F9 Abblendlichtschalter

Zündanlage, Lichtanlage, Instrumente, Lima, Anlasser

Moderator: ZWF-Adminis

Aztec62
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 35
Registriert: Samstag 25. November 2017, 20:50
Mein(e) Fahrzeug(e): IFA F9 Limousine 1955
Wohnort: Bremen

F9 Abblendlichtschalter

Ungelesener Beitragvon Aztec62 » Sonntag 11. November 2018, 17:41

Hallo,
jetzt habe ich drei verschiedene Abblendlichschalter gekauft, und keiner passt!

IMG_0760_low.jpg


So sieht der Montageort aus:

IMG_0759_low.jpg


Meiner Meinung nach ist der Schalter in der Mitte der richtige. Bei diesem sind die Anschlüsse viel zu lang.
Die anderen könnte man sicher irgendwie "reinfrickeln", aber man will es ja richtig machen.
Fehlt da eventuell noch irgendein Zwischenstück?
Rechts fehlt natürlich die Einnietmutter.

Gruß
Henning

Butzemann
Triebwerkmeister
Beiträge: 698
Registriert: Samstag 18. Februar 2006, 17:30
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 1.3, Simson SR50, Diamant Sportfahrrad 1957, Simson Spatz 1969
Wohnort: Meißen

Re: F9 Abblendlichtschalter

Ungelesener Beitragvon Butzemann » Sonntag 11. November 2018, 18:09

Es gibt (bzw. gibts zur Zeit nicht) noch eine Variante des Abblendschalters sie hier: http://classicparts79.de/Fussabblendsch ... usfuehrung

Wartburg Wolle
Rostumwandler
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 20. Oktober 2018, 19:46
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant 601 ,MZ TS 1 NVA, Wartburg 311 Camping

Re: F9 Abblendlichtschalter

Ungelesener Beitragvon Wartburg Wolle » Sonntag 11. November 2018, 19:39

Kommt vielleicht noch nen Gummi dazwischen
:eek:

Aztec62
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 35
Registriert: Samstag 25. November 2017, 20:50
Mein(e) Fahrzeug(e): IFA F9 Limousine 1955
Wohnort: Bremen

Re: F9 Abblendlichtschalter

Ungelesener Beitragvon Aztec62 » Sonntag 11. November 2018, 19:48

Das Teil von Classicparts 79 passt sehr wahrscheinlich. Ich habe mal die Lieferbarkeit angefragt.

Benutzeravatar
Thilo.K
Abschmiernippel
Beiträge: 3950
Registriert: Sonntag 20. Januar 2008, 17:50
Mein(e) Fahrzeug(e): Shiguli WAS 2103 - 1973 - dunkelblau
Shiguli WAS 2103 - 1977 - orange
Wohnort: Belgern

Re: F9 Abblendlichtschalter

Ungelesener Beitragvon Thilo.K » Sonntag 11. November 2018, 20:51

Na dann würde ich eher den mittleren Schalter anpassen. Stossen die Anschlussfahnen an die Karosserie an?
Ich würde mir so eine Distanzplatte selbst anfertigen. Einfach aus einem Polyamidblock. Wenn dieser nicht die
gewünschte Farbe haben sollte, danach eben lackieren.
Könnte ich dir bei Bedarf auch schicken. Bei uns auf Arbeit fallen diverse Reststücke an (Führungsschienen für Rollenketten,
Gleitflächen, Mitnehmer für Kratzerbänder - Zeugs, was eben für Anlagen im Sägewerk gebraucht wird).
"...Alles so mini hier...Ich bin Autoschlosser und kein Uhrmacher..."

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 3399
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: F9 Abblendlichtschalter

Ungelesener Beitragvon bic » Montag 12. November 2018, 01:23

Der alte Schalter ist orientiert sich an den damals üblichen Bosch-Schaltern (war ja oft so, siehe z.B. Anlasser, Lima, Scheibenwischermotor, etc.). Einen solches Boschteil hat z.Z. Hermel im Angebot und bei willhaben.at löst einer im Moment eine ganze Sammlung Fußablendschalter auf, da ist auch so einer dabei. Kannst ja jeweils vorher mal wg. der Maße anfragen.
Lieber Old School als gar keine Erziehung.

Aztec62
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 35
Registriert: Samstag 25. November 2017, 20:50
Mein(e) Fahrzeug(e): IFA F9 Limousine 1955
Wohnort: Bremen

Re: F9 Abblendlichtschalter

Ungelesener Beitragvon Aztec62 » Dienstag 20. November 2018, 11:09

Der Schalter von Classicparts 79 passt auch nicht. Dann scheidet der Schalter von Hermel auch aus, der ist augenscheinlich baugleich.
Der von Classicparts soll für W311 passen. Die haben noch zwei neue im Lager gefunden, einen habe ich gekauft.
Ist die Karosserie vom 311 an der Stelle denn anders als die vom F9 (Ausführung EMW 309 mit "Vollsicht"-Scheiben) ?
Alle Schalter, die überhaupt in den Karosserieausschnitt passen, sind zu lang und stoßen mit den Kontakten an die Karosserie an.
Ich muss mir da eine Konsole bauen.


Zurück zu „Elektrik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste