Batterieschiene Batteriehalter

Zündanlage, Lichtanlage, Instrumente, Lima, Anlasser

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8824
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Batterieschiene Batteriehalter

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Dienstag 16. Oktober 2018, 09:18

Eine Frage zu den Batteriehaltern.
Ich habe hier 2 Schienen.
Siehe Foto.

schiene.jpg


Kurz mit Aussparung und Länge von ca. 243 mm und Lochabstand 218 mm.
Langmit 257 mm und Lochabstand 245 mm.
Welche gehört in einen Frontkühler EZ 1987? Laut Foto im ET Katalog die kurze. Aber das ist nicht gut beschrieben.
Und wo gehört dann die lange Schiene ran?

Danke!
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 3358
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Batterieschiene Batteriehalter

Ungelesener Beitragvon bic » Dienstag 16. Oktober 2018, 09:45

Tomtom hat geschrieben:Welche gehört in einen Frontkühler EZ 1987? Laut Foto im ET Katalog die kurze. Aber das ist nicht gut beschrieben.
Und wo gehört dann die lange Schiene ran?

Lt. Ihling soll ab Fahrgestell-Nr 15.02766 (22. Januar 1980) der neue Akku

akku 1.JPG

in die Serie eingeführt worden sein. Für diesen brauchst Du die kurze Schiene mit Ausklingung. Für die vorher verwendeten Akkus mit Hartgummigehäuse

akku 2.JPG

eben die lange Schiene ohne Ausklingung.
Lieber Old School als gar keine Erziehung.

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8824
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Batterieschiene Batteriehalter

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Dienstag 16. Oktober 2018, 17:50

Okay. Und wenn noch mal jemand in seinen Frontkühler reinschaut :-)
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

berlintourist
Teileträger
Beiträge: 860
Registriert: Samstag 23. August 2014, 23:24
Mein(e) Fahrzeug(e): 314 eckfrontcabriokombicoupé

Re: Batterieschiene Batteriehalter

Ungelesener Beitragvon berlintourist » Dienstag 16. Oktober 2018, 19:49

tom, da kann ich in meinen frontkühler (1975) reinschauen, wie ich will - ich hab eine batterie drin, die die schiene mit ausparung erfordert.
wer unbedingt so originalitätsversessen ist, hat eine entsprechend olle batterie und brauch analog dazu natürlich die andere schiene.

für einen 87er sollte also die kurze ok sein.
Wartburg - aus freude am schrauben ...

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8824
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Batterieschiene Batteriehalter

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Dienstag 16. Oktober 2018, 20:20

Auch Dir Danke für die Bestätigung. {top}
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
Helmar
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 162
Registriert: Montag 13. Februar 2006, 23:17
Mein(e) Fahrzeug(e): W312 1000 de luxe 1966
W353 Tourist 1988
Robur LD 3000 B21
W50 TLF 16 1983
Wohnort: Berlin

Re: Batterieschiene Batteriehalter

Ungelesener Beitragvon Helmar » Dienstag 23. Oktober 2018, 15:32

Bei meinem 88er Tourist ist auch die kurze drin.
Suche
- Sitzbank 353 Tourist
- Stoßstangen 353 1988
- Motorhaube, Front, Tueren Tourist, Kotflügel vorn
- Antenne mit Haltern
Biete
- Standh. Sirokko einstufig
- Getr. Lenkradschaltung
- Schuerze 353 alte Ausführung
- Bremsen hi breite Vers.

Benutzeravatar
WABUFAN
Betriebs-Elektriker
Beiträge: 7756
Registriert: Sonntag 12. März 2006, 12:12
Mein(e) Fahrzeug(e): nur 353er Tourist
Wohnort: Leipzig

Re: Batterieschiene Batteriehalter

Ungelesener Beitragvon WABUFAN » Mittwoch 24. Oktober 2018, 05:40

Bei mir ist es durch eine 100 Ah - Batterie anders :

KFL_RE.jpg
KFL_RE.jpg (22.8 KiB) 279 mal betrachtet

Der Bestigungswinkel ist ein Winkeleisen.
Die Stirnwand musste geändert werden, damit der Batteriefuss passt.

Schweissung_1.JPG

Der Halter zu sehen.

Schweissung_2.JPG

Die Scheibenwaschanlage kam auf die linke Seite.
Herzliche Grüsse von Andreas aus Leipzig
2-Takter sind einfacher im Aufbau wie 4-Takter


Zurück zu „Elektrik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste