Kurz mal vorgestellt

Auf vielfachen Wunsch - jetzt mit neuen Funktionen

Moderatoren: Putzkolonne, ZWF-Adminis

Benutzeravatar
oldiedriver
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 162
Registriert: Freitag 12. August 2016, 15:19
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311

Kurz mal vorgestellt

Ungelesener Beitragvon oldiedriver » Mittwoch 5. Oktober 2016, 21:19

Eben ist mir aufgefallen das ich mich ja hier noch gar nicht vorgestellt hatte.
Wartburg 311 fahre ich seid ca. 30 Jahren. Erst als Alltagsfahrzeug, dann als Oldie. Erster war eine 58´Standardlimo, die ich in den 90´zigern dann nach einem Unfall wieder aufbauen wollte. Kam aber bei Halbzeit anders, da mir mein jetziger 57´ über die Füße fuhr. Also den ersten verkauft und bei dem jetzigen geblieben. Zwischendurch kam und ging (leider) auch ein 1959 Coupe.
Denke mal die einen oder anderen hier werden mich noch aus Zeiten kennen, wo ich mich in der "Szene" ein wenig mehr rum getrieben habe (oder eher doch meinen Wagen ;--) )
Beruflich komme ich aus der elektronischen Ecke und bin was das Auto angeht wohl mehr als Bastler und Pfleger zu betrachten.
Hier noch ein paar Bilder von meinem kleinen Begleiter.
PICT1520.jpg


PICT1522.jpg


WP_20160814_009.jpg
Viele Grüße
Jörg

Benutzeravatar
coolmodie
Abschmiernippel
Beiträge: 1541
Registriert: Donnerstag 9. August 2007, 21:05
Mein(e) Fahrzeug(e): 311, 2 x 353
Wohnort: berlin 90210

Re: Kurz mal vorgestellt

Ungelesener Beitragvon coolmodie » Donnerstag 6. Oktober 2016, 07:26

ein sehr schöner autowagen !
so muß mein 57er auch mal ausgesehen haben...so stehts jedenfalls im originalen brief
------------------- Klug war's nicht....Aber Geil! ------------------

Armut is so widerlich........im Wartburg geht der Jikov nicht

Benutzeravatar
W311/58
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 153
Registriert: Freitag 16. September 2016, 10:24
Mein(e) Fahrzeug(e): Oldtimer
Wohnort: An der Oder

Re: Kurz mal vorgestellt

Ungelesener Beitragvon W311/58 » Donnerstag 6. Oktober 2016, 08:19

Sieht sehr gut aus, wie aus dem Laden. Da hast Du sicherlich ganz schön Zeit und....investiert.
Gruß Andreas

Benutzeravatar
oldiedriver
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 162
Registriert: Freitag 12. August 2016, 15:19
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311

Re: Kurz mal vorgestellt

Ungelesener Beitragvon oldiedriver » Donnerstag 6. Oktober 2016, 17:22

Na ja, soviel Zeit war es eigentlich nicht. Der Lack ist ca. 25 Jahre alt und wurde noch vom Vorbesitzer gemacht. Drunter ist noch der originale Nitrolack mit Sperrschicht. Ansonsten ist der Wagen nicht restauriert sondern nur über die Jahre gepflegt worden. Ich bin der 4. Besitzer.
Wie soll ich es ausdrücken, dank der frühen Geburt :shock: und dem Miterleben der "Wende" war es mir möglich zwischen 1989 und 1991 die unzähligen Schrottplätze abzugrasen die damals mit DDR-Autos aus dem Boden schossen. Das was damals weggeworfen wurde wird heute für teures Geld gehandelt. Ich hatte leider nicht für alles Platz. Aber durch den Umstand bin ich (und auch viele andere) an Teile gekommen, die heute gesucht werden. Das kam mir bei dem Wagen zu Gute. Der bekam dann noch vor der Wiederzulassung einen neu gemachten 900er Motor und ein nagelneues Getriebe (siehe oben) sowie den Rückbau auf 6V.
Seitdem ist nicht mehr viel passiert.
Seit letztem Jahr allerdings dann doch wieder einige Dinge. Neu gebauter Kühler (der alte war nicht mehr zu retten), Motorraum hier und da einige Details, im Augenblick neue Reifen rundum.
Ich muß dazu sagen, daß ich an dem Wagen fast 12 Jahre nichts gemacht habe und pro Jahr leider nur etwa 100-200km gefahren bin. Das wird (hat) sich ändern, unter anderem auch ein Grund warum ich hier aufgetaucht bin.
Viele Grüße
Jörg


Zurück zu „Klatsch und Tratsch- neu“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste