Rücklichtkappen 59er Modell

Zündanlage, Lichtanlage, Instrumente, Lima, Anlasser

Moderator: ZWF-Adminis

ungarn W311
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 154
Registriert: Donnerstag 11. Juni 2015, 16:39
Mein(e) Fahrzeug(e): WARTBURG 311, Limousine, Bj. 1959
Wohnort: Zalasarszeg, Ungarn

Rücklichtkappen 59er Modell

Ungelesener Beitragvon ungarn W311 » Samstag 7. Mai 2016, 12:02

Liebe Forumsgemeinde,
gestern war nun die große Renteneintrittsfeier in Ungarn mit über 50 Gästen aus Deutschland. Großer Star der Feier war mein Wartburg. Für diesen gab es auch Geschenke. Neben einer schicken Sonnenschute auch ein Paar Schiffchenrücklichtkappen aber ohne Grundplatte. Frage, passen diese Schiffchenkappen auf die vorhandenen Grundplatten der späteren eckigen Rücklichter? Wenn nicht, gibt es diese Grundplatten auch einzeln? Und wenn ja, weiß jemand wo?

Grüße aus Ungarn Dieter

Benutzeravatar
pinokio
Triebwerkmeister
Beiträge: 660
Registriert: Freitag 25. Mai 2012, 22:10
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj.1961
Trabant 500/2K Bj. 1962
Wiesel-Roller Bj. 1956
Simson Star Bj. 1969
Wohnort: Landsberg Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Rücklichtkappen 59er Modell

Ungelesener Beitragvon pinokio » Samstag 7. Mai 2016, 20:29

die passen nicht , kannst du nur auf teilemärkten schauen

ungarn W311
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 154
Registriert: Donnerstag 11. Juni 2015, 16:39
Mein(e) Fahrzeug(e): WARTBURG 311, Limousine, Bj. 1959
Wohnort: Zalasarszeg, Ungarn

Re: Rücklichtkappen 59er Modell

Ungelesener Beitragvon ungarn W311 » Montag 9. Mai 2016, 18:28

Hier die Fotos und ein Angebot aus dem Internet. Passen die zusammen?

Gruß Dieter
Dateianhänge
tmp_8240-received_1020654655560976774303345.jpeg
tmp_8240-FB_IMG_1462811115417-602256444.jpg

Benutzeravatar
Wilfried
Abschmiernippel
Beiträge: 2123
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 19:00
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj 1962 (leider verkauft), Wartburg 353 Bj 10/73 Erstzulassung 2/1974, Wartburg 312 Camping Bj 12/67, Erstzulassung 1/68.
Wohnort: Hönow
Kontaktdaten:

Re: Rücklichtkappen 59er Modell

Ungelesener Beitragvon Wilfried » Montag 9. Mai 2016, 20:50

Die Schiffchen in orange weiß orange wurden nur vom 03.01.1962 bis Oktober 1962 verbaut.
Lächle, das Leben ist einfach zu kurz.

ungarn W311
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 154
Registriert: Donnerstag 11. Juni 2015, 16:39
Mein(e) Fahrzeug(e): WARTBURG 311, Limousine, Bj. 1959
Wohnort: Zalasarszeg, Ungarn

Re: Rücklichtkappen 59er Modell

Ungelesener Beitragvon ungarn W311 » Montag 9. Mai 2016, 21:29

Und nun, war ein Geburtstagsgeschenk. Passen die wenigstens auf die Grundplatten? Dann lasse ich die trotzdem anbauen, ist besser als die jetzigen eckigen.

Grüße Dieter

Benutzeravatar
Wilfried
Abschmiernippel
Beiträge: 2123
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 19:00
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj 1962 (leider verkauft), Wartburg 353 Bj 10/73 Erstzulassung 2/1974, Wartburg 312 Camping Bj 12/67, Erstzulassung 1/68.
Wohnort: Hönow
Kontaktdaten:

Re: Rücklichtkappen 59er Modell

Ungelesener Beitragvon Wilfried » Dienstag 10. Mai 2016, 12:17

Die Form ist die gleiche und passt auf die Gummikeder, welche wieder für alle Rücklichter 311 und 312 gleich sind. Ich würde ja tauschen, aber ich hab nur ein neues Rücklicht in rot weiß gelb.
Lächle, das Leben ist einfach zu kurz.

Benutzeravatar
coolmodie
Abschmiernippel
Beiträge: 1636
Registriert: Donnerstag 9. August 2007, 21:05
Mein(e) Fahrzeug(e): 311, 2 x 353
Wohnort: berlin 90210

Re: Rücklichtkappen 59er Modell

Ungelesener Beitragvon coolmodie » Dienstag 10. Mai 2016, 12:19

die kappen passen nicht auf die lampenträger
------------------- Klug war's nicht....Aber Geil! ------------------

Armut is so widerlich........im Wartburg geht der Jikov nicht

Benutzeravatar
Wilfried
Abschmiernippel
Beiträge: 2123
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 19:00
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj 1962 (leider verkauft), Wartburg 353 Bj 10/73 Erstzulassung 2/1974, Wartburg 312 Camping Bj 12/67, Erstzulassung 1/68.
Wohnort: Hönow
Kontaktdaten:

Re: Rücklichtkappen 59er Modell

Ungelesener Beitragvon Wilfried » Dienstag 10. Mai 2016, 12:20

Das hab ich ja nicht gesagt, die Lampenträger, zumal diese in meinen Augen Schrott sind, passen nicht zu Schiffchen. Der Gummikeder ist aber bei alles Rückleuchten gleich.
Mal so eine Frage in die Runde, Baujahr 1959 hatte doch die Schiffchen mit Sicke, oder?
Lächle, das Leben ist einfach zu kurz.

Benutzeravatar
Dreielferschrauber
Abschmiernippel
Beiträge: 1509
Registriert: Mittwoch 4. Juni 2008, 20:35
Mein(e) Fahrzeug(e): W311-100 Export-Luxuslimo BJ63 und W311-0 Standardlimo BJ56
Wohnort: Thüringen

Re: Rücklichtkappen 59er Modell

Ungelesener Beitragvon Dreielferschrauber » Dienstag 10. Mai 2016, 12:38

Zum Thema Rückleuchten hatten wir mal eine Zusammenstellung:
Änderungsdokumentation Rückleuchten
Dort kann man den unterschiedlichen Aufbau der Leuchten gut sehen.
Chromrahmen ohne Sicke gab es ab Ende 1959 (Quelle: Leonhardt/Schubert)

ungarn W311
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 154
Registriert: Donnerstag 11. Juni 2015, 16:39
Mein(e) Fahrzeug(e): WARTBURG 311, Limousine, Bj. 1959
Wohnort: Zalasarszeg, Ungarn

Re: Rücklichtkappen 59er Modell

Ungelesener Beitragvon ungarn W311 » Dienstag 10. Mai 2016, 12:45

Mensch ist das alles schwierig. Meine Mitarbeiter haben sich solche Mühe gegeben. Ich möchte sie nicht enttäuschen. Tauscht jemand die 62 er Kappen gegen komplette Schiffchenrücklichter mit Wertausgleich, d.h. ich zahle noch die Grubdplatte mit dem Lampenträger. Oder wer kennt einen Händler, der komplettee Schiffchrnrücklichter vertreibt.

Danke für Eure Unterstützung im Voraus

Grüße aus Ungarn Dieter

Benutzeravatar
311CoupeKWD
Quetschmuffe
Beiträge: 219
Registriert: Dienstag 5. Mai 2015, 22:26
Mein(e) Fahrzeug(e): AWE Wartburg 311/3 Reise-Coupé Bj. 1960
Vero Stepke Roller Bj. 1974
Wohnort: An der Mulde/Sachsen

Re: Rücklichtkappen 59er Modell

Ungelesener Beitragvon 311CoupeKWD » Dienstag 10. Mai 2016, 12:50

Hallo Dieter,

die Fa. Schinke aus Dresden hatte auf dem jüngsten Teilemarkt in Riesa komplette Schiffchenrückleuchten mit auf dem Verkaufsstand.
Frag doch dort mal an. Am Nachmittag habe ich diese noch auf dem Verkaufstisch liegen sehen.

Gruß Kay
Nicht das Erzählte reicht. Das Erreichte zählt.

Dreizylinderzweitaktgrüße
Kay

Benutzeravatar
zwinsch
Zigaretten-Anzünder
Beiträge: 220
Registriert: Freitag 8. Oktober 2010, 22:43
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Ez:1957
MZ TS 250/0
Wohnort: Burkhardtsdorf

Re: Rücklichtkappen 59er Modell

Ungelesener Beitragvon zwinsch » Dienstag 10. Mai 2016, 23:11

Ist das denn so ein Problem paar solcher Rückleuchten zu bekommen?
Ich hatte für meinen 57er einen Rahmen mit Nieten und sicke gebraucht und bin auf nem Teilmarkt bei einem Händler aus Bautzen fündig geworden und in der Kiste lagen bestimmt noch 20 Schiffchen Rückleuchten.
Ich suche mal die Visitenkarte von dem Händler
Das einzige was da sein kann ist das die dann noch aufgearbeitet werden müssen.
de Querschläger

ungarn W311
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 154
Registriert: Donnerstag 11. Juni 2015, 16:39
Mein(e) Fahrzeug(e): WARTBURG 311, Limousine, Bj. 1959
Wohnort: Zalasarszeg, Ungarn

Re: Rücklichtkappen 59er Modell

Ungelesener Beitragvon ungarn W311 » Mittwoch 11. Mai 2016, 08:33

Hallo zwinsch, das Problem, ist wenn man 1000 km entfernt in Ungarn sitzt und es hier einfach nichts gibt. Ich bin am vergangenen Sonntag schon auf einen riesigen Flohmarkt gewesen in der Hoffnung etwas zu finden. Fehlanzeige. Deshalb dieser Weg. Die Fa. Schinke habe ich gestern schon angeschrieben aber leider noch keine Antwort.

Grüße aus Ungarn, Dieter

ungarn W311
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 154
Registriert: Donnerstag 11. Juni 2015, 16:39
Mein(e) Fahrzeug(e): WARTBURG 311, Limousine, Bj. 1959
Wohnort: Zalasarszeg, Ungarn

Re: Rücklichtkappen 59er Modell

Ungelesener Beitragvon ungarn W311 » Donnerstag 12. Mai 2016, 15:58

Hallo das Thema kann geschlossen werden. Herr Zimmermann aus Bautzen hat die Lampenträger heute nach Ungarn abgeschickt. Er ist eben doch der Beste. Andere Händler haben gar nicht reagiert! :cry:

Grüße Dieter


Zurück zu „Elektrik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Marian und 11 Gäste