Wertgutachten für Wartburg

Auf vielfachen Wunsch - jetzt mit neuen Funktionen

Moderatoren: Putzkolonne, ZWF-Adminis

Benutzeravatar
zwinsch
Zigaretten-Anzünder
Beiträge: 220
Registriert: Freitag 8. Oktober 2010, 22:43
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Ez:1957
MZ TS 250/0
Wohnort: Burkhardtsdorf

Wertgutachten für Wartburg

Ungelesener Beitragvon zwinsch » Donnerstag 10. November 2016, 23:37

Hallo Leute

Mich beschäftigt seid letzter Woche der Gedanke für meinen 311er ein Wertgutachten bei der Dekra machen zu lassen.
Grund dafür sind die Bilder eines verunfallten Camping welche ich bei Facebook gesehen habe, weiß ja nicht ob der Besitzer hier auch vertreten ist? Schuld an dem Unfall war ein anderes Fahrzeug. Denn wenn dir irgendwo ein idiot die Karre zu Klump fährt und man kein Wertgutachten hat wird die gegnerische Versicherung wohl kaum viel zahlen oder?
Jetzt wollte ich mal fragen ob jemand von euch so etwas machen lassen hat und wie so die Erfahrungen sind.

Danke
Grüße Zwinsch
de Querschläger

Benutzeravatar
B1000-RTW
Bremsentrommler
Beiträge: 1058
Registriert: Dienstag 8. Januar 2013, 06:45
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 1.3 Tourist
Wohnort: Pirna

Re: Wertgutachten für Wartburg

Ungelesener Beitragvon B1000-RTW » Freitag 11. November 2016, 08:27

{Du Du} Nicht zur Dekra, sondern zu Classic-Data. Dekra gibts nur Schnellbewertung, das kann auch nach hinten losgehen.

Wichtig ist jedoch, das Deine Versicherung das Gutachten auch sofort bekommt. Hinterher im Schadenfall nützt das nix.
Viele Grüße vom Preußen aus Sachsen
Olli

Benutzeravatar
Wilfried
Abschmiernippel
Beiträge: 1886
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 19:00
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj 1962, Wartburg 353 Erstzulassung 2/1974
Wohnort: Hönow
Kontaktdaten:

Re: Wertgutachten für Wartburg

Ungelesener Beitragvon Wilfried » Freitag 11. November 2016, 09:27

Das ist so nicht ganz richtig. Ich habe bei der Dekra meine Wertgutachten machen lassen. Keine Kurzgutachten. Hat pro Fahrzeug etwa 260 € gekostet.
Warum soll ich meiner Versicherung das Gutachten übergeben? Ich hab das ja nicht machen lassen, für den Fall das ich mein Fahrzeug schrotte. Da bekomme ich eine feste Summe, alles andere würde mich einen höheren Beitrag kosten. Das Gutachten ist, wenn wie in dem aufgeführten Fall, ein anderer mein Fahrzeug zerlegt. Das hat aber mit meiner Versicherung gar nichts zu tun.
Aber hoffen wir mal, dass wir die Gutachten nie wirklich brauchen.
Lächle, das Leben ist einfach zu kurz.

Benutzeravatar
T.S.
Querlenker
Beiträge: 709
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 19:21
Wohnort: DD

Re: Wertgutachten für Wartburg

Ungelesener Beitragvon T.S. » Freitag 11. November 2016, 10:19

Meins ist von einem Kfz Sachverständigen, der beim Aufbau involviert war und alle Hintergründe kannte.
*---14ZollIrmscheralufelgenverschlimmbeserungsextremtuner---*
http://www.wl13.de

Benutzeravatar
Kolumbus
Teileträger
Beiträge: 852
Registriert: Freitag 12. Januar 2007, 12:36
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 de Luxe BJ 1981
911 SC Targa BJ 1982
ETZ 150 14PS Version BJ 1989
ETZ 251 BJ 1990
HP 400
Gruppe / Verein: Leipziger Stammtisch
Wohnort: Kriebstein

Re: Wertgutachten für Wartburg

Ungelesener Beitragvon Kolumbus » Freitag 11. November 2016, 10:46

Kleiner Tip, da Du aus der Chemnitzer Ecke kommst.

Nimm http://www.neumann-oldtimer.de/ Kennt sich aus, macht Gutachten nach Classic Data und hat für Ost-KFZ ein gutes Händchen. Hat mir meine schon bewertet und ist sehr fair.

Auch nach einem Unfall hilft er Dir.
Zwei linke Hände, aber man kann es doch mal versuchen ;-)

Benutzeravatar
coolmodie
Abschmiernippel
Beiträge: 1569
Registriert: Donnerstag 9. August 2007, 21:05
Mein(e) Fahrzeug(e): 311, 2 x 353
Wohnort: berlin 90210

Re: Wertgutachten für Wartburg

Ungelesener Beitragvon coolmodie » Freitag 11. November 2016, 20:02

ich habe auch für meinen 311er eins machen lassen...alleine schon weil meiner etwas spezieller ist.

ich habe mein fahrzeug auch von einem unabhängigen gutachter machen lassen....er wollte auch erst nach classic data machen...da habe ich aber ganz schnell abgewunken....nach classic data ist ein 311er nach note 1 nur knapp 8-9 t wert....er hat meinen aber auf 15 t geschätzt . ich für meinen teil musste dies sogar für die versicherung machen wegen dem 07er kennzeichen
ich sage mir immer schaden kann es nicht

gekostet hat es mich 150 €uronen
------------------- Klug war's nicht....Aber Geil! ------------------

Armut is so widerlich........im Wartburg geht der Jikov nicht

Marco
Rostumwandler
Beiträge: 1
Registriert: Montag 19. Dezember 2016, 00:06
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 W deluxe (BJ 1983), Simson S51/1 B (BJ 1990)

Re: Wertgutachten für Wartburg

Ungelesener Beitragvon Marco » Montag 19. Dezember 2016, 00:45

Habe für meinen 353 auch ein aktuelles Wertgutachten erstellen lassen, allerdings nach System Classic-Data. Das Blöde dabei: Meine Versicherung will das Gutachten nicht annehmen und weiter nach Schwacke bewerten. Da die Versicherung, bei der meine S51 versichert ist, ein Wertgutachten ohne Probleme für eine Aufwertung auf Teilkasko akzeptiert hat, ziehe ich einen Wechsel in Erwägung. Eine reine Oldtimerversicherung kommt gerade mangels Alltagsfahrzeug leider nicht in Frage, obwohl die Preise für die gebotenen Leistungen sicherlich stimmen.


Zurück zu „Klatsch und Tratsch- neu“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste