Seitenscheibe 311 einstellen

Kotflügel, Hauben, Türen, Innenausstattung, Fenster, Gummis, Sattlerzeugs, Hohlraumkonservierung, Schallisolierung

Moderator: ZWF-Adminis

Benutzeravatar
Spritti
Ventileinsatzputzer
Beiträge: 171
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 23:39
Mein(e) Fahrzeug(e): Wartburg 311 - 1000 Bj 1965
Wohnort: Trebbin

Seitenscheibe 311 einstellen

Ungelesener Beitragvon Spritti » Sonntag 9. Juli 2017, 00:13

Hallo,
ich habe die Scheiben in meine in Restauration befindliche 311 Limo wieder eingebaut und natürlich auch neue Samtschienen vorher eingeklebt. Leider läuft bei einigen Türen die Scheibe nicht sauber in die Samtschine rein (die alte Schiene war auch schon zerquetscht. Es war also bei einer Tür auch vorher so). Also sie ist kurz vor dem Schließen nur ein wenig daneben, so daß man sie mit dem Finger leicht nach außen drücken muß, damit sie komplett schließt. Der Türrahmen an sich ist allerdings sehr gut zur A- Säule angepasst (nahezu plan mit dieser). Ich habe nun den Kurbelapparat hin und her geschoben aber keine Änderung. Auch etwas unter die obren oder unteren Schauben drunter zu legen um den Abstand zu Verändern ist komplett sinnlos. Hat jemand eine Idee, wie ich die Scheiben wieder so einstellen kann, daß sie glatt in der Samtschiene bis nach oben hin laufen? Danke

Zurück zu „Karosserie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste

cron