Was ist das für ein Teil?

Such-Beiträge mit "Suche..." und Angebote mit "Biete..." im Betreff versehen.
Autos, Teile, Raritäten oder einfach nur kollegiale Hilfen unter Gleichgesinnten. Jetzt hier im "Zentralen Wartburg-Forum"! - Bitte die Regeln beachten...

Moderator: ZWF-Adminis

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3383
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Samstag 21. Juli 2018, 09:29

Bild

Info für Vertragswerkstätten Barkas 01/83
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 3481
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon bic » Samstag 21. Juli 2018, 10:15

Und bei Regen sowieso verboten :shock: :

1955.JPG
Lieber Old School als gar keine Erziehung.

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3383
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Samstag 21. Juli 2018, 15:36

Sind in der Norm auch die Reibwerte und das Temperaturverhalten spezifiziert? Wenn ja: Würde mich sehr interessieren. :smile:
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8929
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Samstag 21. Juli 2018, 18:25

Da bekommt dieser thread doch eine ganz interessante Note.
Bei Wartburg steht Cosid 1500, bei Barkas Cosid 19/55. OPtisch für mich Laien nicht zu unterscheiden.
Hat jemand die von Wartburgbauer angefragten Werte zufällig auch für Wartburg / Cosid 1500?

Danke! {top}
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 3481
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon bic » Sonntag 22. Juli 2018, 00:58

Tomtom hat geschrieben:....Bei Wartburg steht Cosid 1500, bei Barkas Cosid 19/55.

Wartburg 1966:

cosid1955.JPG


Wartburg (W) 1979:

353.JPG


Wartburg (W) 1987:

Cosid 1955.JPG


Der 19/55 hat sich schon ganz schön lang gehalten :smile:
Lieber Old School als gar keine Erziehung.

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 3481
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon bic » Sonntag 22. Juli 2018, 09:00

Wartburgbauer hat geschrieben:Sind in der Norm auch die Reibwerte und das Temperaturverhalten spezifiziert?

Leider nein, das Teil befasst sich nur mit der maßlichen Standardisierung der Beläge.

1.JPG


2.JPG


3.JPG
Lieber Old School als gar keine Erziehung.

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8929
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Samstag 1. September 2018, 09:43

Weiß jemand zufällig, zu welchen Fahrzeugen diese Gummipuffer gehören?
Durchmesser ca. 12, Länge über alles ca. 19 mm.
Zum Größenvergleich ein Gummipuffer Türklinken darunter.

Dsc_2014.jpg


Danke
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3383
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Samstag 1. September 2018, 10:09

Dachte immer W311 Kühlergrill/Jalousie zur Frontschütze hin?
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Benutzeravatar
bic
Abschmiernippel
Beiträge: 3481
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 07:23
Mein(e) Fahrzeug(e): diverse
Wohnort: Meddewade

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon bic » Samstag 1. September 2018, 17:20

Die Motorhaube vom F9 hat solche (oder zumindest sehr ähnliche) Dinger als Auflage:

auflage.JPG
Lieber Old School als gar keine Erziehung.

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8929
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Sonntag 2. September 2018, 09:18

Wartburgbauer hat geschrieben:Dachte immer W311 Kühlergrill/Jalousie zur Frontschütze hin?

Weisst Du oder glaubst Du?
Also optisch bekannt kommen mir die Gnubsies vor, aber wie gesagt, ich habe keinen Plan.
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3383
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Sonntag 2. September 2018, 09:29

Ich weiß, das sowas in der Art da hin muss. Ob genau diese, weiß ich nicht. Auf jeden fall müssen sie größer sein als die Türklinkengummis und kleiner/dünner als die von der 311er-Motorhaube.
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

Framo
Schleifstein
Beiträge: 118
Registriert: Sonntag 3. Februar 2008, 01:34
Wohnort: Arnstadt

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Framo » Sonntag 2. September 2018, 14:28

der untere könnte auch ein Tankklappenpuffer aus dem Wartburg 353 sein

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8929
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Mittwoch 13. Februar 2019, 07:52

Und wieder etwas gefunden.
Muttern mit SW46.
Wo gehören die ran? Achsmuttern für 311?

Dsc_0508.jpg

Dsc_0507.jpg


Danke
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Kundendienstzentrale
Ölmischer
Beiträge: 257
Registriert: Donnerstag 5. Juni 2008, 11:21
Mein(e) Fahrzeug(e): W 353 Tourist de Luxe
Wohnort: Berlin

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Kundendienstzentrale » Mittwoch 13. Februar 2019, 09:36

Achsmutter vom 311 ist nur SW 36. Die Mutter hält die Kegelradwelle im Getriebe 353 zusammen.

Benutzeravatar
Tomtom
Schaupannenreparierer
Beiträge: 8929
Registriert: Samstag 21. Juli 2007, 22:21
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 312 300 HT
Wartburg 353W
Camping 312-500
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Tomtom » Mittwoch 13. Februar 2019, 14:00

Super. Vielen Dank.
Und falls jemand die braucht, einfach ne PM.
Hast Du einmal etwas Gutes gefunden, mußt Du es pflegen!

Benutzeravatar
pinokio
Hupkonzertmeister
Beiträge: 631
Registriert: Freitag 25. Mai 2012, 22:10
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 Bj.1961
Trabant 500/2K Bj. 1962
Wiesel-Roller Bj. 1956
Simson Star Bj. 1969
Wohnort: Landsberg Sachsen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon pinokio » Mittwoch 13. Februar 2019, 22:13

ich :D

Arndt Fritzsche
Ölmischer
Beiträge: 289
Registriert: Samstag 16. August 2008, 19:22

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Arndt Fritzsche » Freitag 22. März 2019, 13:57

DSC01190_v4.jpg


D = Gelenkscheibe oder Gummigelenkscheibe
F = Schalthebel

A, B, C, E, G = ?

Was sind das für Teile?

VG Arndt

Benutzeravatar
W311/58
Tastenquäler
Beiträge: 302
Registriert: Freitag 16. September 2016, 10:24
Mein(e) Fahrzeug(e): Oldtimer
Wohnort: An der Oder

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon W311/58 » Freitag 22. März 2019, 14:28

G- ist der Mitnehmer für den Kardanwelle AWO 425T
A- Halter für den Bremsflüssigskeitbehälter
C- Halter für den Kondensator
B- Hardyscheibe für AWO oder BK, wenn es AWO ist gehört da G rein
Gruß Andreas

Benutzeravatar
Hanner
Innenstadtverbannter
Beiträge: 1258
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2009, 21:39
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg Transporter-Eigenbau
Wohnort: Lübz

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Hanner » Freitag 22. März 2019, 15:11

Hallo,

E-ist das Anschlußblech eines Trafos, der in sehr vielen DDR Neubauten verbaut wurde.
Freundliche Grüße
Hanner



Man kann nur gewinnen, wenn man schon verloren hat.

Wartburgbauer
Abschmiernippel
Beiträge: 3383
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 11:12
Mein(e) Fahrzeug(e): 190er Benz 1988 (Alltagsauto)
Jawa 555 1959 (Alltagsmoped)
Wartburg 312 Camping 1967
B1000 Bus im Aufbau
Wohnort: bei Dresden

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Wartburgbauer » Freitag 22. März 2019, 19:21

D ist eine Hardyscheibe für den Warburg (zw. Lenksäule und Lenkgetriebe) und F sind zwei Schalthebel für´n 353er.
Suche ständig Schrauben M8 Schlüsselweite 14 und frühe ESKA-Schrauben!
Mein erstes Projekt: Der Camping!
Mein Barkas Bus im Aufbau

calle
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 161
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2008, 09:48
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 1000 EZ 10/66
Wohnort: berlin

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon calle » Freitag 22. März 2019, 19:25

C sieht eher aus wie der Halter welchen den Stabi am Rahmen hält

Arndt Fritzsche
Ölmischer
Beiträge: 289
Registriert: Samstag 16. August 2008, 19:22

Re: Was ist das für ein Teil?

Ungelesener Beitragvon Arndt Fritzsche » Samstag 23. März 2019, 13:03

Lieber Andreas, Calle, Hanner, Wartburgbauer, vielen Dank für Eure Hilfe.
C und D könnten m.E. auch am 1.3er passen.
An alle: Der Rest steht zum Verkauf. Angebote gern mittels pers. Nachricht.

VG Arndt


Zurück zu „Suchen und Finden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste