Was sind das denn hier für Teile

Es muss ja nicht immer nur um die rein technischen Themen gehen :-)

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Kaulis-Wartburg-Kilometer
Abschmiernippel
Beiträge: 2135
Registriert: Dienstag 12. Dezember 2006, 17:14
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg Limo
Wohnort: Düsseldorf

Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Kaulis-Wartburg-Kilometer » Montag 4. Mai 2009, 20:28

Hallo Leute

Hier habe ich paar Fotos.
Was sind das für Teile.
Dateianhänge
100_1911.jpg
100_1910.jpg
100_1908.jpg
100_1907.jpg
Ich fahre Wartburg in Düsseldorf aus Leidenschaft

Benutzeravatar
Franz
Abschmiernippel
Beiträge: 2850
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 21:57
Mein(e) Fahrzeug(e): W. 1.3 Tourist / 2x
W. 1.3 Limo, versuchsfahrzeug
W. 353 Tourist / 2x
W353 Limo
Barki B 1000 KB / B1000 HP 3x
Crosstrabant 601
2x MZ ETZ 250
10x Simson Fahrzeuge
Eigenbautrekker
Wohnort: Köbeln,- paar Nester neben 2TWB

Re: Was sind das den Hir für Teile

Ungelesener Beitragvon Franz » Montag 4. Mai 2009, 20:35

teil1 würde ich mal auf irgendein gasgestänge tippen. das vom M22 sieht fast genauso aus [smilie=hi ya!.gif]

und teil 3 ist wahrscheinlich ein scheibenwischergestänge :eek:

mfg.
Franz
Wartburg statt Sandburg!
Was der Schlosser hat verpfuscht, wird mit Farbe übertuscht!
Soll`s dichte sein, schmier Kitte rein!
"Ich weiß nichts" wohnt in der "Ich kann nichts" Straße

ifacar
Werkzeugsucher
Beiträge: 57
Registriert: Samstag 21. Februar 2009, 22:11
Wohnort: nähe Altenburg

Re: Was sind das den Hir für Teile

Ungelesener Beitragvon ifacar » Montag 4. Mai 2009, 20:46

Bild 1 ist ein Schaltgestänge für Lenkradschaltung Wartburg
Bild 2 ist eine Türverriegelung Wartburg
Bild 3 ist ein Wischergestänge Wartburg und
Bild 4 ist wieder ein Schaltgestäge Wartburg
Gut aussehen tut das nicht schlecht.

Benutzeravatar
werefive
Haubenstütze
Beiträge: 487
Registriert: Donnerstag 6. November 2008, 17:53
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Was sind das den Hir für Teile

Ungelesener Beitragvon werefive » Montag 4. Mai 2009, 21:31

ifacar hat geschrieben:Bild 1 ist ein Schaltgestänge für Lenkradschaltung Wartburg
Bild 2 ist eine Türverriegelung Wartburg
Bild 3 ist ein Wischergestänge Wartburg und
Bild 4 ist wieder ein Schaltgestäge Wartburg

Dan aber für,n 311er oder so aber nicht fürn 353er. ;--)
(IFA) Irre Fanatiker des Automobils.;-)

Benutzeravatar
fredi
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 976
Registriert: Sonntag 28. Mai 2006, 18:54
Mein(e) Fahrzeug(e): 353W aus 77
Wohnort: berlin/süd mvp/lausitz
Kontaktdaten:

Re: Was sind das den Hir für Teile

Ungelesener Beitragvon fredi » Montag 4. Mai 2009, 22:14

und nr. 5 ne Waschmachine Toplader Marke Privileg ;--) -roll-
353 W aus 77 garniert als chrommodell

Benutzeravatar
werefive
Haubenstütze
Beiträge: 487
Registriert: Donnerstag 6. November 2008, 17:53
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Was sind das den Hir für Teile

Ungelesener Beitragvon werefive » Montag 4. Mai 2009, 22:36

Privileg stimt schon mal. :smile:
(IFA) Irre Fanatiker des Automobils.;-)

Benutzeravatar
Warre 1000
Frostsicherer Wartbürger
Beiträge: 2233
Registriert: Samstag 2. August 2008, 20:23
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 Limosine Bj. 1968
Wohnort: Finnland

Re: Was sind das den Hir für Teile

Ungelesener Beitragvon Warre 1000 » Dienstag 5. Mai 2009, 18:58

werefive hat geschrieben:Bild 1 ist ein Schaltgestänge für Lenkradschaltung Wartburg
Bild 4 ist wieder ein Schaltgestäge Wartburg

Dan aber für,n 311er oder so aber nicht fürn 353er. ;--)


Nach mein Erinnerung gab es auch solches Schaltgestänge an 353 bj. 1966 und frühe 1967. Von Juli 1967 kommt ein neuere Getriebe und kürzere Schaltgestänger.
Zuletzt geändert von Warre 1000 am Dienstag 5. Mai 2009, 21:12, insgesamt 1-mal geändert.
Stig
Wenn man alles weiß, hat man sicher etwas missverstanden.

Benutzeravatar
atomaschi
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 994
Registriert: Sonntag 2. März 2008, 21:01
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Limousine BJ 1960 (im Aufbau)
Skoda Octavia Kombi BJ 2008
Skoda Fabia BJ 2006
Wohnort: bei Meißen

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon atomaschi » Dienstag 5. Mai 2009, 19:06

Definitiv 311er. Sieht man hier (Bitte nicht auf den Zustand achten!): -roll-
SIMG5163.JPG
Jungs werden sieben - danach wachsen sie nur noch!

Benutzeravatar
Dreielferschrauber
Abschmiernippel
Beiträge: 1509
Registriert: Mittwoch 4. Juni 2008, 20:35
Mein(e) Fahrzeug(e): W311-100 Export-Luxuslimo BJ63 und W311-0 Standardlimo BJ56
Wohnort: Thüringen

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Dreielferschrauber » Dienstag 5. Mai 2009, 20:54

atomaschi hat geschrieben:Definitiv 311er. Sieht man hier (Bitte nicht auf den Zustand achten!): -roll-


Alles halb so wild. Wo viel Öl und Schmodder ist, ist in der Regel kein Rost drunter.
Allemal besser als staubtrocken und festgerostet.

p.s.
Montagereiniger gibt´s manchmal im 5er-Pack auf Teilemärkten für 10EU. Man könnte denken, Du brauchst so ein Sparpack.... :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Warre 1000
Frostsicherer Wartbürger
Beiträge: 2233
Registriert: Samstag 2. August 2008, 20:23
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 Limosine Bj. 1968
Wohnort: Finnland

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Warre 1000 » Dienstag 5. Mai 2009, 21:06

Schaltgestänger

Mein erste Wartburg war ein gebrauchte gelbe 353 bj. 1967. Der Getriebe hat Geräusche und Ich habe ein alte Getriebe von eine geschlachtene Wartburg 311 (oder 312?)gekauft. Das habe Ich in der Wartburg 353 eingebaut. Der Gummiringen (für alte Gelenkewellen) habe Ich nicht gekauft aber die Hülsen für "Tripoid-gelenke" von 353 bj. 1967 fastgeschraubt an der 311 Getriebe. Der Schaltgestänge von 353 passt gerade an der 311 Getriebe.

Leider habe Ich davon keine Bilder. Es gibt natürlich ein Möglichkeit das die Schaltgestängen sind verschiedene an frühe 353 als an 311.
Zuletzt geändert von Warre 1000 am Dienstag 5. Mai 2009, 21:37, insgesamt 1-mal geändert.
Stig
Wenn man alles weiß, hat man sicher etwas missverstanden.

Benutzeravatar
atomaschi
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 994
Registriert: Sonntag 2. März 2008, 21:01
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Limousine BJ 1960 (im Aufbau)
Skoda Octavia Kombi BJ 2008
Skoda Fabia BJ 2006
Wohnort: bei Meißen

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon atomaschi » Dienstag 5. Mai 2009, 21:20

Ruhig bleiben, Brauner! :-| Das ist Schmodder von fast 50 Jahren Vernachlässigung. Natürlich nicht meiner! {geschwärzt} Aber mittlerweile sieht das alles schon wesentlich besser aus. Hab nur grad kein Bild da, sorry. Geduldet euch da mal noch ein bisschen...
Jungs werden sieben - danach wachsen sie nur noch!

Benutzeravatar
werefive
Haubenstütze
Beiträge: 487
Registriert: Donnerstag 6. November 2008, 17:53
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon werefive » Dienstag 5. Mai 2009, 21:41

Las den Dreck blöß drauf das konsawiert.Das ist genau wie der Unterbodenschutz der Durfbevölkerung einmal durch den Schlamm und gut is,das soll echt wunder bewirken. :-|
(IFA) Irre Fanatiker des Automobils.;-)

Benutzeravatar
Franz
Abschmiernippel
Beiträge: 2850
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 21:57
Mein(e) Fahrzeug(e): W. 1.3 Tourist / 2x
W. 1.3 Limo, versuchsfahrzeug
W. 353 Tourist / 2x
W353 Limo
Barki B 1000 KB / B1000 HP 3x
Crosstrabant 601
2x MZ ETZ 250
10x Simson Fahrzeuge
Eigenbautrekker
Wohnort: Köbeln,- paar Nester neben 2TWB

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Franz » Dienstag 5. Mai 2009, 21:45

atomaschi hat geschrieben:Ruhig bleiben, Brauner! :-| Das ist Schmodder von fast 50 Jahren Vernachlässigung. Natürlich nicht meiner! {geschwärzt} Aber mittlerweile sieht das alles schon wesentlich besser aus. Hab nur grad kein Bild da, sorry. Geduldet euch da mal noch ein bisschen...




Hey, Hey Hey atomaschi
nenn das nicht schmodder!

sowas nennt man in fachkreisen "erhaltenswerte Patina" :smile:

dieser dreck kann die geschichte deines Autos wiederspiegeln, das ist wie mit den jahresringen an Bäumen :-|


mfg.
Franz
Wartburg statt Sandburg!
Was der Schlosser hat verpfuscht, wird mit Farbe übertuscht!
Soll`s dichte sein, schmier Kitte rein!
"Ich weiß nichts" wohnt in der "Ich kann nichts" Straße

Benutzeravatar
Martin Rapp
Camping-Schrauber
Beiträge: 7904
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 19:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping - Bj. 1965
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Maintal
Kontaktdaten:

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Martin Rapp » Dienstag 5. Mai 2009, 21:46

werefive hat geschrieben:Las den Dreck blöß drauf das konsawiert.Das ist genau wie der Unterbodenschutz der Durfbevölkerung einmal durch den Schlamm und gut is,das soll echt wunder bewirken. :-|

Mensch werefive, manchmal sind Deine Tipps aber auch etwas sehr crazy". :-|
Etwas Pflege und weniger Dreck und Gammel tut sicher jedem Auto gut
und ich denke atomaschi ist mit seiner Philosophie auf dem richtigen Weg.
Da jetzt den Altzustand als konservierend zu bezeichnen, halte ich für äußerst fraglich.

Gruß Maddin

Benutzeravatar
atomaschi
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 994
Registriert: Sonntag 2. März 2008, 21:01
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Limousine BJ 1960 (im Aufbau)
Skoda Octavia Kombi BJ 2008
Skoda Fabia BJ 2006
Wohnort: bei Meißen

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon atomaschi » Dienstag 5. Mai 2009, 21:59

werefive hat geschrieben:Las den Dreck blöß drauf das konsawiert.Das ist genau wie der Unterbodenschutz der Durfbevölkerung einmal durch den Schlamm und gut is,das soll echt wunder bewirken. :-|
{kratz}... :idea: ... :lol:

Franz hat geschrieben:dieser dreck kann die geschichte deines Autos wiederspiegeln, das ist wie mit den jahresringen an Bäumen :-|
Er kann aber auch dazu beitragen das die Schaltung dermaßen vergnießgnaddelt ist, dass man ersten Gang und Rückwärtsgang nur noch mir gut zureden und ein wenig Gewalt reinbekommt. OK, das Getriebe spielt da auch noch ne Rolle, aber da hat Herr Helbing mittlerweile schon nachgeholfen. {beifall}


Martin, ganz so dolle wie bei dir wirds wohl so schnell nicht glänzen, zumindest nicht alles. Aber Gemach, Gemach! Kommt Zeit, kommt Lack und Glanz! 8)


...wir sind mittlerweile aber schon ganz schön OT hier. Was ist jetzt mit Teil 2 und 3. Wischergestänge würde ich auch sagen beim dritten. Nummer 2: -nixwissen-
Jungs werden sieben - danach wachsen sie nur noch!

Benutzeravatar
Oliver R.
Feinstaubbelaster
Beiträge: 1228
Registriert: Freitag 31. August 2007, 17:06
Mein(e) Fahrzeug(e): W311 Limousine Standard Bj. 1957 W353 Limousine Standard Bj.1973 neptunblau
Wohnort: Remptendorf

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Oliver R. » Dienstag 5. Mai 2009, 22:12

Nummer 2 ist der Türöffnermechanismus für die hinteren Türen am 311er, 312er für innen. Wurde aber schon weiter oben erwähnt dachte ich.
Weltkulturerbe WARTBURG; Reisetraum aus Eisenach

Benutzeravatar
Martin Rapp
Camping-Schrauber
Beiträge: 7904
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 19:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping - Bj. 1965
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Maintal
Kontaktdaten:

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Martin Rapp » Dienstag 5. Mai 2009, 22:19

Nah dann noch einmal zu den Teilen:
Kauli01.jpg
Teil 01

Kauli03.jpg
Teil 03

Teil 02 kann ich nicht zweifelsfrei zu ordnen.
Teil 04 ist fast wie oben Teil 01 nur die Stange im Bild unten
ist leicht anders. Da gab es beim 311 aber auch unterschiedliche Varianten.

Gruß Maddin

Benutzeravatar
Oliver R.
Feinstaubbelaster
Beiträge: 1228
Registriert: Freitag 31. August 2007, 17:06
Mein(e) Fahrzeug(e): W311 Limousine Standard Bj. 1957 W353 Limousine Standard Bj.1973 neptunblau
Wohnort: Remptendorf

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Oliver R. » Dienstag 5. Mai 2009, 22:58

Teil 2 ist definitiv der Türöffner für die hinteren Türen am 311er, 312er. Da verwette ich meinen Arxxx drauf. :smile:
Weltkulturerbe WARTBURG; Reisetraum aus Eisenach

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8658
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Dienstag 5. Mai 2009, 23:04

Ein HT hat hinten nur Axxx aber keine Türen.
Tja Oli, Du könntest Recht haben, wo Du es sagst kommt ein Bild aus nem Ersatzteilkatalog hoch....
Also Glüxpilz Kauli wird das alles sicher gegen was anderes eintauschen, wie Spochtvergaser oder so, da isser Hans im Glück :D
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
Kaulis-Wartburg-Kilometer
Abschmiernippel
Beiträge: 2135
Registriert: Dienstag 12. Dezember 2006, 17:14
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg Limo
Wohnort: Düsseldorf

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Kaulis-Wartburg-Kilometer » Mittwoch 6. Mai 2009, 18:21

Tomtom hat geschrieben:Ein HT hat hinten nur Axxx aber keine Türen.
Tja Oli, Du könntest Recht haben, wo Du es sagst kommt ein Bild aus nem Ersatzteilkatalog hoch....
Also Glüxpilz Kauli wird das alles sicher gegen was anderes eintauschen, wie Spochtvergaser oder so, da isser Hans im Glück :D




Hallo Tomtom

Ich Tausche die teile gegen ein Getriebe ,Knüpelschaltung {geschwärzt} :twisted: {kratz} .

Schöne grüße von Kaulis 8)
Ich fahre Wartburg in Düsseldorf aus Leidenschaft

Benutzeravatar
WartburgPeter
Camping-Tourist
Beiträge: 5567
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 21:10
Mein(e) Fahrzeug(e): Tourist 353W
Camping 312

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon WartburgPeter » Montag 10. August 2009, 21:16

Das sind die Dichtgummis vom 353'er Scheinwerfer, der noch ohne H4 ausgekommen ist. Der mit der außenliegenden Höhenverstellung.
Beste Grüße
Peter

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8658
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Montag 10. August 2009, 21:20

Aaaah *Erleuchtung*
Also kein Schrott
Ich kenne nur die neue Variante (die "Plastiktüten")
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

*flex*

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon *flex* » Donnerstag 13. August 2009, 23:49

@tomtom brauchst du die lampentopfabdeckungen noch? ich würde mich gern dafür anmelden sie dir abzunehmen! -roll-

Benutzeravatar
Franz
Abschmiernippel
Beiträge: 2850
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 21:57
Mein(e) Fahrzeug(e): W. 1.3 Tourist / 2x
W. 1.3 Limo, versuchsfahrzeug
W. 353 Tourist / 2x
W353 Limo
Barki B 1000 KB / B1000 HP 3x
Crosstrabant 601
2x MZ ETZ 250
10x Simson Fahrzeuge
Eigenbautrekker
Wohnort: Köbeln,- paar Nester neben 2TWB

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Franz » Sonntag 30. August 2009, 19:53

Ich frag auch mal was:

Liege ich richtig in meiner vermutung das dass ein Mossi Rad ist????

Bild

vielen Dank schonmal :)

ach falls es einer braucht, ich verschenke es und kanns auch nach MD mitbringen.

mfg.
Franz
Wartburg statt Sandburg!
Was der Schlosser hat verpfuscht, wird mit Farbe übertuscht!
Soll`s dichte sein, schmier Kitte rein!
"Ich weiß nichts" wohnt in der "Ich kann nichts" Straße

Benutzeravatar
Franz
Abschmiernippel
Beiträge: 2850
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 21:57
Mein(e) Fahrzeug(e): W. 1.3 Tourist / 2x
W. 1.3 Limo, versuchsfahrzeug
W. 353 Tourist / 2x
W353 Limo
Barki B 1000 KB / B1000 HP 3x
Crosstrabant 601
2x MZ ETZ 250
10x Simson Fahrzeuge
Eigenbautrekker
Wohnort: Köbeln,- paar Nester neben 2TWB

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Franz » Sonntag 30. August 2009, 20:50

Danke :smile:

mfg.
Franz
Wartburg statt Sandburg!
Was der Schlosser hat verpfuscht, wird mit Farbe übertuscht!
Soll`s dichte sein, schmier Kitte rein!
"Ich weiß nichts" wohnt in der "Ich kann nichts" Straße

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8658
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Mittwoch 23. September 2009, 23:35

Ich hab wieder was gefunden.
An welches Fahrzeug gehört dieser Ausrückhebel fürs Getriebe?
Sorry ist bissel doof fotografiert...
ausrueckhebel.jpg

Danke
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
Franz
Abschmiernippel
Beiträge: 2850
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 21:57
Mein(e) Fahrzeug(e): W. 1.3 Tourist / 2x
W. 1.3 Limo, versuchsfahrzeug
W. 353 Tourist / 2x
W353 Limo
Barki B 1000 KB / B1000 HP 3x
Crosstrabant 601
2x MZ ETZ 250
10x Simson Fahrzeuge
Eigenbautrekker
Wohnort: Köbeln,- paar Nester neben 2TWB

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Franz » Dienstag 27. Oktober 2009, 21:13

Unbekanter Kühler

Abmaße 530x 400mm
Rechts und Links solche haltelaschen
zwei große anschlüsse und ein Ausdehnungsgefäßanschluss

Bild

oberer wasserkasten:
Bild

Es ist kein Wartburg und barkaskühler.

Ich tippe mal auf Multicar bin mir aber nicht sicher?!

mfg.
Franz
Wartburg statt Sandburg!
Was der Schlosser hat verpfuscht, wird mit Farbe übertuscht!
Soll`s dichte sein, schmier Kitte rein!
"Ich weiß nichts" wohnt in der "Ich kann nichts" Straße

Benutzeravatar
carsten
Abschmiernippel
Beiträge: 3280
Registriert: Dienstag 7. Juli 2009, 18:46
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Coupe Baujahr 1959
Wartburg 311 Kombi Baujahr 1962
Campifix Baujahr 1963
MZ ES 150 Baujahr 1969
Mazda 121 db Bj. 1991 (verkauft)
BMW E36 TC4 Bj. 1993/1994
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon carsten » Dienstag 27. Oktober 2009, 22:13

atomaschi hat geschrieben:Definitiv 311er. Sieht man hier (Bitte nicht auf den Zustand achten!): -roll-
SIMG5163.JPG


Kann ich bestätigen, ist in meinen Fahrzeugen auch verbaut.
Viele Grüße

Carsten

Moderne Technik macht das Leben schön einfach, aber mein Wartburg macht das Leben einfach schön !

Benutzeravatar
Dreielferschrauber
Abschmiernippel
Beiträge: 1509
Registriert: Mittwoch 4. Juni 2008, 20:35
Mein(e) Fahrzeug(e): W311-100 Export-Luxuslimo BJ63 und W311-0 Standardlimo BJ56
Wohnort: Thüringen

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Dreielferschrauber » Sonntag 1. November 2009, 21:28

Was habe ich denn da?
Sieht wie ein schmutzfänger aus - mein Vater hat das zu DDR-Zeiten als Dichtungsmaterial benutzt.
IMG_0937.jpg

Benutzeravatar
Friedmar
Werkzeugsucher
Beiträge: 60
Registriert: Donnerstag 22. Oktober 2009, 12:11

Re: Was sind das denn hier für Teile

Ungelesener Beitragvon Friedmar » Sonntag 6. Dezember 2009, 18:39

hier 4 Bilder, hoechstwahrscheinlich Trabi Teile, aber grade bei den Bremsen, weiss ich nicht wofuer (vorne, hinten)

1. Dritte Bremsleuchte Trabant ?
2. Radstumpfabdeckungen Trabant oder Wartburg, oder beide ?
3. Trabant Bremsen ? vorn oder hinten ?
4. Trabant Bremsen ? vorn oder hinten ?
.
....... In rod we trust ........

http://shop.ebay.de/durango2001/m.html


Zurück zu „Archiv“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste