Modelle von verschiedenen Anbietern

Auf vielfachen Wunsch - jetzt mit neuen Funktionen

Moderatoren: Putzkolonne, ZWF-Adminis

Benutzeravatar
T.S.
Triebwerkmeister
Beiträge: 677
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 19:21
Wohnort: DD

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon T.S. » Donnerstag 20. Februar 2014, 07:54

Der Importeur hat aufgehört....
Wer diese nun ins Land holt... so viele gibts da nicht mehr, die ihre Hände da drauf halten können, ob die Preise dann stabil bleiben ist eine andere Sache.
Demnächst und schon in der Ankündigung steht der 67er Vopo und die 85er FW. Lim. Nach einer Anfrage (vor dem Ende C&C) gab es noch einen 67er zivil in weiss und den 85er in rot. Weiter kam dann noch der Lada Niva und..... der B1000 als Bus.
*---14ZollIrmscheralufelgenverschlimmbeserungsextremtuner---*
http://www.wl13.de

Benutzeravatar
Dreielferschrauber
Abschmiernippel
Beiträge: 1505
Registriert: Mittwoch 4. Juni 2008, 20:35
Mein(e) Fahrzeug(e): W311-100 Export-Luxuslimo BJ63 und W311-0 Standardlimo BJ56
Wohnort: Thüringen

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon Dreielferschrauber » Samstag 1. März 2014, 20:13

Gerade entdeckt: Ein Wartburg 311 Taxi von Brekina. Elfenbeinfarben wohlgemerkt :eek:
eBay
In der BRD wurde erst 1971 von schwarz auf elfenbein umgestellt. Weiß jemand, wann das in der DDR erfolgte und ob es überhaupt elfenbein als Taxifarbe gab?
Ich lasse mich gerne überraschen, denke aber, dass Brekina hier etwas wenig recherchiert hat...

Benutzeravatar
dolphingrey
Teileträger
Beiträge: 851
Registriert: Montag 31. Januar 2011, 16:53
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S (Bj.:1988)
Simson Schwalbe (Bj.:1976)
Simson S 51B (Bj.:1985)
Wohnort: Im Mittelsächsischen

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon dolphingrey » Samstag 1. März 2014, 20:24

Taxen hatten in der DDR doch kaum Einheitsfarben. In unserer Umgebung kann ich mich noch an einen zitrusgelben 353er sowie an einen blauen Moskwitsch 2140 erinnern.
Das Taxischild am 311er Modell ist auch etwas überdimensioniert :eek: .
Ich und mein 353 ... seit 25 Jahren einander treu

Benutzeravatar
Taxifahrer
Bierdosenhalter
Beiträge: 77
Registriert: Sonntag 22. Dezember 2013, 09:14
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S Taxi, Wartburg 353 Taxi (BJ74) Wolga M24 Taxi, Passat 32b Taxi. MZ ETZ 251
Wohnort: Negast ehm HST

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon Taxifahrer » Sonntag 2. März 2014, 12:34

Zu DDR Zeiten gab es keine Farbgebung, Zum schluß gab es die Zusatz Taxen wo jeder private mit der Erlaubnis des kraftverkehrs Taxi fahren konnte. Farbe egal hauptsache 4 Türen. Es wurden vom Kraftverkehr ein leih Botax und Taxischild rausgegeben und eingebaut. So konnten sich private Geld dazu verdienen.

Benutzeravatar
B1000-RTW
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 1034
Registriert: Dienstag 8. Januar 2013, 06:45
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 1.3 Tourist
Wohnort: Pirna

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon B1000-RTW » Sonntag 2. März 2014, 22:14

Kenn ich aus Berlin auch nicht, einzig die Wolga GAS24 von VEB Funktaxi waren einheitlich Blaugrau.
Viele Grüße vom Preußen aus Sachsen
Olli

Benutzeravatar
Wilfried
Abschmiernippel
Beiträge: 1677
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 19:00
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj 1962, Wartburg 353 Bj 1974
Wohnort: Hönow
Kontaktdaten:

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon Wilfried » Dienstag 4. März 2014, 06:22

Als der 311 noch neu war, also so um die 50er Jahre, da waren die Taxis meines Wissens noch in schwarz und hatten diese weiß gestrichelte Bauchbinde. Ich kann mir nicht vorstellen, dass auch zu DDR Zeiten ein viel älteres Fahrzeug als Taxi eingesetzt wurde. (Fangt bitte nicht an, über ein paar Jahre zu streiten).
Lächle, das Leben ist einfach zu kurz.

Benutzeravatar
T.S.
Triebwerkmeister
Beiträge: 677
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 19:21
Wohnort: DD

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon T.S. » Freitag 18. April 2014, 13:56

Pokal für Frieden und Freundschaft der sozialistischen Länder

Lada 2101 ... in Anlehnung an die Nr. 22 – Vlastimil Tomášek, Czechoslovakia

Wollte ein nicht so gewöhliches Design.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Da ich dieses Grundmodell hasse... gibts keinen 2. auch wenn die schön anzusehen sind.
*---14ZollIrmscheralufelgenverschlimmbeserungsextremtuner---*
http://www.wl13.de

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 2207
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon bic » Freitag 18. April 2014, 17:52

Hochachtung! Vor allem beim letzten Bild muss man schon fünfmal hinsehen, um zu erkennen, dass dies kein Großer ist! Woher hast Du nur die ruhigen Hände? Und warum hasst du dieses Modell?

Benutzeravatar
T.S.
Triebwerkmeister
Beiträge: 677
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 19:21
Wohnort: DD

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon T.S. » Freitag 18. April 2014, 18:10

Es gibt Modelle die lassen sich gut zerlegen und eben welche nicht....
Dieser ist aus Kategorie 2.....
Zuviel Kleber, Türscheiben gingen garnicht raus... Schrauben an den Scharnieren der Türe irgentwas.... fest wurden die auch nicht mehr.... Hauben würden NIE ohne Lackbeschädigungen zu montieren gehen, daher liegen die nun drauf.
Lack, Horror...
Um ehrlich zu sein, Verbreitungen und Front sind ein Kit, zwar für ein Kapitalistisches 70er Jahre Auto...aber passten... mit kleinen Änderungen :-|

Noch Fragen? -roll-
*---14ZollIrmscheralufelgenverschlimmbeserungsextremtuner---*
http://www.wl13.de

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 2207
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon bic » Freitag 18. April 2014, 19:24

Dann ist das ja wie bei den großen, es gibt Modelle die lassen sich gut zerlegen und eben welche nicht.... :smile:
Ich finde es jedenfalls toll, was Du immer so zauberst!

ralle_rs6
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 161
Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 20:11
Mein(e) Fahrzeug(e): OPEL Kadett E BJ 87, VW Polo Coupe BJ 93, VW T3 Transporte BJ 84, SEAT 133 BJ 75, Opel Tigra a 1.4 16V, suche Wartburg 353,
Wohnort: Friedland bei Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon ralle_rs6 » Sonntag 20. April 2014, 23:24

Ich bin auch sehr begeistert von den Modellen. Und gerade der Lada im Renntrimm sieht echt spitze aus.

Ralph
www.kfz-gutachten-gö.de Wertgutachten, Schadensbegutachtung im Haftpflichtschaden, schnell und kompetent

Benutzeravatar
T.S.
Triebwerkmeister
Beiträge: 677
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 19:21
Wohnort: DD

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon T.S. » Dienstag 27. Mai 2014, 18:34

Klon, Zwilling... wie auch immer....

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
*---14ZollIrmscheralufelgenverschlimmbeserungsextremtuner---*
http://www.wl13.de

Benutzeravatar
T.S.
Triebwerkmeister
Beiträge: 677
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 19:21
Wohnort: DD

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon T.S. » Mittwoch 13. August 2014, 20:38

In unschuldigen weiss...

Bild

Bild

Bild

Bild
*---14ZollIrmscheralufelgenverschlimmbeserungsextremtuner---*
http://www.wl13.de

Mattse
(†) 10.12.2015
Beiträge: 1328
Registriert: Dienstag 27. Februar 2007, 23:25
Mein(e) Fahrzeug(e): ´67er 312 Camping, 2000er Skoda Felicia Combi (mit 95 PS hihi)
Wohnort: Gera

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon Mattse » Mittwoch 13. August 2014, 21:31

Mit dem Lada könntest Du sicher auch die User im Lada Forum beeindrucken!
Ist schon mal jemanden aufgefallen, das die Zwangsentlüftungen der C-Säule, bei den 1:18 Modellen (Wartburg 1967) falsch herum "angebracht" sind.
Eine genagelte Schraube hält besser, als ein geschraubter Nagel!

Benutzeravatar
T.S.
Triebwerkmeister
Beiträge: 677
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 19:21
Wohnort: DD

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon T.S. » Freitag 15. August 2014, 18:19

Und nun auch in "Flammenrot"

Bild

Bild

Bild

Bild
*---14ZollIrmscheralufelgenverschlimmbeserungsextremtuner---*
http://www.wl13.de

Benutzeravatar
dolphingrey
Teileträger
Beiträge: 851
Registriert: Montag 31. Januar 2011, 16:53
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S (Bj.:1988)
Simson Schwalbe (Bj.:1976)
Simson S 51B (Bj.:1985)
Wohnort: Im Mittelsächsischen

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon dolphingrey » Montag 25. August 2014, 19:57

"Eisenschwein" in 1:87 ...
Dateianhänge
DSCI0022.jpg
DSCI0024.jpg
Ich und mein 353 ... seit 25 Jahren einander treu

Benutzeravatar
infinity
Verzinker
Beiträge: 373
Registriert: Freitag 9. Juni 2006, 13:20
Mein(e) Fahrzeug(e): '56er Wartburg Coupe (seit Jahren eingemottet)
'76er Schwalbe
'77er Qek Junior
'09er Lada Niva
'99er Suzuki SV650n
'93er Nissan100NX SR
Wohnort: Nordwestmecklenburg
Kontaktdaten:

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon infinity » Montag 25. August 2014, 23:18

Schick. Kleinserienmodell? Von wem?
gruss Christian

Lada Niva 2009 | Nissan 100NXSR 1993| QekJunior 400.83 1977 | Wartburg Coupe (seit Jahren eingelagert) | Simson Schwalbe 1976 | Suzuki SV650n 1999

Im Osten geht die Sonne auf.

Bild

Benutzeravatar
Autolali
Grünplakettenignorierer
Beiträge: 2412
Registriert: Donnerstag 17. Dezember 2009, 11:26
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 Camping,Wartburg 353 BJ 75,Wartburg Tourist BJ 82,Wartburg 1.3,UAZ 469B,Lada2103, Trabant 601 BJ 89,TS250 A , ETZ 250 A,S51 Comfort,
Gruppe / Verein: Wartburgfahrer Ost

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon Autolali » Dienstag 26. August 2014, 08:27

Sehr schick würde mich auch Interessieren
Treuer Wartburgfahrer aber Russen fahren fetzt auch

Benutzeravatar
dolphingrey
Teileträger
Beiträge: 851
Registriert: Montag 31. Januar 2011, 16:53
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S (Bj.:1988)
Simson Schwalbe (Bj.:1976)
Simson S 51B (Bj.:1985)
Wohnort: Im Mittelsächsischen

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon dolphingrey » Dienstag 26. August 2014, 14:30

Großserienmodell der Firma "Herpa", von denen es u.a. auch den 353er als Limo und Tourist in der Chrom und Frontkühlervariante gibt :smile: .
Bei der Emme sind sogar die Schriftzüge unter der Lupe lesbar :eek:
Ich und mein 353 ... seit 25 Jahren einander treu

Benutzeravatar
lipsi
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 179
Registriert: Freitag 17. April 2009, 22:35
Mein(e) Fahrzeug(e): 353 Tourist Bj. 82
353 Tourist Bj. 77
353 Limo Bj. 80
353 Limo Bj. 66
353 Limo Bj. 83
311 Limo Bj. 63
Jawa Typ 353 Bj. 57
SR2

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon lipsi » Mittwoch 27. August 2014, 21:19

vor 14 Tagen in der Schweiz entdeckt. Komischerweise waren die IFA-Fahrzeuge fast die teuersten Modelle -nixwissen-
Dateianhänge
Mk.jpg

Benutzeravatar
dolphingrey
Teileträger
Beiträge: 851
Registriert: Montag 31. Januar 2011, 16:53
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S (Bj.:1988)
Simson Schwalbe (Bj.:1976)
Simson S 51B (Bj.:1985)
Wohnort: Im Mittelsächsischen

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon dolphingrey » Donnerstag 28. August 2014, 14:38

Scheinbar aus gutem Grund, auch die Originale erfreuen sich wachsender Beliebtheit und Preise :D
Ich und mein 353 ... seit 25 Jahren einander treu

Benutzeravatar
T.S.
Triebwerkmeister
Beiträge: 677
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 19:21
Wohnort: DD

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon T.S. » Sonntag 16. November 2014, 17:35

Knödel GTi von 1977... in 1:18

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ehrlich gesagt, die Kriegsbemalung der Rallyevariante ist (für mich gesehen) Stockhässlich... daher... in zivil, mit Abnehmbaren Lampenladen
*---14ZollIrmscheralufelgenverschlimmbeserungsextremtuner---*
http://www.wl13.de

Benutzeravatar
dolphingrey
Teileträger
Beiträge: 851
Registriert: Montag 31. Januar 2011, 16:53
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S (Bj.:1988)
Simson Schwalbe (Bj.:1976)
Simson S 51B (Bj.:1985)
Wohnort: Im Mittelsächsischen

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon dolphingrey » Sonntag 16. November 2014, 19:58

...sieht fesch aus :smile: {beifall}
Ich und mein 353 ... seit 25 Jahren einander treu

Benutzeravatar
Martin Rapp
Camping-Schrauber
Beiträge: 7826
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 19:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping - Bj. 1965
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Maintal
Kontaktdaten:

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon Martin Rapp » Sonntag 16. November 2014, 20:26

Tolle Details bei so einer Größe - Hut ab. :eek:

Benutzeravatar
freiherrhund
Abschmiernippel
Beiträge: 1713
Registriert: Samstag 5. Januar 2008, 19:23
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj.1959

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon freiherrhund » Sonntag 16. November 2014, 21:33

was ist ein Knödel GTI ?

Benutzeravatar
T.S.
Triebwerkmeister
Beiträge: 677
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 19:21
Wohnort: DD

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon T.S. » Sonntag 16. November 2014, 21:36

Knödel GTi aka Böhmischer Sportler aka Skoda 130RS*











*Beliebig austauschbar mit allem aus Jungbunzlau
*---14ZollIrmscheralufelgenverschlimmbeserungsextremtuner---*
http://www.wl13.de

Benutzeravatar
freiherrhund
Abschmiernippel
Beiträge: 1713
Registriert: Samstag 5. Januar 2008, 19:23
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj.1959

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon freiherrhund » Sonntag 16. November 2014, 21:54

T.S. hat geschrieben:Knödel GTi aka Böhmischer Sportler aka Skoda 130RS*








*Beliebig austauschbar mit allem aus Jungbunzlau

Lustig hergeleitet :razz: kommt aus dem Land der mundigen Knödel ,also ist,s ein Knödel GTI :razz: Nicht schlecht.... [Bier]

Benutzeravatar
T.S.
Triebwerkmeister
Beiträge: 677
Registriert: Freitag 10. Februar 2006, 19:21
Wohnort: DD

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon T.S. » Dienstag 25. November 2014, 19:48

Auch nun in weiss da... mit anderen Felgen versehen

Bild

Bild
*---14ZollIrmscheralufelgenverschlimmbeserungsextremtuner---*
http://www.wl13.de

Benutzeravatar
freiherrhund
Abschmiernippel
Beiträge: 1713
Registriert: Samstag 5. Januar 2008, 19:23
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj.1959

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon freiherrhund » Dienstag 25. November 2014, 20:06

Schönes Hobby hast du da wirklich :smile: nur mit zunehmenden Alter müssen die Augen scharf bleiben, bei dem Maßstab! :razz: Mir gefällt das was du da machst.. :smile:

Benutzeravatar
dolphingrey
Teileträger
Beiträge: 851
Registriert: Montag 31. Januar 2011, 16:53
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S (Bj.:1988)
Simson Schwalbe (Bj.:1976)
Simson S 51B (Bj.:1985)
Wohnort: Im Mittelsächsischen

Re: Modelle von verschiedenen Anbietern

Ungelesener Beitragvon dolphingrey » Dienstag 25. November 2014, 22:50

freiherrhund hat geschrieben: nur mit zunehmenden Alter müssen die Augen scharf bleiben, bei dem Maßstab! :razz:

1:18 ist doch handlich :-| !
T.S., was is´n das für ´ne Firma ? Cars & Co ?
Ich und mein 353 ... seit 25 Jahren einander treu


Zurück zu „Klatsch und Tratsch- neu“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste