Verlegung Kabel/ Bowdenzüge im Motorraum 311

Zündanlage, Lichtanlage, Instrumente, Lima, Anlasser

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Spritti
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 171
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 23:39
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 - 1000 Bj 1965
Wohnort: Trebbin

Verlegung Kabel/ Bowdenzüge im Motorraum 311

Ungelesener Beitragvon Spritti » Sonntag 16. Juli 2017, 22:40

Hallo, ich versuche garde etwas Ordnung in den Kabel-/ Bowdenzugsalat meines 311 zu bringen. Vor der Neulackierung lagen die Kabel/ Bowdenzüge natürlich auch irgendwie drin, ich gehe aber davon aus, dass die Verlegung nicht in allen Teilen dem Original entsprach. Zusäztlich hat er noch Nebelscheinwerfer nachgerüstet bekommen, was den Kabelsalat noch etwas vergrößerte. Könnte bitte jemand vom 1000er 311 (meiner ist Baujahr 12/1964) mal Bilder einstellen, auf denen man die Innenkotflügel mit den entsprechenden Verlegungen gut erkennen kann. Das Endresultet sollte ein wirklich schön aufgeräumter/ übersichtlicher Motorraum sein. Bitte auch von den Bowdenzügen. Vielen Dank.

Benutzeravatar
Spritti
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 171
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 23:39
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 - 1000 Bj 1965
Wohnort: Trebbin

Re: Verlegung Kabel/ Bowdenzüge im Motorraum 311

Ungelesener Beitragvon Spritti » Mittwoch 19. Juli 2017, 00:04

hat denn wirklch keiner mal ein paar Bilder für mich. Ich bin gerade bei der Restaurierung des 311 und da es ja alles schon einige Jahre her ist (wo noch jedes Kabel und jeder Bowdenzug an seinem Platz war) wären aussagefähige Bilder wirklich hilfreich.

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 3294
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Verlegung Kabel/ Bowdenzüge im Motorraum 311

Ungelesener Beitragvon bic » Mittwoch 19. Juli 2017, 00:39

Versuch es doch mal mit der Google-Bildersuche, da finden sich schon ein paar brauchbare Bilder.
Lieber Old School als gar keine Erziehung.

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3260
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Verlegung Kabel/ Bowdenzüge im Motorraum 311

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Mittwoch 19. Juli 2017, 09:14

viewtopic.php?f=24&t=12935&hilit=camping+dresden&start=30#p153155

Hier siehst Du ein wenig.
Ansonsten kann ich auch nochmal welche machen. Ja, ist ein 312, aber da ist ja kaum was anders.
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Benutzeravatar
Spritti
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 171
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 23:39
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 - 1000 Bj 1965
Wohnort: Trebbin

Re: Verlegung Kabel/ Bowdenzüge im Motorraum 311

Ungelesener Beitragvon Spritti » Donnerstag 20. Juli 2017, 14:39

Die Sache mit der Bildersuche habe ich auch gemacht und kam auch genau auf Dein 312 Restaurationsprojekt. Das Bild vom Motorraum ist zwar schön, zeigt aber natürlich nicht alles im Detail (also linke Seite/ rechte Seite). Wo laufen die Bowdenzüge für Kühlerjalousie und Motorhaube und Freilauf lang? Werden Sie irgendwo befestigt oder sind die quasi "freiliegend"? Wenn Du noch mal einige Detailbilder machen könntest wäre das wirklich schön. Vielen Dank dafür.

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8791
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Verlegung Kabel/ Bowdenzüge im Motorraum 311

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Donnerstag 20. Juli 2017, 20:25

Kannst Du noch ein wenig warten? Ich kupfere gerade bei einem 312er ab, da ich die Längen benötige.
Da kann ich gerne Fotos machen.
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
Spritti
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 171
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 23:39
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 - 1000 Bj 1965
Wohnort: Trebbin

Re: Verlegung Kabel/ Bowdenzüge im Motorraum 311

Ungelesener Beitragvon Spritti » Donnerstag 20. Juli 2017, 21:37

Ja, ich komme die nächsten Tage eh nicht dazu, weil ich da in den Urlaub fahre. Bezüglich der Längen hab ich auch noch eine Frage. Ich suche einen neuen Bowdenzug für die Motorhaubenentriegelung, da meiner überall durchgewetzt und scheinbar auch nachgebastelt wurde. Jetzt habe ich einige Angebote vom 353/ 1.3 für vertretbares Geld gesehen. Der Anbieter meinte, die passen nicht beim 311 aber sagte nicht, ob der zu lang oder zu kurz ist. Wenn er zu lang ist, würde ich ihn nehmen und kürzen. Aber wie ist es nun?


Zurück zu „Elektrik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste