IFA-Pannenhilfe wird nach 9 Jahren aufgelöst

Die kleine Pannenhilfe für unterwegs -
Die IFA-Pannenhilfe war bis Mai 2016 ein Zusammenschluss von Trabi- und IFA-Clubs, sowie Einzelfahrern, die sich bei einer Panne unterwegs gegenseitig in ganz Deutschland geholfen hatten.

Moderatoren: Pannenhelfer, ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Pannenhelfer
Quetschmuffe
Beiträge: 193
Registriert: Freitag 15. Juni 2007, 22:25
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant
Wohnort: Weyhe bei Bremen
Kontaktdaten:

IFA-Pannenhilfe wird nach 9 Jahren aufgelöst

Ungelesener Beitragvon Pannenhelfer » Montag 14. März 2016, 09:15

Hallo zusammen,

da sich bis jetzt nicht wirklich jemand gefunden hat die IFA Pannenhilfe weiterzuführen, wird sie zum 1. April 2016 aufgelöst.
Leider schaffe ich es zeitlich nicht mehr dieses System aufrecht zu erhalten.

Alle die mir anvertrauten Daten werden zum 1. April 2016 komplett gelöscht.
Keine Daten von Pannenhelfern werden weitergegeben!

Es war eine "geile Zeit" , aber irgendwann ist immer Schluss :smile:

Danke noch einmal an alle Helfer der vergangenen 9 Jahre IFA Pannenhilfe

Gruß
Jörg

Benutzeravatar
Warre 1000
Frostsicherer Wartbürger
Beiträge: 2117
Registriert: Samstag 2. August 2008, 20:23
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 353 Limosine Bj. 1968
Wohnort: Finnland

Re: IFA-Pannenhilfe wird nach 9 Jahren aufgelöst

Ungelesener Beitragvon Warre 1000 » Montag 14. März 2016, 16:53

Danke für die 9 Jahre!
Stig
Wenn man alles weiß, hat man sicher etwas missverstanden.

Benutzeravatar
olaf
Abschmiernippel
Beiträge: 2355
Registriert: Samstag 17. März 2007, 07:36
Mein(e) Fahrzeug(e): W311 Bj.62,W353Fstw Bj.70(VP),MZ TS 150 Bj.85,
MuZ Skorpion Bj.94,Robur 2002A LF8/TS8 Bj.70
Wohnort: Glinde bei Hamburg
Kontaktdaten:

Re: IFA-Pannenhilfe wird nach 9 Jahren aufgelöst

Ungelesener Beitragvon olaf » Montag 14. März 2016, 17:53

Guten Tag

Da möchte ich mich dem Stig auch anschliesen.
Den allen die zur Orga gehören/gehörten gilt ein GROßES DANKESCHÖN zu sagen.
{beifall}
Und alles gute für die Zukunft.
Auch ich hatte dies eine oder andere mal als Helfer Hand an legen dürfen/müssen.
Es war immer gut zu wissen , das wen mal der Fall eintreten solte diese Nummer zu haben.
Ich werde auf jedem Fall wieder helfen ,wen mal ein IFA Fahrzeug in meiner Nähe liegen gebliben ist.

Kleine Frage an dieser Stelle.:
Wäre es möglich den Aufkleber am eigenem KFZ weiter zu verwenden ??
Natürlich mit eigener Telefon Nummer. !!
So wäre man als Helfer gut zu erkennen.
Mit freunl. Gruß
Olaf
Schnöde Wessi Autos gibs wie Sand am Meer!Deswegen fahre ich 2x3Zylinder

die Volkspolizei dein Freund und Helfer

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8141
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: IFA-Pannenhilfe wird nach 9 Jahren aufgelöst

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Montag 14. März 2016, 18:57

Hallo Jörg,

WIR MÜSSEN DIR DANKEN für fast 10 Jahre Engament und Einsatz.
Deine und Eure Fürsorge haben etlichen IFA-Freunden geholfen.

Grüße Tom
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
Pannenhelfer
Quetschmuffe
Beiträge: 193
Registriert: Freitag 15. Juni 2007, 22:25
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant
Wohnort: Weyhe bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: IFA-Pannenhilfe wird nach 9 Jahren aufgelöst

Ungelesener Beitragvon Pannenhelfer » Montag 14. März 2016, 19:31

Hallo Olaf,

klar kann jeder die bestehenden Aufkleber weiter verwenden.

Nur die Rufnummer wird ab einer bestimmten Zeit nicht mehr aktiv sein.

Es war zwar meine Idee, aber Ihr habt das System umgesetzt :lol:

Ohne Euch wäre nie eine IFA Pannenhilfe zustande gekommen {anbeten}

Nicht nur mir gilt der Dank, sondern auch Mirko Ulber hat als Nr. 2 sehr viel dazu beigetragen, das System aufrecht zu erhalten.

Danke Mirko {beifall}

{beifall}

Benutzeravatar
Wilfried
Abschmiernippel
Beiträge: 1679
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 19:00
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj 1962, Wartburg 353 Bj 1974
Wohnort: Hönow
Kontaktdaten:

Re: IFA-Pannenhilfe wird nach 9 Jahren aufgelöst

Ungelesener Beitragvon Wilfried » Montag 14. März 2016, 19:57

Erst mal vielen Dank, dass ihr für uns da wart. Schmeiss das mal nicht alles weg. Ich geh am Jahresende in Pension, da werde ich Zeit haben. Schreib mich bitte im Dezember noch mal an, dann kannst Du mir mal erklären, was zu tun ist und ich entscheide, ob ich das weiterführen kann.
Lächle, das Leben ist einfach zu kurz.

Benutzeravatar
Martin Rapp
Camping-Schrauber
Beiträge: 7826
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 19:37
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Camping - Bj. 1965
Gruppe / Verein: AME - Automobilbau Museum Eisenach
Wohnort: Maintal
Kontaktdaten:

Re: IFA-Pannenhilfe wird nach 9 Jahren aufgelöst

Ungelesener Beitragvon Martin Rapp » Dienstag 15. März 2016, 09:17

Die IFA-Pannenhilfe war eine riesige Sache !!!
Vielen vielen Dank für die geleistete ehrenamtliche Arbeit.
Was mit der ganzen Nummernverwaltung, der Registeraufrechterhaltung, der Telefonnummernaktualisierung (ist nicht wieder die eine oder andere Nummer tot?) und letztendlich der Pannenhelfervermittlung für ein Rattenschwanz an Arbeit und vor allem Zeit dran hängen, dass kann man nur erahnen.

Sicherlich sind viele von uns mit der eingespeicherten Nummer im Handy etwas beruhigter auf eine längere Tour aufgebrochen. War doch eine Nummer da die man wählen konnte, wenn einmal fern der Heimat nichts mehr ging. Man musste halt nicht auf einen "gelben Engel" ausweichen und konnte meistens durch einen netten IFA-Pannenhelfer doch wieder auf eigener Achse die Reise fortsetzen.

Vielen Dank an Dich Jörg und die Leute, die mit Dir an diesem einzigartigen IFA-Notdienst gearbeitet haben und wer weiß, vielleicht wird dieses grandiose Projekt doch noch von jemanden weitergeführt.

Gruß Maddin

Benutzeravatar
majo
Abschmiernippel
Beiträge: 2659
Registriert: Montag 30. April 2007, 19:22
Mein(e) Fahrzeug(e): xyz?
Wohnort: wieder zu Hause

Re: IFA-Pannenhilfe wird nach 9 Jahren aufgelöst

Ungelesener Beitragvon majo » Dienstag 15. März 2016, 11:00

Danke Jörg und Mirko für 9 Jahre treue Dienste an den IFA Produkten!

Die IFA-Pannenhilfe war nicht nur, wie Maddin schon schrieb, das beruhigende Gewissen, sondern auch ein kleines Netzwerk, durch das viele Freundschaften und Kontakte entstanden sind. :smile:
Ich kann mich noch gut daran erinnern, als uns auf dem Weg nach Dornburg die Lüfterwelle festging und wir kurz vor Suhl auf der BAB standen. Ohne Jörg hätte ich den " Koppe " niemals kennen gelernt. Auch ich durfte als Helfer kurz vor Pforzheim auffe B 10 schon Hand anlegen und nach 20 Min lief der Trabant wieder. Auch zu diesem Trabant-Fahrer besteht heute noch Kontakt. Es sind die vielen kleinen Episoden am Straßenrand, die nur solch ein Hilfsdienst unter Gleichgesinnten schreiben kann.

Ich würde mich freuen, wenn es unsere ältere Generation wie Wilfried und oder andere Pensionäre mit ihrer Lebenserfahrung und vor allem mit ihrem Wissen weiterführen würden. :smile:
Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen! Wir haben so viel mit so wenig, so lange versucht, daß wir jetzt qualifiziert genug sind fast alles mit nichts zu bewerkstelligen!

Benutzeravatar
Haiko
Radbolzenüberdreher
Beiträge: 989
Registriert: Sonntag 23. April 2006, 18:11
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant 601 (1972)
Barkas B1000KB (1975)
HP750 Anhänger (1983)
Simson S51 (1984)
Wohnort: Oudehorne, (NL)
Kontaktdaten:

Re: IFA-Pannenhilfe wird nach 9 Jahren aufgelöst

Ungelesener Beitragvon Haiko » Montag 28. März 2016, 11:48

Gibt es noch aufkleber?
Trabant 601L (1972) HP750.01/2 (1983) Barkas B1000KB (1975) Simson S51 B1-4 (1984)
Ein Holländer ohne West-Blech! :idea:

Benutzeravatar
Kaulis-Wartburg-Kilometer
Abschmiernippel
Beiträge: 2126
Registriert: Dienstag 12. Dezember 2006, 17:14
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg Limo
Wohnort: Düsseldorf

Re: IFA-Pannenhilfe wird nach 9 Jahren aufgelöst

Ungelesener Beitragvon Kaulis-Wartburg-Kilometer » Mittwoch 30. März 2016, 05:19

Hallo

Die Pannenhilfe Fand ich super und was du für einergie reingesteckt hast fand ich auch gut.Nur ist es schader das du Aufhörst.

Du hast gute arbeit geleistet und dein Privatleben hinten angestellt,und jetzt bist du dran dein Privatleben zu leben ich hoffe man sieht sich noch mahl auf treffen.

SGV Kaulis
Ich fahre Wartburg in Düsseldorf aus Leidenschaft

Benutzeravatar
Pannenhelfer
Quetschmuffe
Beiträge: 193
Registriert: Freitag 15. Juni 2007, 22:25
Mein(e) Fahrzeug(e): Trabant
Wohnort: Weyhe bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: IFA-Pannenhilfe wird nach 9 Jahren aufgelöst

Ungelesener Beitragvon Pannenhelfer » Dienstag 17. Mai 2016, 21:17

Hallo zusammen,

nach langer und reiflicher Überlegung bin Ich zu dem Entschluss gekommen die IFA Pannenhilfe nicht weiterzuführen und auch nicht in andere Hände zu geben.

Bitte akzeptiert meine Entscheidung, die mir auch nicht leicht gefallen ist.


Zum Schluss gab es die 70/20/10 Klausel (70 % Zeitaufwand-Datenpflege, 20 % Zeitaufwand für Homepage, 10 % Zeitaufwand Vermittlung bei einer Panne)

Die Nachfrage ist auch so gering, das sich ein Weiterführen in dieser Form nicht mehr lohnt.

Somit ist aber auch der Weg frei für neue Ideen.

Ich bedanke mich für das gute Zusammenspiel der letzen 9 Jahre.

-bitte löscht die IFA Pannenhilfe Nummer 0175 71 71 170 - sie steht ab sofort nicht mehr für Vermittlungen zur Verfügung
-die weitere Nutzung der bisherigen Telefonnummer ist gegen eine Nutzungsentschädigung möglich
-bitte nehmt das Banner und sonstige Werbung zum Thema IFA Pannenhilfe von Eurer Homepage
-keine Daten werden weitergegeben...
-sollte ein Neustart in anderer Form erfolgen, werden alle Pannenhelfer von mir eine Information erhalten
-aus Kulanzgründen bitte ich bei Nutzung des Namens "IFA Pannenhilfe" um vorherige Rücksprache mit mir



Mirko Ulber und Jörg Haselau wünschen weiterhin pannenfreie Fahrt

Benutzeravatar
florian112
Rostumwandler
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 24. August 2012, 18:09
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg BJ 79 und 85 Trabant 601 Kombi
Wohnort: Langenlonsheim

Re: IFA-Pannenhilfe wird nach 9 Jahren aufgelöst

Ungelesener Beitragvon florian112 » Samstag 21. Mai 2016, 08:07

Hallo Jörg,

danke für die 9 Jahre die Du die Pannenhilfe geleitet hast. Super Leistung.
Doch es gibt eine Gruppe die weiter machen möchte.
Habe Dir hierzu eine Mail geschrieben.

Hat noch jemand Lust hier zu Unterstützen ?

Viele Grüße
Flo

ifa-fahrer
Schlauchband-Polierer
Beiträge: 36
Registriert: Sonntag 27. Januar 2013, 16:54
Mein(e) Fahrzeug(e): barkas b1000
simson star
simson sr2
trabant 500

Re: IFA-Pannenhilfe wird nach 9 Jahren aufgelöst

Ungelesener Beitragvon ifa-fahrer » Dienstag 7. Juni 2016, 20:55

Hallo florian112.
Ich würde mich als pannenhelfer melden.....
Wenn noch Bedarf besteht....

Benutzeravatar
Wilfried
Abschmiernippel
Beiträge: 1679
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 19:00
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj 1962, Wartburg 353 Bj 1974
Wohnort: Hönow
Kontaktdaten:

Re: IFA-Pannenhilfe wird nach 9 Jahren aufgelöst

Ungelesener Beitragvon Wilfried » Mittwoch 8. Juni 2016, 09:47

Ich hab mich ja auch angeboten, aber offensichtlich ist es nicht gewollte, das Projekt weiter zu geben. Ganz von vor anfangen, ist mir dann doch zu aufwendig.
Lächle, das Leben ist einfach zu kurz.

EMST
Zigaretten-Anzünder
Beiträge: 228
Registriert: Freitag 28. August 2015, 13:47
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 1.3 Tourist

Re: IFA-Pannenhilfe wird nach 9 Jahren aufgelöst

Ungelesener Beitragvon EMST » Donnerstag 9. Juni 2016, 15:29

Ich denke der Bedarf ist schon da! Immer weniger leute kennen sich mit der Technik aus

Benutzeravatar
florian112
Rostumwandler
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 24. August 2012, 18:09
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg BJ 79 und 85 Trabant 601 Kombi
Wohnort: Langenlonsheim

Re: IFA-Pannenhilfe wird nach 9 Jahren aufgelöst

Ungelesener Beitragvon florian112 » Donnerstag 16. Juni 2016, 20:38

Hallo,

ja wir machen weiter.. danke für die Unterstützung.
Leider kommt von Jörg keine Antwort :( hat Vielleicht zu viel um die Ohren.

Gruß
Frank

Benutzeravatar
Wilfried
Abschmiernippel
Beiträge: 1679
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 19:00
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj 1962, Wartburg 353 Bj 1974
Wohnort: Hönow
Kontaktdaten:

Re: IFA-Pannenhilfe wird nach 9 Jahren aufgelöst

Ungelesener Beitragvon Wilfried » Freitag 17. Juni 2016, 08:31

Wenn ich helfen kann, ich bin dabei.
Lächle, das Leben ist einfach zu kurz.


Zurück zu „ehemalige IFA-Pannenhilfe - Das Projekt ist beendet !!!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron