Ventilator & Motor Libelle

Zündanlage, Lichtanlage, Instrumente, Lima, Anlasser

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8703
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Ventilator & Motor Libelle

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Sonntag 1. Februar 2009, 20:47

[Edit: Ich habe einige alte ausgewählte Beiträge aus dem Archiv hierher kopiert, da diese zum Thema dazu passen und quasi verloren waren...]

Heute war Tag für "kleine Brötchen"
Aber ich muss ja auch mal ausspannen :lol:
Eine Libelle restauriert. Den Gilb am Kabel bekommt man nicht ganz weg, aber es ist sehr ansehnlich.
Und schön schaut sie nun wieder aus und kann rumflügeln . :lol:
_0217.jpg

Tom
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
Warti-Ben
Abschmiernippel
Beiträge: 2212
Registriert: Sonntag 14. Januar 2007, 23:55
Mein(e) Fahrzeug(e): Bald wieder Wartburg
Wohnort: Rosenheim

Re: Ventilator & Motor Libelle

Ungelesener Beitragvon Warti-Ben » Sonntag 1. Februar 2009, 21:02

Ääääähm, Tomtom? Seelenverwandt? Verschollener Zwilling? Meine Beschäftigung heute:

PICT1340.jpg

Alte Libelle zum Aufarbeiten

PICT1342.jpg

Zerlegt

PICT1345.jpg

Das Motörchen

PICT1349.jpg

Das Rotörchen :lol:

Im Lauf der Woche wird dann das neue Kabel angelötet und wieder komplettiert!
Letztens in der Bierstube: "Du bist doch bloß so schee weil i so b´suffa bin!"

Benutzeravatar
WABUFAN
Betriebs-Elektriker
Beiträge: 7704
Registriert: Sonntag 12. März 2006, 12:12
Mein(e) Fahrzeug(e): nur 353er Tourist
Wohnort: Leipzig

Re: Ventilator & Motor Libelle

Ungelesener Beitragvon WABUFAN » Montag 2. Februar 2009, 10:59

Bei mir hat eine "Libelle" eine Lampe erhalten : 6 V - Ausführung an 12 V !
Lampengrösse : 6 V - 5 W.

Libelle_1.jpg

Die Motoren sind in einem leipziger Laden für 6 V noch zu haben.

Libelle_2.jpg

Bei der Linken im Fuss die " Vorwiderstandslampe " zu erkennen.
Herzliche Grüsse von Andreas aus Leipzig
2-Takter sind einfacher im Aufbau wie 4-Takter

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8703
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Ventilator & Motor Libelle

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Sonntag 31. Dezember 2017, 15:08

Mir ist heute der Motor einer Libelle 63 Klimaautomatik auseinandergefallen.
Eigentlich wollte ich diesen fix wieder zusammensetzen, doch da hätte ich noch eine Frage.

Der Rotor liesse sich mit den hier gezeigten Teilen axial ca. 3mm verschieben ohne jegliche Fixierung der Drehachse.
Dann rutschen wahrscheinlich die Kohlen vom Kollektor ( Schleifer ) ab, fürchte ich.
Ist mir da evtl. eine Feder an der Stelle "x" verlorengegangen?

Dsc_0732.jpg


Vielleicht weiss das ja jemand. Bevor ich neukaufe, würde ich es eher reparieren...

Danke
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
Pille
Teileträger
Beiträge: 858
Registriert: Dienstag 26. April 2011, 15:12
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353S Limousine, Bj 86, Atlasweiß
Opel Corsa B 1.4si
Wohnort: Leipzig

Re: Ventilator & Motor Libelle

Ungelesener Beitragvon Pille » Sonntag 31. Dezember 2017, 15:49

Da ist keine Feder drin.

Das axiale Spiel ist normal und im zusammgebauten Zustand rutschen die Kohlen auch nicht vom Kollektor.

Also alles gut. :smile:
Mein Frontkühler!

Und wenn du denkst es geht nicht mehr kommt irgendwo McGyver her!

http://www.zkl.club

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8703
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ventilator & Motor Libelle

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Sonntag 31. Dezember 2017, 18:04

Na denn...
Danke Dir.
Ich habe das Motörchen mal wieder zusammengeklebt.
Morgen wissen wir dann mehr. :smile:
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!


Zurück zu „Elektrik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: joergs, W311/58, Wartburgbauer und 7 Gäste