Fremdgefahren bei der Knights of the Islands 2017

Auf vielfachen Wunsch - jetzt mit neuen Funktionen

Moderatoren: Putzkolonne, ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Kolumbus
Teileträger
Beiträge: 852
Registriert: Freitag 12. Januar 2007, 12:36
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 de Luxe BJ 1981
911 SC Targa BJ 1982
ETZ 150 14PS Version BJ 1989
ETZ 251 BJ 1990
HP 400
Gruppe / Verein: Leipziger Stammtisch
Wohnort: Kriebstein

Fremdgefahren bei der Knights of the Islands 2017

Ungelesener Beitragvon Kolumbus » Sonntag 2. Juli 2017, 20:48

Hallo,

da wir die Chance auf ein gesponsertes Fahrzeug hatten, sind wir bei der Rallye Knights of the Islands 2017 mit einem Opel Calibra aus 93 an den Start gegangen.

Zusammenfassend kann man sagen, richtig anstrengend aber geil!

Kleine Zusammenfassung;
https://youtu.be/aW6QtdQaYdA
Zwei linke Hände, aber man kann es doch mal versuchen ;-)

Benutzeravatar
Tobias
Strafzettelquittierer
Beiträge: 437
Registriert: Dienstag 26. Juni 2007, 21:47
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 1959
Wartburg 353 1974
Simson Schwalbe
MZ ETZ 250
Moskwitsch Tretauto
Wohnort: Delbrück

Re: Fremdgefahren bei der Knights of the Islands 2017

Ungelesener Beitragvon Tobias » Dienstag 4. Juli 2017, 22:23

Sehr gut.
Mein bester Freund und ich wollen uns für nächstes Jahr anmelden. Das Fahrzeug haben wir letzte Woche gekauft. Es wird jetzt noch individualisiert.

Was kannst du für ein Fazit ziehen? Würdest du es nochmal machen?
Was nicht passt,wird passend Poliert

Benutzeravatar
Kolumbus
Teileträger
Beiträge: 852
Registriert: Freitag 12. Januar 2007, 12:36
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 de Luxe BJ 1981
911 SC Targa BJ 1982
ETZ 150 14PS Version BJ 1989
ETZ 251 BJ 1990
HP 400
Gruppe / Verein: Leipziger Stammtisch
Wohnort: Kriebstein

Re: Fremdgefahren bei der Knights of the Islands 2017

Ungelesener Beitragvon Kolumbus » Samstag 8. Juli 2017, 21:45

Wir werden die Tour auf alle Fälle nochmals machen. Ob es allerdings während der Knights wird, ist noch offen.

Wenn ich einen Beifahrer und ein geeignetes Auto finde, dann denke ich aber an die Baltic Winter :-). Mal schauen.

Die Tour selbst ist empfehlenswert, aber kein Show&Shine. Es ist ganz schön anstrengend, die Touren zu fahren. Egal welches Alter und welches Auto, man war am letzten Tag froh, das Ziel zu sehen. Der beste Teil ist aber die super Truppe, die auf der Tour gefahren ist. Wir haben uns Klasse verstanden.
Zwei linke Hände, aber man kann es doch mal versuchen ;-)

Benutzeravatar
Kolumbus
Teileträger
Beiträge: 852
Registriert: Freitag 12. Januar 2007, 12:36
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 de Luxe BJ 1981
911 SC Targa BJ 1982
ETZ 150 14PS Version BJ 1989
ETZ 251 BJ 1990
HP 400
Gruppe / Verein: Leipziger Stammtisch
Wohnort: Kriebstein

Re: Fremdgefahren bei der Knights of the Islands 2017

Ungelesener Beitragvon Kolumbus » Montag 21. August 2017, 15:43

Jürgen4 hat geschrieben:Haste Bilder gemacht??


Bilder siehe oben, Video https://youtu.be/aW6QtdQaYdA
Zwei linke Hände, aber man kann es doch mal versuchen ;-)


Zurück zu „Klatsch und Tratsch- neu“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste