Historische Bilder aus Dresden

Museen und Ausstellungen, Links und Internet-Fundstücke, Werkstatterfahrungen, Werkstattsuche

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Rolf
(†) 26.09.2011
Beiträge: 3740
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 21:33
Mein(e) Fahrzeug(e): -.-.-
Wohnort: weit im Westen...

Historische Bilder aus Dresden

Ungelesener Beitragvon Rolf » Freitag 3. September 2010, 19:59

Historische Bilder aus Dresden

Ich bin auf die ungarische Internet-Seite www.fortepan.hu aufmerksam gemacht worden.
Dort werden historische Bilder unter der Creative Commons-Lizenz angeboten.
Die Bilder stammen überwiegend aus privaten Quellen und wurden von einer Arbeitsgruppe aus dem Müll geborgen.
Naturgemäß sind überwiegend Fotos aus Ungarn enthalten.
Das stöbern lohnt sich. Leider ist der Server sehr langsam und die Fotos sind kaum komprimiert. Geduld (oder DSL) ist daher geboten.

Zwei Bilder aus Dresden möchte ich zeigen:

Bild

Ansicht des zerstörten Schloss, gesehen von der Sophienstraße. Am rechten Bildrand ist der gotische Cholerabrunnen zu erkennen. Die Aufnahme stammt vermutlich aus den frühen 50er Jahren.
Foto: http://www.fortepan.hu/

Bild

Das dürfte die Sophienkirche sein, im Hintergrund links der Zwinger (Galerie alte Meister).
Die Kriegs-Ruine der Sophienkirche hatte die Zerstörung von Dresden mit vergleichsweise geringen Schäden überstanden. Zwar war das Dach des Langhauses eingestürzt und ein Turm beschädigt, eine Erhaltung wäre jedoch möglich gewesen.
Am 11. August 1950 sprengte man den erhaltenen Südturmhelm der Sophienkirche, da man Kupferblech für das Dach der Dresdner Kreuzkirche benötigte. Die Sprengung zerstörte allerdings einen Großteil des Kupfermaterial. 1962/63 wurde die Kirche schließlich abgetragen. Auf dem Gelände entstand später die Großgaststätte "Am Zwinger".
Mehr zur Geschichte der Kirche: http://de.wikipedia.org/wiki/Sophienkir ... Dresden%29
Foto: http://www.fortepan.hu/

Für mehr Details können die Bilder per Klick vergrößert werden.

Benutzeravatar
WartburgPeter
Camping-Tourist
Beiträge: 5568
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 21:10
Mein(e) Fahrzeug(e): Tourist 353W
Camping 312

Re: Historische Bilder aus Dresden

Ungelesener Beitragvon WartburgPeter » Freitag 3. September 2010, 22:27

Danke Rolf, interessante Fotoecke! Mit DSL geht das flott.
Hier habe ich auch ein paar hübsche Fotos entdeckt. gehört zwar nicht zu Dresden, aber nicht minder interessant:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Beste Grüße
Peter

Mattse
(†) 10.12.2015
Beiträge: 1328
Registriert: Dienstag 27. Februar 2007, 23:25
Mein(e) Fahrzeug(e): ´67er 312 Camping, 2000er Skoda Felicia Combi (mit 95 PS hihi)
Wohnort: Gera

Re: Historische Bilder aus Dresden

Ungelesener Beitragvon Mattse » Freitag 3. September 2010, 23:08

Sehr schöne Fotos! Sehe ich sehr gern. Danke, mehr davon!
Eine genagelte Schraube hält besser, als ein geschraubter Nagel!

Benutzeravatar
Detlef Grau
Der Schrägverzahnte
Beiträge: 2496
Registriert: Samstag 18. Februar 2006, 11:38
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311;1.3; RT 125/3; Qek-Junior; RS09, B1000KM
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Westeregeln

Re: Historische Bilder aus Dresden

Ungelesener Beitragvon Detlef Grau » Donnerstag 16. September 2010, 11:48

Sehr schöne Bilder :smile: !

Interessant ist für mich das zweite Bild in Peters Beitrag, ich dachte immer, daß ein 311er zwingend einen Nachschalldämpfer hat. Auf dem Bild ist keiner zu erkennen :? Waren die allerersten ohne Nachschalldämpfer?

Hab ich noch nie drüber nachgedacht.
in diesem Sinne

aus dem IFA Altenpflegeheim
D. Grau

telefoner

Re: Historische Bilder aus Dresden

Ungelesener Beitragvon telefoner » Donnerstag 16. September 2010, 12:19

sehr schön...

ist der grill des 311 auf dem 3. bild ein eigenbauteil ?

Benutzeravatar
WartburgPeter
Camping-Tourist
Beiträge: 5568
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 21:10
Mein(e) Fahrzeug(e): Tourist 353W
Camping 312

Re: Historische Bilder aus Dresden

Ungelesener Beitragvon WartburgPeter » Donnerstag 16. September 2010, 19:04

telefoner hat geschrieben:...ist der grill des 311 auf dem 3. bild ein eigenbauteil ?

Ich vermute, da hat sich jemand eine Winterschutzmatte davor geknöpft...
Beste Grüße
Peter

samsmith1337
Rostumwandler
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 20:05
Mein(e) Fahrzeug(e): S051

Re: Historische Bilder aus Dresden

Ungelesener Beitragvon samsmith1337 » Donnerstag 26. April 2018, 21:06

Schöne Fotos! Eigentlich kann es interessant sein, sie bunt zu sehen. Hast du versucht, es in Photoshop zu tun? Oder Sie können einige Online-Services wie dieser verwenden http://fixthephoto.com/services/old-damaged-photo-restoration Versuchen Sie es zu tun;)


Zurück zu „Historie / Literatur / Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste