Kaufvertrag wieder aufgetaucht

Museen und Ausstellungen, Links und Internet-Fundstücke, Werkstatterfahrungen, Werkstattsuche

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
dolphingrey
Teileträger
Beiträge: 859
Registriert: Montag 31. Januar 2011, 16:53
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S (Bj.:1988)
Skoda Octavia Combi (Bj.:2014)
Simson Schwalbe (Bj.:1976)
Simson S 51B (Bj.:1985)
Wohnort: Im Mittelsächsischen

Kaufvertrag wieder aufgetaucht

Ungelesener Beitragvon dolphingrey » Donnerstag 2. April 2015, 23:30

Vor ein paar Wochen ist völlig unerwartet der verschollen geglaubte, originale Kaufvertag meines Wartis nebst eines Bestellschreibens vom 12.7. 1973 wieder aufgetaucht {beifall} !
Das lustige und gleichzeitig auch traurige ist, dass da mit dem gelieferten Fahrzeug so gut wie nichts übereinstimmt {kratz} !

Ausführung: Grundausführung ... es ist aber ein "S" (vormals "deluxe")

Unter Vorbehalt gewünschte Ausführung:
Farbe : CAPRIGRÜN / ahorngelb ... zum Zeitpunkt der Auslieferung gab´s nur flammenrot o. delphingrau

Vermerk: Radial o. Stahlgürtel ... er wurde auf Diagonal ausgeliefert {kratz}
Dateianhänge
3.3.15 049.jpg
3.3.15 052.jpg
Wartburg 353 S 30 Jahre 1988-2018

ralle_rs6
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 161
Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 20:11
Mein(e) Fahrzeug(e): OPEL Kadett E BJ 87, VW Polo Coupe BJ 93, VW T3 Transporte BJ 84, SEAT 133 BJ 75, Opel Tigra a 1.4 16V, suche Wartburg 353,
Wohnort: Friedland bei Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Kaufvertrag wieder aufgetaucht

Ungelesener Beitragvon ralle_rs6 » Donnerstag 16. April 2015, 00:05

Das sind richtige "Zeitzeugen", sowas finde ich echt super und wenn man auch noch das Fahrzeug dazu besitzt, umso besser.

Ralph
www.kfz-gutachten-gö.de Wertgutachten, Schadensbegutachtung im Haftpflichtschaden, schnell und kompetent


Zurück zu „Historie / Literatur / Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste