Was sind das denn hier für Teile

Es muss ja nicht immer nur um die rein technischen Themen gehen :-)

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Franz
Abschmiernippel
Beiträge: 2850
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 21:57
Mein(e) Fahrzeug(e): W. 1.3 Tourist / 2x
W. 1.3 Limo, versuchsfahrzeug
W. 353 Tourist / 2x
W353 Limo
Barki B 1000 KB / B1000 HP 3x
Crosstrabant 601
2x MZ ETZ 250
10x Simson Fahrzeuge
Eigenbautrekker
Wohnort: Köbeln,- paar Nester neben 2TWB

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Franz » Mittwoch 19. November 2014, 14:48

?????

Hatt einer eine ahnung von bzw. für was die sind?

Bild

mfg.
Franz
Wartburg statt Sandburg!
Was der Schlosser hat verpfuscht, wird mit Farbe übertuscht!
Soll`s dichte sein, schmier Kitte rein!
"Ich weiß nichts" wohnt in der "Ich kann nichts" Straße

Benutzeravatar
Hanner
Feinstaubbelaster
Beiträge: 1226
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2009, 21:39
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg Transporter-Eigenbau
Wohnort: Lübz

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Hanner » Mittwoch 19. November 2014, 16:41

Hallo,

Wohnwagen-Boote?!
Freundliche Grüße
Hanner



Man kann nur gewinnen, wenn man schon verloren hat.

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8570
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Mittwoch 19. November 2014, 17:35

Ohne blaues Glas kenne ich die Teile aus alten Rechsbahn-Waggons und Schmalspurbahnen...
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

torei
Schleifstein
Beiträge: 123
Registriert: Sonntag 3. Dezember 2006, 21:15
Mein(e) Fahrzeug(e): W353 WR
Wohnort: am Lausitzring
Kontaktdaten:

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon torei » Mittwoch 19. November 2014, 18:37

Ja Franz das ist Ikarus-Bus, die weißen sind Innenbeleuchtung und die blauen waren in den Einstiegen unten als Gangbeleuchtung damit du im dunkeln die Tür findest.

Benutzeravatar
Franz
Abschmiernippel
Beiträge: 2850
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 21:57
Mein(e) Fahrzeug(e): W. 1.3 Tourist / 2x
W. 1.3 Limo, versuchsfahrzeug
W. 353 Tourist / 2x
W353 Limo
Barki B 1000 KB / B1000 HP 3x
Crosstrabant 601
2x MZ ETZ 250
10x Simson Fahrzeuge
Eigenbautrekker
Wohnort: Köbeln,- paar Nester neben 2TWB

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Franz » Donnerstag 20. November 2014, 20:47

Hallo Torsten,
danke für deine Antwort, aber ich weiß nicht so recht..... es sind DDR Lampen mit zwei
Fassungen für 24 und 250V, scheinen auch recht alt zu sein.

mfg.
Franz
Wartburg statt Sandburg!
Was der Schlosser hat verpfuscht, wird mit Farbe übertuscht!
Soll`s dichte sein, schmier Kitte rein!
"Ich weiß nichts" wohnt in der "Ich kann nichts" Straße

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8570
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Donnerstag 20. November 2014, 21:08

Kann auch Bus sein. Frag mal Tante Google
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
Franz
Abschmiernippel
Beiträge: 2850
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 21:57
Mein(e) Fahrzeug(e): W. 1.3 Tourist / 2x
W. 1.3 Limo, versuchsfahrzeug
W. 353 Tourist / 2x
W353 Limo
Barki B 1000 KB / B1000 HP 3x
Crosstrabant 601
2x MZ ETZ 250
10x Simson Fahrzeuge
Eigenbautrekker
Wohnort: Köbeln,- paar Nester neben 2TWB

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Franz » Donnerstag 20. November 2014, 21:16

Habe ich schon Tomtom, leider ohne entscheidenen erfolg :sad:

mfg.
Franz
Wartburg statt Sandburg!
Was der Schlosser hat verpfuscht, wird mit Farbe übertuscht!
Soll`s dichte sein, schmier Kitte rein!
"Ich weiß nichts" wohnt in der "Ich kann nichts" Straße

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8570
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Donnerstag 20. November 2014, 21:21

Sorry Grosser. Da war noch ein Fehler im Link.
Reichsbahn hatte wohl eckige Fassungen und Du hast runde Fassungen.
24 Volt für Bus und 250V für Bahn (??? - ich kenn das Reichsbahn Bordspannungsnetz nicht...) sprechen für die typische Mehrfachverwendung.
Warte mal nen Tag, es gibt hier ja auch Eisenbahn-Freaks. Dann kommste dem Thema auf die Spur :D
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
Pille
SeineAutosimmer- TippTopp- inSchusshalter
Beiträge: 844
Registriert: Dienstag 26. April 2011, 15:12
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S Limousine, Bj 86, Atlasweiß
Opel Corsa B 1.4si
Wohnort: Leipzig

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Pille » Samstag 29. November 2014, 01:31

Kann mir jemand den Sinn bzw. den Verwendungszweck dieses Kabels nennen? -nixwissen-
CIMG6692.JPG

Funktioniert damit Starthilfe über die Bordsteckdose? {crazy} {rolleyes}

Gabs das so im Zubehör oder ist das selbst gefriemelt? :smile:
Mein Frontkühler!

Und wenn du denkst es geht nicht mehr kommt irgendwo McGyver her!

http://www.zkl.club

Benutzeravatar
WABUFAN
Betriebs-Elektriker
Beiträge: 7621
Registriert: Sonntag 12. März 2006, 12:12
Mein(e) Fahrzeug(e): nur 353er Tourist
Wohnort: Leipzig

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon WABUFAN » Sonntag 30. November 2014, 10:20

Pille hat geschrieben: ... Kann mir jemand den Sinn bzw. den Verwendungszweck dieses Kabels nennen ?
Funktioniert damit Starthilfe über die Bordsteckdose ?
Gabs das so im Zubehör oder ist das selbst gefriemelt ? ...


Eigenbau und Starthilfe selbst für 12 V sind ausgeschlossen.
Da die Bordsteckdosen mit 8 A abgesichert sind, fliessen kein 50 A - Anlasserleerlaufstrom darüber.
Herzliche Grüsse von Andreas aus Leipzig
2-Takter sind einfacher im Aufbau wie 4-Takter

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8570
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Sonntag 30. November 2014, 10:41

Wo gehören diese Defrosterdüsen ran?

defrosterduesen.jpg
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
Thilo.K
Abschmiernippel
Beiträge: 3850
Registriert: Sonntag 20. Januar 2008, 17:50
Mein(e) Fahrzeug(e): Shiguli WAS 2103 - 1973 - dunkelblau
Shiguli WAS 2103 - 1977 - orange

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Thilo.K » Sonntag 30. November 2014, 12:17

Pille hat geschrieben:Kann mir jemand den Sinn bzw. den Verwendungszweck dieses Kabels nennen? -nixwissen-
CIMG6692.JPG

Funktioniert damit Starthilfe über die Bordsteckdose? {crazy} {rolleyes}

Gabs das so im Zubehör oder ist das selbst gefriemelt? :smile:


Von Steckdose zu Steckdose...Wurde vielleicht verwendet, um die
Batterie durch ein weiteres Auto zu unterstützen, um bspw. eine
stromlose Garage oder Werkstatt über längeren Zeitraum mit den
Hauptscheinwerfern auszuleuchten...Wer weiß.

Du könntest auch einen der beiden Stecker abschrauben und gegen eine
Steckdose ersetzen. Das ganze dann sozusagen als Verlängerungskabel
für eine Handlampe benutzen.

Gruß Thilo
"...Alles so mini hier...Ich bin Autoschlosser und kein Uhrmacher..."

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3100
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Sonntag 30. November 2014, 12:22

Ja, oder es hatte sich jemand an ein Ladegrät eine Steckdose gemacht, um damit schnell und Einfach einen Verbaucher betreiben zu können (z.B. eine Handlampe oder einen Mini-Kompressor). Und um mit dem Ladegerät eine Autobatterie zu laden, braucht man dann das Stecker-Stecker-Kabel, mit dem man die Batterie über die Steckdose im Auto laden kann.
Naja, irgendwozu wird´s schon gut gewesen sein.
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Benutzeravatar
Thilo.K
Abschmiernippel
Beiträge: 3850
Registriert: Sonntag 20. Januar 2008, 17:50
Mein(e) Fahrzeug(e): Shiguli WAS 2103 - 1973 - dunkelblau
Shiguli WAS 2103 - 1977 - orange

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Thilo.K » Sonntag 30. November 2014, 12:30

Oder als Batterieunterstützung durch anderes Fahrzeug, um längeren
Radiobetrieb bei stehendem Motor zu sichern. Wird aber wohl eher
unwahrscheinlich sein, bei den damaligen geringen Leistungsaufnahmen
der "Autosuper".
Such dir einfach eine von diesen Möglichkeiten aus. Multifunktionskabel. :-|
"...Alles so mini hier...Ich bin Autoschlosser und kein Uhrmacher..."

Benutzeravatar
olaf
Abschmiernippel
Beiträge: 2458
Registriert: Samstag 17. März 2007, 07:36
Mein(e) Fahrzeug(e): W311 Bj.62,W353Fstw Bj.70(VP),MZ TS 150 Bj.85,
MuZ Skorpion Bj.94
Wohnort: Glinde bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon olaf » Sonntag 30. November 2014, 14:46

Tomtom hat geschrieben:Wo gehören diese Defrosterdüsen ran?

defrosterduesen.jpg


Tommi

Die sind fürn 58er 311er

{winken}
Schnöde Wessi Autos gibs wie Sand am Meer!Deswegen fahre ich 2x3Zylinder

die Volkspolizei dein Freund und Helfer

Benutzeravatar
freiherrhund
Abschmiernippel
Beiträge: 1713
Registriert: Samstag 5. Januar 2008, 19:23
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj.1959

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon freiherrhund » Sonntag 30. November 2014, 14:55

Tomtom hat geschrieben:Wo gehören diese Defrosterdüsen ran?

defrosterduesen.jpg


sucht nicht der Dreielferschrauberandi solche ?

Benutzeravatar
kolpak
Tastenquäler
Beiträge: 318
Registriert: Freitag 25. September 2009, 12:10
Mein(e) Fahrzeug(e): 311 Limo in Arbeit
Wohnort: Lüneburg

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon kolpak » Sonntag 30. November 2014, 16:00

Nein, er sucht die für den 56er.

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8570
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Sonntag 30. November 2014, 17:49

Richtig, Andreas sucht andere. Sonst wären die Teile schon in Thüringen...
Diese Defrosterdüsen unterschieden sich vom 311er durch eine anders gebrachte seitliche Lasche und das gewinkelte Blech entlang des Luftaustrittes.
Vielleicht, weiss ja jemand wo die hingehören.
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
olaf
Abschmiernippel
Beiträge: 2458
Registriert: Samstag 17. März 2007, 07:36
Mein(e) Fahrzeug(e): W311 Bj.62,W353Fstw Bj.70(VP),MZ TS 150 Bj.85,
MuZ Skorpion Bj.94
Wohnort: Glinde bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon olaf » Sonntag 30. November 2014, 18:03

Wartburg 311 15.JPG
Schnöde Wessi Autos gibs wie Sand am Meer!Deswegen fahre ich 2x3Zylinder

die Volkspolizei dein Freund und Helfer

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8570
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Sonntag 30. November 2014, 19:40

Nochmal! Es sind keine 311er Defrosterdüsen... {Ärgern}
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
Dreielferschrauber
Abschmiernippel
Beiträge: 1509
Registriert: Mittwoch 4. Juni 2008, 20:35
Mein(e) Fahrzeug(e): W311-100 Export-Luxuslimo BJ63 und W311-0 Standardlimo BJ56
Wohnort: Thüringen

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Dreielferschrauber » Sonntag 30. November 2014, 21:14

Ich hoffe, die Teile aus eBay Kleinanzeigen kommen die Tage bei mir an. Die Anprobe muss dann noch einige Tage warten, dann sehen wir weiter. :smile:


Zurück zu „Archiv“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste