Kontrollleuchten

Zündanlage, Lichtanlage, Instrumente, Lima, Anlasser

Moderator: ZWF-Adminis

Sebastian86
Rostumwandler
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 30. Mai 2017, 06:22
Mein(e) Fahrzeug(e): Barkas B1000 zweitakt

Kontrollleuchten

Ungelesener Beitragvon Sebastian86 » Dienstag 30. Mai 2017, 08:47

Ich weis das ich in diesem forum evtl falsch bin. Aber da die technik im wartburg und b1000 das gleiche is erhoffe ich mir hilfe.
Ich versuche mein problem zu schildern.
Und zwar, is auf der “hauptplatine“ wo die ganzen kontrolllampen aufgesteckt sind mal masse. Schalte ich aber die zündung an ist die masse weg und es liegt strom drauf. Wie geht das??
Daraus ergibt sich das bei ausgeschalteter zündung die kontrolllampen tadellos funktionieren. Aber sobald ich die zündung anschalte gehen sie nicht mehr. Wer kann mir helfen?!

Benutzeravatar
WABUFAN
Betriebs-Elektriker
Beiträge: 7690
Registriert: Sonntag 12. März 2006, 12:12
Mein(e) Fahrzeug(e): nur 353er Tourist
Wohnort: Leipzig

Re: Kontrollleuchten

Ungelesener Beitragvon WABUFAN » Dienstag 30. Mai 2017, 18:41

Sebastian86 hat geschrieben: ...
Und zwar, is auf der “hauptplatine“ wo die ganzen kontrolllampen aufgesteckt sind mal masse. Schalte ich aber die zündung an ist die masse weg und es liegt strom drauf. Wie geht das??
Daraus ergibt sich das bei ausgeschalteter zündung die kontrolllampen tadellos funktionieren. Aber sobald ich die zündung anschalte gehen sie nicht mehr. Wer kann mir helfen?! ..


Ich begrüsse Dich hier im Forum.

Die Masse an den Kontollleuchten kommt über den Weg Unterbrecher, Zündspule und Zündschalter Anschluss 15 zustande. Schaltet man die Zündung ein liegt dort die Boardspannung an.
Herzliche Grüsse von Andreas aus Leipzig
2-Takter sind einfacher im Aufbau wie 4-Takter


Zurück zu „Elektrik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste