Anerkennung von 1959

Museen und Ausstellungen, Links und Internet-Fundstücke, Werkstatterfahrungen, Werkstattsuche

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
W311/58
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 163
Registriert: Freitag 16. September 2016, 10:24
Mein(e) Fahrzeug(e): Oldtimer
Wohnort: An der Oder

Anerkennung von 1959

Ungelesener Beitragvon W311/58 » Donnerstag 8. März 2018, 17:26

Ich glaube er ist ganz schön Km gefahren im Jahr
Gruß Andreas

_100000_km_ohne _GR_1956.jpg


Anm. d. Red.: Titel korrigiert.

Benutzeravatar
rallye311
Simmerringer
Beiträge: 1123
Registriert: Dienstag 14. Februar 2006, 12:27
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 000 Bj. 59
Wartburg 311-008 Bj. 61
Wartburg 312-500 Bj. 67
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Hansestadt Köln

Re: Anerkennung von 1959

Ungelesener Beitragvon rallye311 » Dienstag 27. März 2018, 09:49

Hallo!

Sehr schön, jetzt fehlt nur noch die Plakette. Aber die gibt es ja mittlerweile als Nachbau.

Schöne Grüße: rallye311

Benutzeravatar
WABUFAN
Betriebs-Elektriker
Beiträge: 7619
Registriert: Sonntag 12. März 2006, 12:12
Mein(e) Fahrzeug(e): nur 353er Tourist
Wohnort: Leipzig

Re: Anerkennung von 1959

Ungelesener Beitragvon WABUFAN » Mittwoch 28. März 2018, 07:19

W311/58 hat geschrieben: ... Ich glaube er ist ganz schön Km gefahren im Jahr
Gruß Andreas ...


Wenn man es genau ausrechnet :

Wochentag - Datum
Samstag : 20.10.1956
Montag : 28.09.1959

Anzahl Tage :
28.09.1959 - 20.10.1956 = 1.073 Tage

Strecke pro Tag :
100.000 : 1.073 = 93,2 km

Strecke pro Monat buchhaltärisch :
93,2 km x 30 Tage = 2.796 km im Monat

Auch Samstag, Sonntag und alle Feiertage ... !

Und bei 100.000 km und 10 Liter / 100 km wurden 10.000 Liter Benzin verbraucht !
Kosten für Benzin ( VK 79 Gemisch 1 : 33 ) bei 1,55 EVP / Liter : 15.500,- EVP.

Meine Frage : Vohin ist man bitteschön jeden Tag 93,2 km gefahren ... ? ? ?
Herzliche Grüsse von Andreas aus Leipzig
2-Takter sind einfacher im Aufbau wie 4-Takter

Benutzeravatar
carsten
Abschmiernippel
Beiträge: 3266
Registriert: Dienstag 7. Juli 2009, 18:46
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Coupe Baujahr 1959
Wartburg 311 Kombi Baujahr 1962
Campifix Baujahr 1963
MZ ES 150 Baujahr 1969
Mazda 121 db Bj. 1991 (verkauft)
BMW E36 TC4 Bj. 1993/1994
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Anerkennung von 1959

Ungelesener Beitragvon carsten » Mittwoch 28. März 2018, 07:32

100 000 km ohne Überholung, und das obwohl seit 1957 das Motto "Überholen ohne einzuholen" galt. {crazy}
Viele Grüße

Carsten

Moderne Technik macht das Leben schön einfach, aber mein Wartburg macht das Leben einfach schön !


Zurück zu „Historie / Literatur / Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste