Seite 1 von 1

Ihling-Wartburg-Trans Stückzahl????

Verfasst: Sonntag 30. März 2008, 23:48
von Framo
Hallo-
kennt sich jemand mit der verlängerten Bauform des Wartburg Trans etwas näher aus???
Wichtig für mich wäre die gebaute Stückzahl und der Zeitraum der Fertigung.
Viele Grüsse

Re: Ihling-Wartburg-Trans Stückzahl????

Verfasst: Montag 31. März 2008, 09:09
von Ansgar
Der Martin Völz aus Prenzlau hat einen Ihling und auch alle Unterlagen dazu. Du kannst es ja mal hier http://w311.info/memberlist.php?mode=viewprofile&u=49 probieren.

Re: Ihling-Wartburg-Trans Stückzahl????

Verfasst: Montag 31. März 2008, 14:05
von WARTBURG13
also da hätte ich auch mal interesse dran.auch gern über pm....
mir sind 4 353er bekannt und 1 1.3er.
angeblich sind etwa 50 stück gebaut worden...!?
und ob die alle noch das originale typenschild drin haben? mh fraglich.(da steht BaSa)
vielleicht bekommt man über horst ihling etwas heraus. war ja schließlich sein bruder...

Re: Ihling-Wartburg-Trans Stückzahl????

Verfasst: Samstag 7. Februar 2009, 21:12
von Framo
Wir haben unseren seit 1994- genauer habe ich mich aber noch nie mit diesem Fahrzeug beschäftigt.
Ich kenne aber aus dem Strassenbild der 90er Jahre noch mind. weitere drei Fahrzeuge auf Basis 353W.
Aber zum 20. Geburtstag des Fahrzeugs hat es schliesslich etwas Zuwendung verdient ;-)

Über Informationen würde ich mich sehr freuen :-))))))

Re: Ihling-Wartburg-Trans Stückzahl????

Verfasst: Sonntag 8. Februar 2009, 09:21
von WABUFAN
In meinen Unterlagen steht :
Wartburg 353 W Trans 1983 - 1984 - 1985 : keine gesonderten Fahrgestellnummern.
1986 : 21 70 038 ... 21 71 516 = 478
1987 : 22 70 066 ... 22 71 375 = 309
1988 bis zum 29.03. : 23 70 012 ... 23 70 539 = 527
1988 bis zum 18.08. : J80 70 466 ... J80 71 057 = 591

Wartburg 1.3 Trans Vornulleserie 3 Stück :
- K90 50 200
- K92 00 002
- K93 00 551

1989 : K92 00 001 ... K92 00 003 = 3

Stückzahl 353 W Trans = 1.905
Stückzahl 1.3 Trans = 6

Weiter Daten besitze ich nicht.

Re: Ihling-Wartburg-Trans Stückzahl????

Verfasst: Sonntag 8. Februar 2009, 09:44
von infinity
@wabu

deine daten scheinen die vom "normalen" trans zu sein. die ihling-trans (der ist länger wie der normale trans) hingegen wurden in viel kleinerer stückzahl gebastelt. zahlen hab ich leider nicht

Re: Ihling-Wartburg-Trans Stückzahl????

Verfasst: Dienstag 10. Februar 2009, 09:26
von WARTBURG13
das ist z.b. ein ihling trans.... 353er mit 1.3er kotis

Re: Ihling-Wartburg-Trans Stückzahl????

Verfasst: Dienstag 10. Februar 2009, 09:32
von WARTBURG13
Bild das ist auch einer....

Re: Ihling-Wartburg-Trans Stückzahl????

Verfasst: Dienstag 10. Februar 2009, 12:41
von Warre 1000
Intressantes!

Sehe so aus das hintere Radbefestigung verbastelt sind. Der Ihling-Trans sehen an hinten erhöht aus. Auch wie die Stossdämper schrägt sind, und das es eine Stiffe Hinterachse haben. Hat jemand bessere Bilder davon?

Re: Ihling-Wartburg-Trans Stückzahl????

Verfasst: Dienstag 10. Februar 2009, 19:56
von thomas
"Unser" Ihling-Trans hat insgesammt 3 Achsen, Blattfedern hinten und eine Kabine die Ursprünglöich mal ne Limosine war. Sowie sind Instrumente und auch ein Amaturenbrett aus der Nullserie vom Wartburg 1.3 verbaut... Ach ja Bremskraftverstärker und andere Pedale hat er auch noch.

Re: Ihling-Wartburg-Trans Stückzahl????

Verfasst: Mittwoch 11. Februar 2009, 00:41
von Warti-Ben
Drei Achsen und der Rest auch? Na ditt will ick aba mal sehen!

Re: Ihling-Wartburg-Trans Stückzahl????

Verfasst: Donnerstag 12. Februar 2009, 20:38
von thomas

Re: Ihling-Wartburg-Trans Stückzahl????

Verfasst: Freitag 13. Februar 2009, 09:13
von WARTBURG13
ja ja die 3 achser....
da wurden vor jahren mal ganz dringend unterstell möglichkeiten gesucht... sogar in der zeitung
falls noch wer bilder hat.... dann mal her damit...
die 2 achser haben hinten auch blattfedern
würde mich noch über weitere infos freuen

Re: Ihling-Wartburg-Trans Stückzahl????

Verfasst: Donnerstag 12. März 2009, 09:39
von Hanner
Hallo,

ein Bekannter von mir hatte einen Dreiachser auf 353er Basis.Nicht mit Blattfedern.Er hatte ihn als Abschlepper benutzt.Es gibt ihn aber nicht mehr.
Ich habe 1980 einen 312/1(wegen Rahmen)zum Transporter umgebaut.Habe den Rahmen
um 70cm verlängert und Holzkasten drauf.Fahrerhaus ist auf 353er Basis.Den Wartburg
habe ich(nachdem er über zehn Jahre im Museum gestanden hatte)wieder restauriert.Er
läuft jetzt als Oldtimer.
Freundliche Grüße
Hanner

Re: Ihling-Wartburg-Trans Stückzahl????

Verfasst: Donnerstag 12. März 2009, 20:13
von atomaschi
WARTBURG13 hat geschrieben:...Den Wartburg
habe ich(nachdem er über zehn Jahre im Museum gestanden hatte)wieder restauriert.Er
läuft jetzt als Oldtimer.
BILDER!!!

Bitte!
-roll-

Re: Ihling-Wartburg-Trans Stückzahl????

Verfasst: Freitag 13. März 2009, 04:27
von Warre 1000
WABUFAN hat geschrieben:1989: K92 00 001 ... K92 00 003 = 3

Stückzahl 353 W Trans = 1.905
Stückzahl 1.3 Trans = 6

Weiter Daten besitze ich nicht.


Habe Wartburg Trans an Mobile.de gesucht. Da gab es 3 stück von Ungern und 7 stück in Deutschland (alle baujahr 1990). Ein Wartburg 1.3 Trans hat Nr. 853. Ein Verkaufer schreibt das 800-900 stück Wartburg 1.3 Trans wird hergestellt.

Re: Ihling-Wartburg-Trans Stückzahl????

Verfasst: Samstag 21. März 2009, 00:10
von Gast
vom 353er "Ihling" Trans wurden (off.) 6 Stk. in der Ihling Vertagswerkstatt in Bad Salzungen gebaut

Re: Ihling-Wartburg-Trans Stückzahl????

Verfasst: Mittwoch 25. März 2009, 08:47
von WARTBURG13
hallo gast...
danke für die info aber wo sind dann der rest gebaut wurden wenn nicht in bad salzungen???? oder ich muß doch noch mal meine beziehungen spielen lassen. auf der hoffnung noch was raus zu bekommen
@hanner
stell doch mal ein bild ein.... für interessierte {winken}

Re: Ihling-Wartburg-Trans Stückzahl????

Verfasst: Sonntag 6. September 2009, 10:51
von EDGE-353WR-460
Gibts denn schon neue Erkenntnisse?

Re: Ihling-Wartburg-Trans Stückzahl????

Verfasst: Sonntag 6. September 2009, 12:12
von Gast
Einfach mal höflich nachfragen
Rolf Ihling steht im Bad Salzunger Telefonbuch und ansonsten gibt es ja noch seine Bruder in Eisenach

Re: Ihling-Wartburg-Trans Stückzahl????

Verfasst: Donnerstag 19. November 2009, 00:04
von Framo
Die Ihling-Trans Wartburg haben auch meistens noch schicke Werbebemalungen auf den Türen.
Unser Fahrzeug hat frühe 1.3er Bestandteile, in Verbindung mit 353er Motor & Knüppelschaltung, 1.3er Heizung incl. Haube umgearbeiteten Kotflügeln 353+1.3 und 1.3er Stoßstangen.
Alles zusammengewürfelt aber eben so org. entstanden ;-)
Die Grundkörper der Karosserie ist org. Trans.
Die Ez. laut Brief ist 71 ;-) und gebaut wurde er für einen Schmiedebetrieb in Ruhla (laut Werbung an den Türen)
1994 lief noch ein blaues Fahrzeug, ohne Werbung in Suhl und ein anderer blauer in der Gegend Schneeberg- Chemnitz.
Ein weiterer roter 1.3er Ihling-Trans ist ja in einem Ost-KFZ Buch vorgestellt.

Re: Ihling-Wartburg-Trans Stückzahl????

Verfasst: Donnerstag 10. Januar 2019, 12:32
von Framo
Gibt es inzwischen neue Erkenntnisse zu den gebauten Stückzahlen des Ihling-Trans?
Interessant wären auch ältere Bilder, da ja angeblich alle Ihling-Trans „ab Werk“ eine individuelle Werbeaufschrift hatten.

Re: Ihling-Wartburg-Trans Stückzahl????

Verfasst: Dienstag 29. Januar 2019, 09:54
von Hanner
Hallo,

mein Eigenbau.
Wartburgser. 003.jpg

Re: Ihling-Wartburg-Trans Stückzahl????

Verfasst: Dienstag 29. Januar 2019, 10:52
von Framo
Das hat leider nichts mit dem gesuchten Informationen zu tun.

Re: Ihling-Wartburg-Trans Stückzahl????

Verfasst: Dienstag 29. Januar 2019, 18:07
von Hanner
Hallo Framo,

Wartburg13 hatte um ein Bild gebeten. Ist das in Ordnung?