------------- Klug war's nicht....Aber Geil! ------------------

Armut is so widerlich........im Wartburg geht der Jikov nicht

Benutzeravatar
Warbi
Verzinker
Beiträge: 366
Registriert: Donnerstag 2. März 2006, 09:17
Mein(e) Fahrzeug(e): ....
Gruppe / Verein: Wartburg Club Danmark
Wohnort: Im hohen Norden (Dänemark)
Kontaktdaten:

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon Warbi » Montag 7. November 2011, 18:23

Huh... mann denkt die sind alle verschrottet... aber einige stehen noch herum...
Diese "Premium" modell stehen sogar seit jahren direkt am strassenrand, ohne vandalismus, oder zwangsberäumung !
Das finde ich erstaunlich !
Copy of Image0085.jpg
Es ist scheinbar einige jahre her, das die Fahrertür zum letzten mal betätigt wurde...

Die Dänische Premium modelle war übrigens einen ganz normale 353W, mit sicherheitsrollgurte hinten, und die seitlichen aufkleber. Es war eine limitierte auflage, die im frühjahr 1985 erscheint.
Eine weitere sonderausgabe war die 353W "Berlin" das war aber nur einen normale 353 mit "Berlin" schrifzug auf die vordere kotflügeln.
Copy of Image0086.jpg
... und so sieht es von der strasse aus


Übrigens ist die bilder heute schon historisch. Wir haben vorgestern das auto zerlegt, und die brauchbare teile werde demnächst die noch 28 (!) zugelassene Wartburg in Dänemark im betrieb halten.
Copy of Image0087.jpg
Einfach ein letztes bild von einer der letzte Premium modelle...


Wie man sieht ist das blech schon auf den rückkehr zum natur angefangen.
Copy of Image0089.jpg
Nicht mehr ganz so "Premium" wie es einmal war..

Dazu noch ein einblick hinter der tankklappe :
Copy of Image0088.jpg

Bei uns gab es keinen Gemischtanken, deswegen gab es auch viele motorschaden, weil die Eigentümer entweder das öl vergessen haben, oder zu wenig gemischt haben. Daher har der importör "Sydjysk Autoimport" diese aufkleber in jeden auto eingeklebt. (und Castrol hat warscheinlich finanziell unterstützt...)

gepi 13
Zigaretten-Anzünder
Beiträge: 227
Registriert: Sonntag 16. Mai 2010, 21:45
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg Trabant
Wohnort: bei Halberstadt

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon gepi 13 » Montag 7. November 2011, 20:27

So ein ,,Premium´´ Schriftzug hat irgendwas {kratz}

Habt ihr Fotos von den hinteren Rollgurten gemacht?Würde mich mal interesieren wie das gelöst wurde....

Benutzeravatar
Thilo.K
Abschmiernippel
Beiträge: 3934
Registriert: Sonntag 20. Januar 2008, 17:50
Mein(e) Fahrzeug(e): Shiguli WAS 2103 - 1973 - dunkelblau
Shiguli WAS 2103 - 1977 - orange
Wohnort: Belgern

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon Thilo.K » Montag 7. November 2011, 20:37

gepi 13 hat geschrieben: Habt ihr Fotos von den hinteren Rollgurten gemacht?Würde mich mal interesieren wie das gelöst wurde....


Was du alles siehst....Mußte erst angestrengt danach suchen.
Schon wieder ein Bilderrätsel. Naja, wie gemacht für lange Winterabende.... -roll-
"...Alles so mini hier...Ich bin Autoschlosser und kein Uhrmacher..."

Benutzeravatar
Warbi
Verzinker
Beiträge: 366
Registriert: Donnerstag 2. März 2006, 09:17
Mein(e) Fahrzeug(e): ....
Gruppe / Verein: Wartburg Club Danmark
Wohnort: Im hohen Norden (Dänemark)
Kontaktdaten:

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon Warbi » Dienstag 8. November 2011, 13:30

@ Gepi 13 : Ich kann dir die originale einbauanleitung als pdf datei schicken. Ist zwar in dänisch, aber die beigefügte zeichnungen ist wenigstens gut zu verstehen. Wenn ich mich nicht irre, ich glaube es gibts schon befestigungslöcher für rollgurte, hinter der weisse seitenverkleidung, zwischen hintertür und heckscheibe. wenigstens auf die frontkühlermodelle durfte es so sein! Ich kann dir evtl. auch ein paar bilder machen.

Bilderrätsel : Tolle idee !
Auf den ersten bild sieht man schon einige schilder mit nachbarortsnamen, abstande, und richtung... Wer lust hat, kann evtl. mit hilfe von Google maps, der standort finden, und dann mir eine PN schicken.
Das Erste richtige antwort gewinnt eine komplette 2011 jahrgang von unsere clubzeitschrift -Kostenlos zugesandt :lol:
Also Viel spass beim rätsel, und [Bier] !!

Benutzeravatar
rallye311
Simmerringer
Beiträge: 1123
Registriert: Dienstag 14. Februar 2006, 12:27
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 000 Bj. 59
Wartburg 311-008 Bj. 61
Wartburg 312-500 Bj. 67
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Hansestadt Köln

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon rallye311 » Dienstag 8. November 2011, 15:53

Hallo!

Könnte es vielleicht hier sein: 55.406147,11.817169 (die Koordinaten in google maps eingeben)?

Schöne Grüße: rallye311

Benutzeravatar
olaf
Abschmiernippel
Beiträge: 2478
Registriert: Samstag 17. März 2007, 07:36
Mein(e) Fahrzeug(e): W311 Bj.62,W353Fstw Bj.70(VP),MZ TS 150 Bj.85,
MuZ Skorpion Bj.94
Wohnort: Glinde bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon olaf » Dienstag 8. November 2011, 16:56

Ich hoffe ihr habt den Schriftzug sichergestellt.!!!!!!!!!!
Fotos gemacht,und Masse aufgeschrieben.

So was muss für die Nachwelt erhalten bleiben.

Mfg Olaf
Schnöde Wessi Autos gibs wie Sand am Meer!

die Volkspolizei dein Freund und Helfer

Benutzeravatar
Warbi
Verzinker
Beiträge: 366
Registriert: Donnerstag 2. März 2006, 09:17
Mein(e) Fahrzeug(e): ....
Gruppe / Verein: Wartburg Club Danmark
Wohnort: Im hohen Norden (Dänemark)
Kontaktdaten:

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon Warbi » Mittwoch 9. November 2011, 17:07

So, der winner des bildrätsels ist jetzt gefunden : {beifall}

{beifall} Rallye 311 {beifall} hat mit seiner jahrelanger rallye erfahrung, [Cabrio] den standort schnell gefunden. {top}

Danke für alle antworte. Das hat einen riesenspass gemacht ! :shock:

Benutzeravatar
Warbi
Verzinker
Beiträge: 366
Registriert: Donnerstag 2. März 2006, 09:17
Mein(e) Fahrzeug(e): ....
Gruppe / Verein: Wartburg Club Danmark
Wohnort: Im hohen Norden (Dänemark)
Kontaktdaten:

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon Warbi » Mittwoch 9. November 2011, 17:14

@ Olaf : Ehm... eigentlich nicht.... -roll- aber ich kann dir gern einen hintere kotflügen abflexen, und mit post schicken [smilie=hi ya!.gif]
Ansonsten gibts es noch mindestens 2 Wartburg Premium zurück. Einen gehört unsere mitglied Kurt, den wir liebvoll als Wart-Kurt umgetauft haben :lol:
Der andere Premium der es noch gibts, ist übrigens vom feinsten. Nur 5.500 km laufleistung, und in einen hervorragende zustand. Es gehörte bis August 2011 der ehemalige importunternehmen "Sydjysk Autoimport" Von diesen habe ich noch ein paar bilder, aber die gehört nicht gerade in diesen thread :D

Benutzeravatar
RS800
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 157
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 12:30
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant 601 Rallye Gr.N (im Aufbau)
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon RS800 » Mittwoch 9. November 2011, 18:36

rallye311 hat geschrieben:Hallo!

Könnte es vielleicht hier sein: 55.406147,11.817169 (die Koordinaten in google maps eingeben)?

Schöne Grüße: rallye311



Und ich war in Korsor im Urlaub und bin da mehrfach vorbei gefahren als in in Kopenhagen (2x) und in Ringsted (3x) war Bild und hab nichts gesehen!

Benutzeravatar
majo
Abschmiernippel
Beiträge: 2659
Registriert: Montag 30. April 2007, 19:22
Mein(e) Fahrzeug(e): xyz?
Wohnort: wieder zu Hause

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon majo » Sonntag 25. Dezember 2011, 16:03

majo hat geschrieben:... auch in Russland gibt es solche Orte.
http://silwergoff.livejournal.com/153224.html

:oops: :oops:


... und hier jetzt ´ne russische Fernseh-Reportage über das Музей «Авто-СССР». So wie ich die beiden befragten Wolga-M21 Fahrer verstanden habe, bedauern die das zutiefst, daß dort die Autos vergammeln.

http://www.youtube.com/watch?v=1RUUFgng ... re=related

Der Mercedes 300 D sowie der Renault waren schon zu Sowjet-Zeiten zugelassen. Bei dem Moskvitch ( Wartburg-Scheinwerfer wie ab 412 i.E ) handelt es sich um einen Prototyp, welcher von einem hohen Werksangehörigen gefahren wurde.
Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen! Wir haben so viel mit so wenig, so lange versucht, daß wir jetzt qualifiziert genug sind fast alles mit nichts zu bewerkstelligen!

Benutzeravatar
RS800
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 157
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 12:30
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant 601 Rallye Gr.N (im Aufbau)
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon RS800 » Sonntag 25. Dezember 2011, 17:52

majo hat geschrieben:
... und hier jetzt ´ne russische Fernseh-Reportage über das Музей «Авто-СССР». So wie ich die beiden befragten Wolga-M21 Fahrer verstanden habe, bedauern die das zutiefst, daß dort die Autos vergammeln.

http://www.youtube.com/watch?v=1RUUFgng ... re=related

Der Mercedes 300 D sowie der Renault waren schon zu Sowjet-Zeiten zugelassen. Bei dem Moskvitch ( Wartburg-Scheinwerfer wie ab 412 i.E ) handelt es sich um einen Prototyp, welcher von einem hohen Werksangehörigen gefahren wurde.


Der Mossi der bei 4:10, 5:11 und 5:40 auftaucht müsste dieser http://www.moskvitch-rally.ru/shavelev_80_big.jpg oder einer seiner Zwillige sein. Da blutet mir das Herz sowas verrotten zu lassen.
Interessant ist auch der weisse Mossi bei 5:40 im Hintergrund und bei 12:16
Überrollkäfig, Schalensitze???? und breite Kotflügel. Sieht etwas nach Gruppe B aus, allerdings passt da die Stossstange nicht

Benutzeravatar
majo
Abschmiernippel
Beiträge: 2659
Registriert: Montag 30. April 2007, 19:22
Mein(e) Fahrzeug(e): xyz?
Wohnort: wieder zu Hause

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon majo » Montag 26. Dezember 2011, 13:40

Hier ist noch was aus den weiten des russischen Reiches:
http://englishrussia.com/2011/10/04/hid ... the-woods/

.... besonders die vorletzten beiden Bilder machen mich stutzig. :eek:
Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen! Wir haben so viel mit so wenig, so lange versucht, daß wir jetzt qualifiziert genug sind fast alles mit nichts zu bewerkstelligen!

Benutzeravatar
Thilo.K
Abschmiernippel
Beiträge: 3934
Registriert: Sonntag 20. Januar 2008, 17:50
Mein(e) Fahrzeug(e): Shiguli WAS 2103 - 1973 - dunkelblau
Shiguli WAS 2103 - 1977 - orange
Wohnort: Belgern

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon Thilo.K » Montag 26. Dezember 2011, 15:13

Nach dem Schuh siehts aus wie ´ne Frau.
"...Alles so mini hier...Ich bin Autoschlosser und kein Uhrmacher..."

Benutzeravatar
Franz
Abschmiernippel
Beiträge: 2850
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 21:57
Mein(e) Fahrzeug(e): W. 1.3 Tourist / 2x
W. 1.3 Limo, versuchsfahrzeug
W. 353 Tourist / 2x
W353 Limo
Barki B 1000 KB / B1000 HP 3x
Crosstrabant 601
2x MZ ETZ 250
10x Simson Fahrzeuge
Eigenbautrekker
Wohnort: Köbeln,- paar Nester neben 2TWB

Re: Ein "Autofriedhof" im Wald!

Ungelesener Beitragvon Franz » Montag 26. Dezember 2011, 15:21

Hey majo, das ist ja der absolute Wahnsinn. Wo ist denn das und wann
fahren wir dort mal hin, würde ne Batterie und Sprit mitnehmen und los gehts [Bier]

mfg.
Franz
Wartburg statt Sandburg!
Was der Schlosser hat verpfuscht, wird mit Farbe übertuscht!
Soll`s dichte sein, schmier Kitte rein!
"Ich weiß nichts" wohnt in der "Ich kann nichts" Straße


Zurück zu „Archiv“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste