FTS HandelsgmbH Britz

Museen + Ausstellungen, Link-Empfehlungen, HomePage-Vorstellungen...

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
airbaer737
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 130
Registriert: Montag 23. Juli 2007, 11:49

FTS HandelsgmbH Britz

Ungelesener Beitragvon airbaer737 » Samstag 11. Juni 2011, 10:03

Hallo Leute,
wie sind Eure Erfahrungen mit der Fa. FTS in Bezug auf die Lieferbarkeit der angebotenen Teile? Es ist ja schon fast erschreckend (im positiven Sinne) was dort alles angeboten wird. Das ist ja fast zu schön um wahr zu sein, da hätte ja zu DDR-Zeiten so mancher Werkstattmeister nur von träumen können, was da alles zu haben ist. Also wie ist das, gibt das da wirklich alles? Das wäre ja fast wie im (Wartburg)-Paradies.
Ich bin gespannt auf Eure Erfahrungen.
Beste Grüße
Mike

Benutzeravatar
Hell Kitchen
Hupkonzertmeister
Beiträge: 628
Registriert: Dienstag 28. Juli 2009, 15:33
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311
Wohnort: Berlin

Re: FTS HandelsgmbH Britz

Ungelesener Beitragvon Hell Kitchen » Samstag 11. Juni 2011, 12:53

Sicherlich hat dieser Laden ein riesiges Angbot und Dinge die man woanders nicht bekommt... aber ich kaufe dort nur ungern ein...und wenn dann fahre ich dort hin.
Denn ich habe schon öfters andere Teile als bestellt bekommen bzw. "Neuteile" welche aber gebrauchte waren bekommen (z.B. Scheinwerfer). Zudem lassen Sie sich echt gerne Zeit mit dem Verschicken und die Preise sind oft auch echt heftig...
Wie gesagt wenn ich etwas dringend von Ihn brauche bestelle ich diese O-Shop und hole die Teile pers. ab.
Die Idee ist gut aber die Welt ist noch nicht bereit dafür... :)

Benutzeravatar
Tom
Kurbelwellenbeleuchter
Beiträge: 945
Registriert: Donnerstag 11. September 2008, 13:58
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 1000 Limousine Baujahr 1963
Wohnort: Berlin - Friedrichshain

Re: FTS HandelsgmbH Britz

Ungelesener Beitragvon Tom » Samstag 11. Juni 2011, 19:19

... die haben viel, sind langsam wie die Schneckenpost und teuer wie ne Apotheke.

viewtopic.php?f=24&t=4912&p=106254&hilit=schneckenpost#p106254

Viele Grüße
Tom
Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung. Wilhelm II

Benutzeravatar
airbaer737
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 130
Registriert: Montag 23. Juli 2007, 11:49

Re: FTS HandelsgmbH Britz

Ungelesener Beitragvon airbaer737 » Dienstag 14. Juni 2011, 15:33

Danke erstmal für Eure Meinungen. Gut, teuer ist relativ und die Nachfrage regelt das Angebot und wenn eben Kleinserien aufgelegt werden dann sind die allgemeinen Kostenb auf geringer Stückzahlen umzulegen. Ich finde es trotzallem noch bezahlbar, denn wenn man das zum Teil mit Ersatzteilen für derzeit aktuelle Modelle vergleicht...
Meine Frage ging auch eher dahin, ob denn das was da angeboten wird auch wirklich alles zu haben ist.
Beste Grüße

Mike

Benutzeravatar
majo
Abschmiernippel
Beiträge: 2659
Registriert: Montag 30. April 2007, 19:22
Mein(e) Fahrzeug(e): xyz?
Wohnort: wieder zu Hause

Re: FTS HandelsgmbH Britz

Ungelesener Beitragvon majo » Dienstag 14. Juni 2011, 19:56

Mein Senf.

... über die Herren aus Britz wurde hier eigentl. schon zur Genüge diskutiert. Ich und auch andere User hier im Forum, sind manchmal gut bedient, aber überwiegend auch sehr entäuscht worden. Einiges bewegte sich auch schonmal im Grenzbereich des Strafbaren. Ich sach nur 311 Cabrio ..... :eek:
Zu den Apothekenpreisen muß man nicht viel sagen, .... wundern tut´s mich nur, wenn auf ´m Teilemarkt der Händler daneben, die gleichen Teile um 70% weniger vertickt, sich aber die Preispolitik der "Britzer" auch dadurch nicht ändert. :roll:
Na ja .... soviel zu Angebot und Nachfrage.
Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen! Wir haben so viel mit so wenig, so lange versucht, daß wir jetzt qualifiziert genug sind fast alles mit nichts zu bewerkstelligen!


Zurück zu „Wartburg im Netz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste