20 Jahre Wende bei Autobild

Museen und Ausstellungen, Links und Internet-Fundstücke, Werkstatterfahrungen, Werkstattsuche

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
onkel_jens
Strafzettelquittierer
Beiträge: 430
Registriert: Dienstag 28. August 2007, 10:15
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311-1000, Standard Limousine, Bj. 1962
MZ TS 250/1, Bj. 1979
Mercedes-Benz C200T, Bj 2006
Wohnort: Lindetal

20 Jahre Wende bei Autobild

Ungelesener Beitragvon onkel_jens » Mittwoch 13. Oktober 2010, 18:33

Hier mal ein Link mit ein paar schönen Bildern zum Durchblättern:
http://www.autobild.de/artikel/20-jahre ... now=85#mmg

Benutzeravatar
südharzer-wartbürger
Fahrverbotbetroffener
Beiträge: 1328
Registriert: Dienstag 14. September 2010, 10:36
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353W von 1983
Simson SR2 von 1961
Jawa 20 von 1973
Wohnort: In der Goldenen Aue
Kontaktdaten:

Re: 20 Jahre Wende bei Autobild

Ungelesener Beitragvon südharzer-wartbürger » Mittwoch 13. Oktober 2010, 18:43

Gruß Tobias {winken}
Bild
Bild
Wartburg,das richtige Auto im falschen Land

Benutzeravatar
onkel_jens
Strafzettelquittierer
Beiträge: 430
Registriert: Dienstag 28. August 2007, 10:15
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311-1000, Standard Limousine, Bj. 1962
MZ TS 250/1, Bj. 1979
Mercedes-Benz C200T, Bj 2006
Wohnort: Lindetal

Re: 20 Jahre Wende bei Autobild

Ungelesener Beitragvon onkel_jens » Donnerstag 14. Oktober 2010, 10:15

Upps... -roll-

AndrewSmith1337
Rostumwandler
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 15. März 2019, 17:11
Mein(e) Fahrzeug(e): BMW X5
Gruppe / Verein: IFA-Pannenhilfe

Re: 20 Jahre Wende bei Autobild

Ungelesener Beitragvon AndrewSmith1337 » Freitag 15. März 2019, 17:12

Was sind schöne Fotos?

Viel Glück
Andrew

Benutzeravatar
ffuchser
Hupkonzertmeister
Beiträge: 648
Registriert: Mittwoch 29. März 2006, 20:29
Mein(e) Fahrzeug(e): W353 Limo Bj 69
A6 Avant S6 Bj2014
Gruppe / Verein: IGWTB - Interessengemeinschaft Wartburg Trabant Barkas
Wohnort: Berlin

Re: 20 Jahre Wende bei Autobild

Ungelesener Beitragvon ffuchser » Freitag 15. März 2019, 19:31

Auto Blöd?
Da gab es mal einen Vergleich eines VW Golf mit einem Wartburg 353, der Wartburg war 1. nicht in Ordnung und 2. ein Trommelbremsmodell, der wurde derart zerrissen, das es einem weh tat.
Die Ersten Golf 1 kam 1975, da hatte der Wartburg vorne Scheibenbremsen, der Golf nicht!, kein Wort zur Starrachse hinten des Golf (bis zum Golf 4!!!.
auch heute schreiben die nur was ihnen gesagt wird, nur manchmal darf am VW etwas gekrittelt werden. Unseriös und unglaubwürdige unmutige abschreiberlinge. Bedingt geeignete Literatur! {streit}
Genetischer Wartburgfan

berlintourist
Kurbelwellenbeleuchter
Beiträge: 940
Registriert: Samstag 23. August 2014, 23:24
Mein(e) Fahrzeug(e): 314 eckfrontcabriokombicoupé

Re: 20 Jahre Wende bei Autobild

Ungelesener Beitragvon berlintourist » Freitag 15. März 2019, 20:40

das der thread ein paar tage alt ist habt ihr aber schon bemerkt, oder? :lol:
Start: Mi 13 Okt 2010
:-|
Wartburg - aus freude am schrauben ...

Benutzeravatar
onkel_jens
Strafzettelquittierer
Beiträge: 430
Registriert: Dienstag 28. August 2007, 10:15
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311-1000, Standard Limousine, Bj. 1962
MZ TS 250/1, Bj. 1979
Mercedes-Benz C200T, Bj 2006
Wohnort: Lindetal

Re: 20 Jahre Wende bei Autobild

Ungelesener Beitragvon onkel_jens » Freitag 15. März 2019, 21:08

Moin, es ging damals nicht darum die "Autoblöd" zu bewerben. Ich wollte einfach nur dem Link teilen, damit alle es lesen können. Das Thema "Bild" lassen wir einfach mal im Raum stehen. Für mich persönlich ist es auch nur Papierverschwendung.

Benutzeravatar
Mossi
Abschmiernippel
Beiträge: 1742
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2006, 19:50
Mein(e) Fahrzeug(e): viele
Wohnort: DichtBeiRostock - jetzt neu: LRO

Re: 20 Jahre Wende bei Autobild

Ungelesener Beitragvon Mossi » Montag 18. März 2019, 14:23

Sagen wir mal so: die neulich gedruckte Variante mit Genex, 4T etc. war deutlich gefälliger - was aber auch vermutlich daran liegt, dass selbst die ekligsten Wessies beginnen, an leichter Klischeedemenz zu leiden....

Das soll kein explizites Lob (wobei Kamerad Scherer vermutlich mildernd und qualitätssteigernd eingegriffen hat) sein, aber nach einer langen Durststrecke, ein erfreulich manierlich-gemäßigtes Druckwerk des Axel-Springer-Verlages.
Seitenneigung ist kein Zeichen von Fahrunsicherheit!


Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre"....


Zurück zu „Historie / Literatur / Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste