kurze Vorstellung und Frage

Auf vielfachen Wunsch - jetzt mit neuen Funktionen

Moderatoren: Putzkolonne, ZWF-Adminis

John Di Dai
Rostumwandler
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 11:15
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant 601

kurze Vorstellung und Frage

Ungelesener Beitragvon John Di Dai » Freitag 6. Januar 2017, 11:29

Hallo und frohes neues Jahr zusammen.

Ich wollte mich kurz vorstellen. Ich bin John, 26 Jahre alt und studiere Datenanalyse und Datenmanagement in Dortmund.

Ursprünglich komme ich aus Solingen und liebe altes Eisen.

Ich habe mir eine Hausarbeit geangelt, die "Ersatzteilbeschaffung für Oldtimer und Youngtimer" zum Thema hat. Ich dachte, ich verbinde einfach das Angenehme mit dem Nützlichen.

Ich wollte daher nachfragen, ob es in Ordnung ist, dass ich mich hier im Forum zu Euren Erfahrungen beim Thema Ersatzteile umhöre und Euch dazu ein paar Fragen stelle?

Ich habe mich auch in anderen Oldtimer und Youngtimer-Foren angemeldet, um ein möglichst umfangreiches Bild zu erhalten, denn die Ersatzteilbeschaffung für die alten Schätze unterscheidet sich ja zum Teil sehr deutlich von Hersteller zu Hersteller und von Modell zu Modell.
Mittlerweile habe ich schon über 250 Antworten eingesammelt. Es wäre also klasse, wenn ich mich auch hier umhören dürfte.
Wenn das nicht okay ist, lasst es mich bitte wissen. Ansonsten freue ich mich schon auf einen regen Austausch.

John

EMST
Tastenquäler
Beiträge: 326
Registriert: Freitag 28. August 2015, 13:47
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 1.3 Tourist

Re: kurze Vorstellung und Frage

Ungelesener Beitragvon EMST » Freitag 6. Januar 2017, 12:14

Hallo John,

Klar frage einfach ;) Die Frage wie definierst du Ersatzteil? ;) manchmal reichen auch schon kleine teile um ein großes weiter zu nutzen. Bekommen wir dann auch den Link zu den ausgewerten Daten?

Grüße
Zuletzt geändert von EMST am Freitag 6. Januar 2017, 12:21, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Martin Rapp
Camping-Schrauber
Beiträge: 7848
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 19:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping - Bj. 1965
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Maintal
Kontaktdaten:

Re: kurze Vorstellung und Frage

Ungelesener Beitragvon Martin Rapp » Freitag 6. Januar 2017, 12:15

Hallo John,

die Ersatzteilbeschaffung ist ein interessantes Thema.
Auch hier wurde schon oft und viel darüber geschrieben.
Das Internet und die damit einhergehende Vernetzung lässt es ja zum Beispiel auch zu,
dass Wartburgfreunde aus Polen, Holland, Finnland oder Amerika für Ihre Fahrzeuge Teile beschaffen können.
Das Internet führt beim Wartburg, wie auch bei vielen anderen Old- und Youngtimern, Verkäufer und Käufer zusammen.
Wer hätte noch Ende der 80er gedacht, dass man die fehlende Zylinderkopfdichtung am heimischen Schreibtisch bestellt
und dann praktischer Weise nach Hause schicken lässt?

Aber auch Teilemärkte sind weiterhin bei den Oldtimerliebhabern eine beliebte Anlaufstelle.
Vielleicht ist es hier auch der zwischenmenschliche Faktor und die Verhandlungsspielräume,
die ihn so beliebt machen.

Auf einen noch produzierenden Hersteller kann bei unseren Fahrzeugen leider nicht mehr zurückgegriffen werden.
Vieles, wenn auch nicht alles, wird einfach nicht mehr hergestellt. Teilweise sind findige Geschäftsleute mit der Nachfertigung beschäftigt,
aber bei den Altteilen, wird der Bestand nicht mehr.

Vielleicht nutzt Du für eine erste Recherche einfach mal unsere Suche. Einen Überblick solltest Du dadurch schon erhalten.

Gruß Maddin

John Di Dai
Rostumwandler
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 11:15
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant 601

Re: kurze Vorstellung und Frage

Ungelesener Beitragvon John Di Dai » Freitag 6. Januar 2017, 16:32

Hallo EMST,

ja das ist mein Plan. Ihr bekommt die Auswertung zur Verfügung gestellt, da die Daten anonym erhoben werden ist das auch kein Problem.
Ich habe eine kleine Umfrage mit zwischen neun und 13 Fragen vorbereitet, die ich heute oder morgen einstellen werde.



John


P.S. Danke für den freundlichen Empfang hier

John Di Dai
Rostumwandler
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 11:15
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant 601

Re: kurze Vorstellung und Frage

Ungelesener Beitragvon John Di Dai » Samstag 7. Januar 2017, 17:48

So, da bin ich wieder.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr drei/vier Minuten Eurer Zeit opfern würdet und die Fragen kurz beantwortet.

Hier der Link zur Umfrage.


Vielen Dank vorab.
John

EMST
Tastenquäler
Beiträge: 326
Registriert: Freitag 28. August 2015, 13:47
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 1.3 Tourist

Re: kurze Vorstellung und Frage

Ungelesener Beitragvon EMST » Samstag 7. Januar 2017, 23:42

hab mir die 4 min genommen ;)

@Maddin es geht da nur mit Standardfragen weiter anders wäre eine vergleichbarkeit mit andern Herstellern nicht möglich.

John Di Dai
Rostumwandler
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 11:15
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant 601

Re: kurze Vorstellung und Frage

Ungelesener Beitragvon John Di Dai » Sonntag 8. Januar 2017, 12:18

Hallo EMST,

vielen Dank für die Teilnahme.
Und ja, es geht nur über den Fragenkatalog.
Ich will versuchen die Erfahrungen aus ca. 60 Foren zusammenzutragen und auszuwerten.

Mal sehen.

John

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8337
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: kurze Vorstellung und Frage

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Sonntag 8. Januar 2017, 13:18

Ich habe den Fragenkatalog auch mal beantwortet. Bin gespannt, welches Ergebnis sich quer über "alle Verrückte" ergibt :D
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!


Zurück zu „Klatsch und Tratsch- neu“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste