Servus aus Niederbayern

Ein Platz für neu angekommene Foristi und Fahrzeuge. Willkommen im ZWF.

Moderatoren: Putzkolonne, ZWF-Adminis

Benutzeravatar
pezz
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 2. September 2018, 16:48
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311/1000

Servus aus Niederbayern

Ungelesener Beitragvon pezz » Montag 3. September 2018, 19:07

Nun haben wir es also getan, wir haben unsere Autofamilie vergrößert und nun neben einem Ami, einem Briten nun auch noch einen Ossi :D
Ein Wartburg 311 1000 ist es geworden und er steht eigentlich ganz gut da. TÜV Vollabnahme und H-Kennzeichen hat der Verkäufer frische gemacht.
Seit gestern steht er nun bei uns in der Garage und sein Anblick an sich erfreut uns schon.
Heute hab ich mal eine kleine Inspektion gemacht und ein paar Kleinigkeiten sind mir schon aufgefallen die wohl noch zu machen sind.
Ich bzw. wir hoffen hier als Neulinge im Bereich Wartburg hilfreiche Tipps zu bekommen und bitten jetzt schon mal um Entschuldigung falls die Fragen zu blöd sein sollten. Seht es uns nach, wie gesagt wir sind zum ersten mal mit einem Warti konfrontiert, aber sieht einfach zu schön aus und ist in unserer Gegend exotischer als ein italienischer Sportwagen [Sportwagen]

Liebe Grüße

Pezz

Benutzeravatar
W311/58
Ölmischer
Beiträge: 286
Registriert: Freitag 16. September 2016, 10:24
Mein(e) Fahrzeug(e): Oldtimer
Wohnort: An der Oder

Re: Servus aus Niederbayern

Ungelesener Beitragvon W311/58 » Montag 3. September 2018, 20:14

Hallo Pezz und wilkommen hier. Frage ruhig wenn Dir etwas unklar ist, oder die auch mal Suche bemühen.
Du kannst Dir sicherlich denken was jetzt noch fehlt 8) Bilder :smile:
Gruß Andreas

Benutzeravatar
pezz
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 2. September 2018, 16:48
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311/1000

Re: Servus aus Niederbayern

Ungelesener Beitragvon pezz » Montag 3. September 2018, 22:50

Hallo Andreas,

da hast du ein wahres Wort gelassen ausgesprochen.
Anbei ein paar Bilder von der heutigen Inspektion bei der ich mir nicht so sicher bin ob an den Türen und schwellern tatsächlich alle Dichtungen da sind

Grüße
Pezz

IMG_1696.jpg
IMG_1680.jpg

berlintourist
Kurbelwellenbeleuchter
Beiträge: 906
Registriert: Samstag 23. August 2014, 23:24
Mein(e) Fahrzeug(e): 314 eckfrontcabriokombicoupé

Re: Servus aus Niederbayern

Ungelesener Beitragvon berlintourist » Dienstag 4. September 2018, 09:42

herzlich willkommen.

prima gillamoos-taxi haste da.. :lol:

d´ehre
Wartburg - aus freude am schrauben ...

Benutzeravatar
joey85
Werkzeugsucher
Beiträge: 65
Registriert: Sonntag 18. November 2007, 16:18
Mein(e) Fahrzeug(e): Fahren im Moment nur MZ ETZ 250 Bj. 88, dann gibt's noch nen 353 ohne W von 05/69 und nen 353 mit W von 07/86 und schliesslich nen P601 K von 10/89 und noch schwalben, und MZ's
Wohnort: Buchholz i.d.N.

Re: Servus aus Niederbayern

Ungelesener Beitragvon joey85 » Dienstag 4. September 2018, 10:29

Servus Pezz,

der schaut mal richtig gut aus :shock:
Viel Spass mit dem neuen alten und herzlich willkommen {winken}

Johannes
Lieber nen in die Jahre gekommenen Wartburg als nen neuen Koreaner...

Benutzeravatar
pezz
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 2. September 2018, 16:48
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311/1000

Re: Servus aus Niederbayern

Ungelesener Beitragvon pezz » Dienstag 4. September 2018, 11:12

@Berlintourist,
eher das neu Wiesn-Mobil für Gillamoos is a weng spät ;-)

@ Johannes
Dankeschön, wir freuen uns sehr über den Zuwachs

Pezz

Benutzeravatar
W311/58
Ölmischer
Beiträge: 286
Registriert: Freitag 16. September 2016, 10:24
Mein(e) Fahrzeug(e): Oldtimer
Wohnort: An der Oder

Re: Servus aus Niederbayern

Ungelesener Beitragvon W311/58 » Dienstag 4. September 2018, 20:31

Ahh, das ist ja ein Hübscher. Aber von Durchsicht kann ja keine Rede sein. Die Türen sind alle geschlossen :shock:
Gruß Andreas

Benutzeravatar
pezz
Werkzeugbeschmutzer
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 2. September 2018, 16:48
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311/1000

Re: Servus aus Niederbayern

Ungelesener Beitragvon pezz » Donnerstag 6. September 2018, 10:54

W311/58 hat geschrieben:Ahh, das ist ja ein Hübscher. Aber von Durchsicht kann ja keine Rede sein. Die Türen sind alle geschlossen :shock:
Gruß Andreas


Geschlossen ja aber nicht dicht, es fehlen ein paar Dichtungen weiß aber noch nicht genau welche da hingehören
Gibt ja doch ne Menge verschiedener und im Forum hier auch verschiedenste Auffassungen.
Werde am Freitag mal nach Eisenach ins Museeum fahren evtl. kann man mir da weiterhelfen.
Liebe Grüße
Pezz


Zurück zu „Neuvorstellungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste